Ukraine-Krieg 27-Feb-2022 – 4ter Tag – newsticker

Dies ist eine militärtechnische bzw. militärhistorische  Analyse des Krieges Russland und Belarus  gegen Ukraine ab 27. Feb. 2022, die zu ANDEREN Ergebnissen kommt als insbesondere die europäischen Regierungen.  Inzwischen ist aus dieser kleinen Randbemerkung eine Art “newsticker” geworden mit “follow ups”, denn es ist viel Material dazu gekommen.

—xxx—

Wir haben vorab einen DANK abzustatten. Ich danke hiermit offiziell der Europäischen Union, daß sie Russia Today RTde  im Internet ZWANGSWEISE ABGESCHALTET hat. Dadurch hat die Europäische Union die BELEGE und QUELLENNACHWEISE für MEHRERE Buike-Recherchen aus mehreren Jahren UNBRAUCHBAR gemacht,  wo nicht eventuell sogar ZERSTÖRT. Und ich vermute nicht, daß die Europäische Union dafür auch nur irgendeine Entschuldigung äussern wird oder irgendeinen Schadensersatz zahlen wird wollen. Aber wir kennen das ja schon vom Corona-Management: Wenn die MACHTMENSCHEN aus BRÜSSEL “helfen”, dann werden TAUSENDE Kleinexistenzen VERNICHTET … Wenn also  Europa “hilft”, dann ist es gar keine “Hilfe”!

Wie soll ich höflich sagen: ERINNERT sich noch jemand an US-Präsident  REAGAN VOR 1990, wo er verlangte, die MAUER in Berlin  zu beseitigen und die FREIHEIT DES INFORMATIONFLUSSES ZUZULASSEN und  damit den WETTSTREIT DER IDEEN zu befördern? Und was haben “DIE DA OBEN” daraus gemacht? Well, GRENZZÄUNE  sind an VIELEN Plätzen in Europa WIEDER DA und die Europäische Union führt STAATS-ZENSUR der übelsten Sorte wieder ein, als ob es nicht GENUG STANDARD -TOTAL-ÜBERWACHUNG gäbe! Liebe Europäische Union, was haltet ihr davon, wenn ich demnächst den FERNSEHER abschaffen werde?! Denn CNN und n-tv haben eine Info-PRÄSENTATION, welche gar nichts mit Information zu tun hat – sondern mit SPEZIELLEN GERÄUSCHKULISSEN zur PSYCHISCHEN BEEINFLUSSUNG des FERNSEHPUBLIKUMS. Und selbstverständlich WEISS die Europäische Union, daß Radio Liberty und Radio Free Europe vom AMERIKANISCHEN  AUSENMINISTERIUM und von der CIA bezahlt werden – und daß die DEUTSCHE WELLE seit ihrer Gründung von Anfang an SELBSTVERSTÄNDLICH mit dem BUNDESNACHRICHTENDIENST verknüpftt ist, ehemalige “Organisation Gehlen”, Abteilung Fremde Heere Ost!

Liebe Europäische Union: Ihr VERÄPPELT das Publikum und ihr VERURSACHT ERHEBLICHEN OEKONOMISCHEN SCHADEN – und das kann gar nicht anders, als gewisse RÜCKWIRKUNGEN zu produzieren! Ich werde zum Beispiel jetzt erst mal eine gewisse PAUSE OHNE STAATLICHES FERNSEHEN einlegen – und also auch keinen neuen Fernseher KAUFEN. Und ich kann natürlich auch YANDEX search und hosting versuchen und mir mal anschauen, ob ich meine WEBSEITE nach RUSSLAND “verlege” …

Ich habe inzwischen übrigens wieder Nachrichten aus Russland von:

Wo waren wir gleich wieder?

Ach ja, Ukraine-Krieg  …

—xxx—

Meine Analyse-Startposition ist: Die GUS (Russische Föderation) ist TEILMOBILISERT und AKTIV sind inbesondere deren Mitglieder Russland und Belarus, aber die tschetschenische Teilrepublik hat NOCH NICHT Verstärkungen an die RUSSISCHE Seite geschickt, jedoch schon Bereitschaft dazu erklärt.

Am 01. März legt die weltraumgestützte Aufklärung amerikanischer Privatfirmen nahe, daß eine ZWEITE ANGRIFFSWELLE der Russischen Föderation  mit erstaunlich MASSIVEM MATERIALEINSATZ bereits aufmaschiert ist.

Informationen über militärische Aktivitäten der USA, Englands, Frankreichs (?) und Deutschlands mit EIGENEM MILITÄRPERSONAL – Special Task Forces und Spezial- Kommandos – auf dem TERRITORIUM DER UKRAINE werden als SEHR WAHRSCHEINLICH VORAUSGESETZT, können jedoch nicht spezifiziert werden, weil dazu NICHT GENUG INFORMATIONEN erreichbar sind. Das kleine Problem, daß es regulär  NICHT üblich ist, daß sich auf einem Staatsterritorium “ausländische Kommando-Einheiten” unter NATIONALEM KOMMANDO des Entsendestaates  bewegen, überspringe ich hier. Die Tatsache der ausländischen Kommandoeinheiten in der Ukraine an sich nährt bereits Zweifel, inwieweit die aktuelle “Ukraine” überhaupt als “SOUVERÄNER STAAT” betrachtet werden kann – von anderen völkerrechtlichen Problemen ganz zu schweigen!

—xxx—

Meine persönlichen Voraussetzungen für diese Arbeit sind:

– Erstens habe ich bereits “militärhistorisch gearbeitet” und publiziert.

– Zweitens unterscheide ich mich von der MEHRHEIT aller Westeuropäer dadurch, daß ich ungefähr 25 Jahre ERFAHRUNG habe aus einer RUSSISCH-ORTHODOXEN Kirchengemeinde und aus einer griechisch-katholischen UKRAINISCHEN Kirchengemeinde, welch letztere gehören zur römisch-katholischen Kirche unter dem PAPST von ROM – und nicht etwa dem koptischen Papst von Alexandria.  Wie soll ich sagen: Meine Sympathien sind immer noch da, aber aktuell ist mir da zuviel DRAMA und STRESS – und mein früherer  Ethusiasmus ist schon länger weg!

– Drittens gehört zu meinen persönlichen Voraussetzungen, daß ich GEWOHNTE ETIKETTIERUNGEN keineswegs immer teile. Meine HEUTIGE Einschätzung der Kennedy-Administration ist zum Beispiel NEGATIVER geworden – und mich kann NICHT MEHR beeindrucken, daß sowohl Kennedy als auch der aktuelle US-Präsident Biden als OFFIZIELL RÖMISCH-KATHOLISCH bezeichnet werden.  Denn: Was AMERIKANER als “römisch-katholisch” verstehen und missverstehen, würden zum Beispiel SPANIER und KASACHEN nicht mehr unmittelbar als “katholisch” ERKENNEN und EMPFINDEN!

—xxx—

Ich vergewissere mich zunächst einiger RATIONALER Merkmale. Der Grund dafür ist, daß  es viele REALITÄTSVERWEIGERER gibt, die in Spekultationsblasen leben – und die aktuell VIEL WIND machen.

“Wind” ist vielleicht nicht ganz das richtige Wort: Wir haben aktuell in Deutschland MASSENAUFMÄRSCHE zugunsten der separatistischen Ukraine gesehen, welche STARK an Erfahrungen mit CIA-Strickmustern und George-Soros-Aktivitäten bei den sogenannten “Farben-Revolutionen” (“orange Revolution“, Ukraine und “arabischer Frühling“) erinnern, also MANIPULATIV GELENKT sind.

Besonders EMPÖRT hat mich, daß man nicht davor zurückgeschreckt ist, den RHEINISCHEN KARNEVAL – den Rosenmontagszug von Köln –  für Zwecke der CIA-SOROS-NGO-KRIEGSPROPAGANDA zu INSTRUMENTALISIEREN.  source:”Herr Putin, stoppen Sie den Wahnsinn!”: Die Instrumentalisierung der Kölner Rosenmontagsdemo; in: Russia Today RTde –  28. Feb. 2022 –  URL https://de.rt.com/gesellschaft/132859-herr-putin-stoppen-sie-wahnsinn-instrumentalisierung-koelner-rosenmontagsdemo/

Ein besonderes methodisches Merkmal dieser Analyse ist, daß ich  Landkarten benutze. Denn es hat sich noch nicht überall herumgesprochen, daß KRIEG – also der RICHTIGE KRIEG! – etwas mit LANDGEWINN und LANDVERLUST zu tun hat – sogar dann, wenn das allgemeine amerikanische und westeuropäische Publikum durch eine gewisse BLÖDIGKEIT in Sachen der “allgemeinen Georgraphie” und Landkartenkunde auffällt und glänzt.

—xxx—

Da haben wir zunächst Karte 1, in der ich  ein GROBES Gesamtlagebild aus der Sicht des  RUSSISCHEN OBERKOMMANDOS “versucht” habe, allerdings beschränkt auf die SÜDGRENZE der Russsischen Föderation GUS. Es fehlen hier also die AGRESSIVEN AKTIVITÄTEN Britanniens und der USA im RUSSISCHEN ARKTISCHEN NORDMEER.

Darunter haben wir Karte 2 mit einigen Klartextnamen und mit schwach erkennbaren BINNENGRENZEN von TEILREPUBLIKEN der Russischen Föderation GUS..

—xxx—

Eine GROBE “Interpretation” mit einem nach einem Sonntagsspaziergang frisch durchgelüfteten Gehirn könnte ungefähr wie folgt aussehen.

Wir teilen die Karte 1 in 3 Teile, nämlich Links – Mitte und Rechts.

“Links” haben wir die UKRAINE. Da haben wir aktuell zwei  Streithähne, nämlich die direkt benachbarten RUSSEN, die gar nicht einsehen, warum sie ein solches JUWEL an WEIT ENTFERNTE AMERIKANER abgeben sollen?!

“Mittig oben” haben wir Georgien (siehe Georgienkrieg – Kaukasuskrieg 2008  –  und abgetrenntes Süd-Ossetien mit russischen Interventionstruppen) und Krieg Aserbeidschan gegen Armenien – Krieg um Bergkarabach 2020   – aber ARMENIEN (direkt neben Aserbeidschan) habe ich nicht markiert, wo heute russische Interventionstruppen sind. Falls es gesagt werden muß:  Aserbeidschan ist kürzlich aufgefallen, weil es mit Bill Gates gemeinsam hat, daß GELD AUSGEGEBEN wurde zur POLITISCHEN EINFLUSSNAHME auf DEUTSCHE INLANDSPOLITIK – siehe “Aserbeidschan Affaire” in Wikipedia DE  – , was man früher bezeichnet hätte als KORRUPTION – und was sich DEUTLICH unterscheidet, vom Generalfeldmarschall von der Goltz, der doch tatsächlich ganz ENTRÜSTET eine “geldwerte Gratifikation” eines deutschen Unternehmens (für ein Infrastruktur-Rüstungs-Geschäft)  mit der Bemerkung zurückwies, daß deutsche und preussische  Offiziere sowas NICHT BRAUCHEN – womit also der Einschätzung des preussischen Soldatenkönigs widersprochen wäre, der seine Offiziere öfter für Halunken hielt. Wie soll ich höflich sagen: Offenbar hat die moralische Qualität des subalternen Personals stark nachgelassen – nicht nur in Deutschland – falls sie überhaupt jemals vorhanden war! –xxx– Okay, das glaubt mir keiner – und deshalb ein Quellenbeleg. Wir lesen in Wikipedia “Colmar Freiherr von der Goltz”: >> Er selbst (Anm. de. Verf.: FM v.d. Goltz) hingegen bereicherte sich bei seiner Tätigkeit nicht. Als der Waffenfabrikant Ludwig Loewe ihm eine Aktienübertragung anbot, antwortet er: „Sie haben es gut gemeint, aber ein preußischer Offizier nimmt keine Trinkgelder!“.[3] << — source: Colmar von der Goltz, Abschnitt “Reorganisation des osmansichen Heeres” URL https://de.wikipedia.org/wiki/Colmar_von_der_Goltz#Reorganisation_des_osmanischen_Heeres

Das aber nur nebenbei, denn wir müssen weiter!

“Mittig unten” haben wir SYRIEN (russische Interventionszone)  und IRAK (amerikanische Interventionszone im aktuellen Zustand einer Art “modifizierter Steinzeit”. Soll bedeuten: Es gibt im Irak  zwar – zeitweise – elektrischen Haushaltsstrom, aber nur wenn man sich die Leitungen von Haus zu Haus selber zusammengebastelt hat …) Zu SYRIEN verkneife ich mir tapfer jeden Kommentar, denn was der – absichtlich (!!!)  angerichtete! – SYRISCHE SALAT überhaupt noch soll, ist mir mehr als ZWEIFELHAFT.

Es werden einige ISLAMISCHE Länder genannt, so daß ich eine noch frische Erkenntnis von Buike-Research erwähnen kann: Ist schon mal aufgefallen, daß IRGENDJEMAND eine ARMUTS- und KREIGSZERSTÖRUNGSZONE in dem GESAMTEN ISLAMISCHEN GÜRTEL von Algerien bis Afghanistan produziert hat mit einer Länge von über 8.000 Kilometern, über die man gar nicht spricht? Ich wäre also nicht wirklich überrascht, wenn als NÄCHSTES ganz AFRIKA in eine NOCH SCHLIMMERE Armuts- und Kriegszone verwandelt wird … und natürlich niemand nichts spricht …

Klammer auf: Ich sollte fairerweise etwas erwähnen, was woanders gar nicht mehr erwähnt wird.  Es gibt noch aus der Zeit des Ersten und Zweiten Weltkriegs eine ALTE EINTEILUNG in britische und französische Einflusszonen: Syrien gehört zur FRANZÖSISCHEN, Irak und Griechenland zur ENGLISCHEN Einflusszone, und zwar bis heute! Das PROBLEM freilich ist, wenn Briten und Franzosen DENKEN und VERMUTEN, daß UKRAINE zu IHREN NATIONAL-EGOISTISCHEN Einflusszonen gehört – oder gehören sollte! Nicht viel besser wäre es, wenn in “gewissen Kreisen” in Deutschland noch eine Vermutung herumspukt, daß “ehemaliges Osmanisches Reich” deutsches Einflussgebiet ist oder sein sollte! Ich erwähne diese ALTEN und VERALTETEN Sachverhalte, weil sie ein WIRKLICHES PROBLEM verdeutlichen, das Problem nämlich, wie man mit diesen KÖPFEN VOLLER VERALTETER DENKGEWOHNHEITEN und KOLONIALEN  und IMPERIALEN VERHALTENSWEISEN nach der Art der  “Herrenmenschen von Versailles”   eine INTERGALAKTISCHE ZUKUNFT für eine NEUE  Space-GENERATION “aufbauen” soll oder überhaupt könnte! Klammer zu!

Und weiter!

Es FEHLT ISRAEL. – F. William Engdahl hat BEHAUPTET: Israel und die USA haben GEORGIEN BENUTZT als Sprungbrett gegen IRAN – was durch die russische Intervention in Ossetien / Süd-Ossetien  VERHINDERT wurde. WENN DAS RICHTIG sein sollte, dann dürfen wir fröhlich vermuten, daß ASERBEIDSCHAN der NÄCHSTE ISRAELISCH-AMERIKANISCHE Versuch ist, eine Basis gegen Iran aufzubauen, ebenfalls durch russische Intervention vereitelt – bislang. (Es ist möglicherweise strittig, ob IRAN nun eher RUSSISCHE oder eher BRITISCHE Einflusszone sein soll oder sein darf!)

Das Publikum fragt jetzt zu RECHT, warum ich die TÜRKEI so schön  LILA eingefärbt habe, daß es in den Augen weh tut? Well, das kommt gleich!

Wir müssen eben noch RECHTS beschreiben: RECHTS befindet sich KIRGISIEN, wo die Amerikaner  einen FLUGHAFEN (Bishkek, Flughafen Manas) hatten – als ob das das Natürlichste von der Welt wäre, zunächst – angeblich – (hauptsächlich) für Afghanistan.  Viele Jahre hat die RUSSISCHE  Föderation GUS gebraucht, um die Amerikaner – zusammen mit einer kleinen deutschen Militärabteilung –  “möglichst sanft” aus Kirgisien wieder rauszukriegen! Aber wenn wir F. William Engdahl  – wiki DE wiki ENPsiram (tendenziös) –  homepage ??) EN  – homepage DE –  gelesen haben, dann müssen wir leider für DENKMÖGLICH halten – das heisst, wir haben aktuell KEINE hardfact-Beweise! -, daß über KIRGISIEN UIGUREN zu TAUSENDEN – insgesamt 30.000 ?? – aus CHINA nach SYRIEN gebracht wurden – und zwar in einem DRECKIGEN KRIEG gegen die syrisch-russische Allianz! Ich wiederhole noch einmal, damit wir hier nicht aneinander vorbeireden und Missverständnisse produzieren: WENN es STIMMT –  also wenn es stimmen WÜRDE! – , daß UIGUREN aus CHINA über KIRGISIEN mit Hilfe der AMERIKANER nach SYRIEN gebracht worden sein KÖNNTEN, dann wäre das ein MASSIVER KRIEGSGRUND für Russland!

Etwas unwichtiger ist am RECHTEN Kartenrand TADSCHIKISTAN (direkt unterhalb und neben Kirgisien), welches NACH dem Afghanistan-Abzug jetzt aktuell zu einer DESTABILISIERUNGSZONE umgewandelt wird – selbstverständlich von “interessierter Seite”, also von gewissen Geschäftsleuten mit gewissen dunklen Geschäftsinteressen bezüglich der Verbreitung gewisser problematischer Agrarprodukte…

—xxx—

Nach der BESCHREIBUNG kommt die BEWERTUNG. Ich BEWERTE also VERSUCHSWEISE, wie folgt:

ERSTENS hat die RUSSISCHE FÖDERATION GUS das GLEICHE RECHT gegen einen ABRTÜNNIGEN UNIONSSTAAT, wie die USA gegen einen – theoretischen – SEPARATISTISCHEN BUNDESSTAAT TEXAS – um ein Beispiel zu haben.

Klammer auf: Ich gebe einschränkend zu:  Hier wird offenbar ganz unreflektiert die ÄLTERE Staatslehre herangezogen, nach der in einem Staat AUTORITÄTEN existieren müssen, welche etwaigen Tendenzen zu STAATS-ZERFALL entgegenwirken, nämlich um CHAOS zu entgehen und ORDNUNG zu etablieren. Es wäre aber ein ANDERES THEMA,  zu diskutieren, was passiert, wenn man  CHAOS und/oder  ORDNUNG übertreibt. Insoweit würde man generell sagen müssen oder sollen, daß GESCHICHTE BEISPIELE / EXEMPLA liefert (nicht meine Meinung, sondern die Meinung der Antike)  – aber keine LOGISCH VOLLSTÄNDIGE SCHLÜSSIGKEIT von BEGRÜNDUNGEN. Klammer zu!

ZWEITENS gibt es KEINEN NORMALEN RATIONALEN GRUND dafür, daß die FAMILIE des aktuellen US-Präsidenten BIDEN PERSÖNLICHE GESCHÄFTSINTERESSEN in der Ukraine hat (Geschäftsführer Hunter Biden, der ein ganz schlimmes Wiki hat!) Anders gesagt:  Wer ein NORMALER Mensch ist, mache das BLOSS NICHT NACH, denn es würde der Polizei  und dem STAAT VERDÄCHTIG vorkommen! Auch mag nicht jeder den UNGLAUBLICHEN OPTIMISMUS teilen, wie AMERIKANER in der UKRAINISCHEN und RUSSISCHEN MENTALITÄT vermuten, zurechtkommen zu können! Ist aber wahrscheinlich nicht  ganz so schlimm wie Deutsche, die in CHINA oder JAPAN geschäftlich gross rauskommen wollen!

DRITTENS  hat die GESAMTE INTERNATIONALE VÖLKERGEMEINSCHAFT aufzuschrecken und WACH zu werden, wenn in der Ukraine AKTUELL ein sogenanntes “Asow-Batallion” – siehe “Regiment  Asow” Wikipedia DE –  agiert, gegen das NAZI-Vorwürfe BESTÄTIGT zu sein scheinen, und wenn in der Ukraine eine KOOPERATION USA – Ukraine existert im Bereich BIOCHEMISCHE SPEZIALLABORE.  Bitteschön: DAS IST KEIN WITZ, sondern scheint TATSÄCHLICHE REALITÄT zu sein!

source: US-Biolabore in der Ukraine: Russland legt Dokumente vor; in: tkp, Blog für Science und  Politik (Österreich) – Waldo Holz – 7. März 2022 – URL  https://tkp.at/2022/03/07/us-biolabore-in-der-ukraine-russland-legt-dokumente-vor/

VIERTENS   Nebenkriegsschauplätze Georgien und Aserbeidschan und  Kirgisien würden, wenn die Engdahl Hypothesen erhärtet wären, ZUSÄTZLICHE GERECHTE KRIEGSGRÜNDE für die RUSSISCHE FÖDERATION – allerdings nur in der sogenannten “klassischen Militäranalyse”.

—xxx—

Ich darf noch etwa abrunden, wie folgt:

Bis hierhin haben wir MEHRERE  GERECHTE KRIEGSGRÜNDE – ergänze: die Lehre vom gerechten Krieg ist keineswegs auf das Kriegsvölkerrecht NACH Hugo Grotius beschränkt, sondern bereits WEIT DAVOR basiert in THOMAS VON AQUIN! –  für die RUSSISCHE GUS – jedenfalls in der KLASSISCHEN MILITÄRHISTORISCHEN ANALYSE. Wenn Engländer, Franzosen, Amerikaner und Israelis das einfach nicht WAHRHABEN wollen, dann ist das  SEHR VERMUTLICH REALITÄTSVERWEIGERUNG zum Zwecke der VERSCHLEIERUNG EIGENER UNDERGROUND-AKTIONEN … welche sich auch auf GANZ ANDERE geographische Kriegszonen beziehen könnten …

Falls jemand aus dem Publikum jetzt fragen würde, warum ich ISRAEL erwähne – das woanders fast gar nicht erwähnt wird! – , so lautet meine versuchsweise Antwort dazu: Wir MÜSSEN vermuten, daß ISRAEL FERTIGE PLÄNE für einen PRÄVENTIVKRIEG gegen die SOWJETUNION hatte, welche auf die damals für Israel ERREICHBAREN SOWJETISCHEN Miltärinstallationen in der  UKRAINE gezielt waren! Klammer zu! Israel hat aber noch viel mehr und hat HEUTE ein NETZ von MILITÄR-KOOPERATIONEN installiert, wo einem nur  schwindelig werden kann – und wo man, was (für mich) das wichtigste ist, NICHT EINFACH ERKENNEN kann, was der LOGISCHE ZWECK des Ganzen sein KÖNNTE: – siehe “Follow up 06. März 2022”

Ich habe noch ein “persuasive argument” zugunsten Russlands im aktuellen Ukrainekrieg: WENN man sich seinerzeit sehr aufgeregt hat über sowjetische Atomraketen auf KUBA –  Kubakrise 1962 – , DANN muss es jedem NORMALVERSTAND einleuchten, daß die Russische Föderation sich aktuell über die amerikanische Präsenz in der UKRAINE sehr aufregt – – und über  die Vorwärtsverlegung der nächsten Generation der  mobilen Abschussrampen für Mittelstrecken-Atom-Raketen der USA im Rahmen der sogenannten (agressiven) “Nato-Osterweiterung”. Ich habe deshalb keine militärtheoretischen Einwände gegen den Befehl der gesamten Putin-Administration zur ALARMBEREITSCHAFT – Stufe 2 von 4 ?? – der russischen Atomstreitkräfte – denn GENAU DAS hat  Präsident Kennedy und dessen Beraterstab SCHON EINMAL GANZ GENAUSO gemacht! source: Putin versetzt Atomstreitkräfte in Alarmbereitschaft; in Russia Today RTde – 27. Feb. 2022 – URL https://de.rt.com/russland/132716-putin-versetzt-atomstreitkrafte-in-alarmbereitschaft/

Vorsichtshalber füge ich noch weitere Punkte bei, die jeden vernunftbegabten Führungsoffizier in Rage bringen würden:

  • – RÄTSELHAFTERWEISE wurde der CHEF DES DEUTSCHEN AUSLANDSGEHEIMDIENSTES direkt vor Kriegsausbruch aus der Ukraine EVAKUIERT. KANN MAN SICH GAR NICHT GENUG DRÜBER WUNDERN: Was, um Gottes Willen, macht der CHEF des deutschen BND in der Ukraine? – Haben sein GPS und seine Landkarten VERSAGT?  – Nein, natürlich nicht, siehe aber “Follow up 06. März 2022” -xx- source: BND-Chef Bruno Kahl von Spezialeinheit aus Kiew evakuiert; in russia Today RTde – 25. Feb. 2022 – URL https://de.rt.com/inland/132564-bnd-chef-bruno-kahl-von-spezialeinheit-aus-kiew-evakuiert/
  • Es ist schon stark auffällig,  daß wir überall dort, wo Amerikaner agieren, plötzlich auch NAZIS haben, in Ukraine und in Lettland – und woanders. Sogar KUKLUXKLAN wurde vor einiger Zeit in DEUTSCHLAND “gesichtet” … Ja, HOPPLA!
  • Ich habe EINWÄNDE gegen unsere “amerikanischen Freunde”, wenn wir BIOCHEMISCHE LABORE der Amerikaner in der Ukraine feststellen, die NIEMAND “toll finden” MUSS!  – Kann man sich gar nicht genug drüber wundern: Die CIA hat Geheimgefängnisse in Europa und besonders Osteuropa, sogar  mit eigener “Gefängnis-Fluglinie”,  und AUSGERECHNET in der Ukraine haben die USA eine KOOPERATION bei BIOCHEMIE-Laboren, die sogar offiziell in der Websetie der US-Botschaft berichtet waren – aber eventuell dort gelöscht wurden. War dies der GRUND, warum, Bill Gates so SICHER wirkte, als er PROPHEZEITE, daß die nächste Pandemie 10mal schlimmer wird? WEISS vielleicht Bill Gates, daß die NÄCHSTE PANDEMIE in der UKRAINE PRODUZIERT werden sollte?  – source: Nach Social-Media-Gerüchten zu US-Biolaboren: US-Botschaft in Ukraine löscht Dokumente; in Russia Today RTde – 27. Feb. 2022 – URL https://de.rt.com/nordamerika/132709-nach-social-media-geruchten-zu/
  • Noch kurz zur Türkei; Ich spare mir hier historische Spezial-Anmerkungen, denn hier reicht wahrscheilich, wenn ich vermute: Die Türkei wird  VON RUSSLAND aus GANZ ANDERS WAHRGENOMMEN , als von Deutschland oder Frankreich aus! Zum Beispiel hätte der Fürst Potemkin, Geliebter der Zarin Katharina, der Grossen, “beinahe” die damalige Türkei erobert … wäre er nicht kurz davor verstorben …  Türkei gehört zum Beispiel zu den vorhin erwähnten ALTEN EINFLUSSZONEN  der FRANZOSEN, jedenfalls während der beiden Weltkriege. – Klammer auf: Die heutige STAATSKONSTRUKTION der Türkei nach 1922 ist eine KOPIE der Französischen Republik, sogar mit Kopie des französischen – sogenanten – Code Nopoleon … Klammer zu! – Sagen wir also versuchsweise, daß  TÜRKEI von Russland aus  eine Art  GEOSTRATEGISCHER STÖRFAKTIOR ist oder werden könnte. Insoweit ist es  wichtig, was der türkische Präsident Erdogan sich kürzlich alles hat einfallen lassen, um die Welt zu beglücken: Präsident Erdogan will plötzlich im Ukraine-Konflikt “vermitteln”, wie er das nennt – nachdem er nämlich schon Erfahrungen gesammelt hat bei militärischen “Vermittlungen” in SYRIEN, die man in russischen Militärkreisen ganz bestimmt nicht vergessen hat! HOPPLA! – , weil Erdogan sich nämlich plötzlich erinnert hat und öffentlich kundtut, daß auf der Krim TURKSTÄMMIGE waren und sind. Wir sind HEILFROH, daß er NICHT erwähnt hat, dass OSMANISCHE MILITÄRABTEILUNGEN sogar bis POCHAJIV / Potschaew – das ist auf demselben geographischen Breitengrad wie FRANKFURT! – gekommen sind! Wobei wir von BESSARABIEN, heute Moldawien und Transnistrien, noch gar nichts gesagt haben. Es belustigt mich ehrlich ein bischen, wenn ich mir vorstellen würde, daß die GRIECHEN sich plötzlich erinnern würden, daß in der Ukraine bis heute GRIECHISCHE STÄDTENAMEN sind – z.B. CHERSON -, nämlich aus einer Zeit vor fast  2500  Jahren, als das ANTIKE GRIECHENLAND einmal eine GROSSMACHT gewesen ist!

—xxx—

Für den aktuellen Kriegsschauplatz UKRAINE sehe ich folgende Punkte:

ERSTENS: Das Internationale Völkerrecht sieht seit über 100 Jahren vor, daß Sprachzugehörigkeit bei Staatszugehörigkeit “irgendwie” zu berücksichtigen ist. Man ist logisch folgerichtig  ganz erstaunt, daß es RUSSISCH-SPRECHER in der Ukraine gibt, die doch tatsächlich RUSSSICHE PÄSSE haben wollen – und teilweise auch tatsächlich haben!

Russische Sprachinseln in der Ukraine, aus DER SPIEGEL

Ich verstehe allerdings nicht völlig, daß man zwei Grosstädte –  KIEW und CHARKIV / Charkow –  bereits jetzt in Kampfhandlungen einbezogen hat, vielleicht erst einmal in Form von “Belagerungen”?! Man muß das GROSS-STADT-PROBLEM aber professionellen Generalstabsoffizieren keineswegs extra erklären, warum man nämlich Großstädte ZUNÄCHST umgeht und sich möglichst  für den SCHLUSS aufhebt.

Leichter zu verstehen ist, daß die “natürlichste Vorgehensweise” sein würde, die ungefähr 50.000 Mann ukrainische Truppen im Donbass “einzukesseln” – startend von der Krim aus und von Norden ungefähr bei Charkiv -, denn wenn das gelänge, wäre praktisch alles ausgeschaltet, was die Ukraine derzeit an militärischen Fähigkeiten hat.

Einige Leute haben etwas von “Guerilla-Krieg” geredet, aber da würde ich denn doch erstmal abwarten, bevor man in Panik gerät!

—xxx—

Buike Research kommt zu folgenden OPTIONEN:

ERSTE  OPTION: Hauptquartier des NAZI-ASOW-Batallions der Ukrainer vernichten und amerikanisch-ukrainische Biochemie-Labore zerstören – beides notfalls mit AERSOLBOMBEN. Ich VERMUTE:  die GANZE MENSCHHEIT wird Russland eines Tages dafür DANKEN! Ich sollte vielleicht ergänzen: AEROSOLBOMBEN (eine NAZI-Idee) funktionieren ungefähr wie eine “mittlere Atombombe”und haben einen angeblichen Zerstörungsradius von ungefähr 5 Kilometern … siehe “Aerosolbombe” in Wikipedia DE URL https://de.wikipedia.org/wiki/Aerosolbombe

Zweite Option: ESKALATION zum Einsatz sogenannter “nuklearer Gefechtsfeld-Waffen” kann NICHT AUSGESCHLOSSEN werden, wobei aber ein GROSSER ATOMKRIEG als SPEKULATIV eingeschätzt wird. Ich habe Präsident Putin irgendwo gehört, wie er darauf hinwies, daß es sowieso ein bischen schwierig ist, was man machen könnte, wenn jemand plötzlich einen “nervösen Finger” hat oder bekommt – oder wenn, wie Buike Research für wahrscheinlicher hält,  das Bedienungspersonal von irgendjemand nach Sex- und Drogenparties – siehe   “HMS Vigilant”, Atom-Uboot – plötzlich durchdreht – und den ROTEN STARTKNOPF drücken würde. – Wie soll ich sagen: Einsatz von URAN-MUNITION (für Gewehr-Kaliber und/oder Artillerie-Kaliber) hatten wir schon bei dem – sogenannten –  amerikanischen Befreiungskrieg gegen das ehemalige Jugoslawien unter dem glorreichen amerikanischen Präsidenten Bill Clinton (alias “William Jefferson (né) Blythe III” – “Bill Clinton” ist ein “Künstlername” ist ähnlich wie “Willy Brand”). Buike Research hält aber TROTZDEM KLEINERE NUKLEARE GEFECHTSFELDWAFFEN FÜR UNWAHRSCHEINLICHER  als die  DRITTE OPTION.

Dritte Option: Eskalation zum Einsatz von TESLA-TECHNOLOGIEN, einschliesslich TESLA-Methoden (Plural!) für “künstliche Erdbeben” und extravagante menschengemachte Flugkörper  – und andere sogenannte SONDERWAFFEN, die heute in ALLEN entwickelten Militärnationen VORHANDEN und EINSATZBEREIT sind, zum Beispiel in Frankreich und Israel, aber auch sehr möglicherweise in Deutschland und SELBSTVERSTÄNDLICH in Russland und USA. Die 10+ Bücher von Joseph P. Farrell ( Wiki FR) sind da ganz und gar UNMISSVERSTÄNDLICH!

—xxx—

Klammer auf: Die RUSSISCHE Besetzung des Tschernobyl-Areals ist militär-LOGISCH KORREKT, denn es gibt TATSÄCHLICH Leute, die “gewisse Fähigkeiten und Konzepte” haben zur Produktion einer oder mehrerer “schmutziger Bomben” aus Tschernobyl-ABFÄLLEN. Ist leider so: VERZWEIFELTE Selenski-Leute haben eine schreckliche Tendenz zu VERZWEIFELTEN Kriegsmethoden mit WAHNWITZIGEN Waffen! Insoweit haben wir uns also bei den Russen schon jetzt zu BEDANKEN! Klammer zu! – siehe weiter unten “Follow up 4. März 2022” mit “Faktencheck Atomkraftwerke Ukraine” und besonders Saporoschja

— xxx —

Fast hätte ich es vergessen: Fällt irgendjemandem auf, daß sich GESCHICHTE WIEDERHOLT? Die ENGLÄNDEr waren schon mal da, die FRANZOSEN waren schon mal da und die Deutschen waren schon mal da. Die Frage ist allerdings: Warum nehmen Deutsche, Engländer und Franzosen IMMER WIEDER so GROSSE Mühen auf sich, um überhaupt erstmal bis hin zur Ukraine zu kommen, die nämlich “etwas weit weg” ist?! Etwas anders formuliert: Woher nehmen Engländer, Franzosen und Deutsche die VERMUTUNG, daß sie DIESMAL in der Ukraine ERFOLGREICH sein KÖNNTEN – nämlich wenn alles glatt laufen würde in DEREN Sinn für DEREN “Absichten”?!

—xxx—

Aber JETZT ist doch EINE Sache ANDERS:

Das in zwei Weltkriegen besiegte Deutschland ÄNDERT seine politische GENERALLINIE und hat den Niederlanden und Lettland und sich selbst erlaubt, sogenannte  NIEDRIGSCHWELLIGE sogenannte “Verteidigungswaffen” – darunter Artillerie-Haubitzen aus DDR-Beständen und tragbare Stinger-Flugabwehrraketen –  an die abtrünnige Separatisten-Ukraine zu liefern – allerdings EINE WOCHE SPÄTER als technisch möglich und also sozusagen nachträglich  – was immer das “Übles”  BEDEUTEN mag!?  Infolgedessen könnte ein RUSSISCHER Beobachter doch glatt auf die Idee kommen, daß DEUTSCHE WAFFEN in der UKRAINE töten sollen  – nämlich SCHON WIEDER und zum DRITTEN MAL!

Wir müssen das mal ganz deutlich herausmeisseln: FRÜHER, als die Welt noch nicht so VERWORREN und VERNEBELT war wie heute, da hätte Russland ein NATÜRLICHES RECHT gehabt, auf den Einsatz von DEUTSCHEN WAFFEN in der Ukraine mit einer KRIEGSERKLÄRUNG AN DEUTSCHLAND zu reagieren – was natürlich heute GAR NICHT funktioniert – ODER?

Klammer auf: Der UMGEKEHRTE Fall, daß nämlich Russland VERTEIDIGUNGSWAFFEN an ein separatistisches Ostfriesland oder Bayern schickt, damit dort Deutsche getötet werden, ist natürlich TOTAL IRREAL – und irrelevant!? Klammer zu!

Das Pikante ist: Es ist eine LINKSLIBERALE neue deutsche Regierung – nicht etwa eine “tiefschwarze konservative” Regierung! – welche die PLÖTZLICHE KEHRTWENDE in der deutschen Militärpolitik hin zu einer MASSIVEN AUFRÜSTUNG anfängt! Und wir begreifen langsam, WARUM Bill Gates kürzlich einen SPD-Parteitag bezahlt hat und SPENDEN an den DEUTSCHEN STAAT gemacht hat (Robert-Koch-Institut) … Ja, HOPPLA!

Wenn ich das sagen darf: Mich selbst beunruhigt etwas, wie LEICHT und wie SCHNELL die neue deutsche Regierung UMGEFALLEN ist. Oder jedenfalls VERMUTE ich: Noch zu Zeiten von KOHL-Regierungen hätte es wahrscheinlich HÄRTESTE DEBATTEN gegeben, was die neue Scholz-Regierung jetzt ganz “easy durchgewunken” hat!

—xxx—

Und WAS hat Bruno Antonio Buike PERSÖNLICH mit Ukraine zu tun? Well, eigentlich nicht viel, ausser daß meine Mutter SEHR eventuell 1945-(1952) irgendwo in der Gegend von Rawaruska gewesen sein KÖNNTE (OHNE DOKUMENTBEWEISE, aktuell HEARSAY) und daß ich auf Ukraine gestossen bin bei HISTORISCHEN STUDIEN zu den (österreichisch)-ungarischen HABSBURGERN, denen die Westukraine und auch Südpolen bis nach Pzemysl hin  bis HEUTE ihre  ALTE STÄDTISCHE BAUSUBSTANZ verdanken – und noch einiges andere, wie zum Beispiel die Eisenbahn am Flußlauf des PRUTH und den “Luftkurort” Ivano-Frankivsk (früher Stanislao – oder so ähnlich)

—xxx—-

Ehe ich es vergesse: Beim Sehen von Fremd-Fernsehen – das wäre bei Hitler lebensgefährlich gewesen! –  habe ich  in ORF vom aktuellen Befehlshaber des österreichischen Bundesheeres aufgeschnappt, daß der Krieg in der Ukraine ENTSCHIEDEN wird durch RESERVEPOTENTIALE, was derartig allgemein richtig ist, daß es wahrscheinlich auch die neue Computer-Game-Generation schon weiss!

—xxx—

Und damit sind wir hier erstmal fertig, denn dem vorwiegend  “religiös desinteressierten” Publikum in Westeuropa kann man wohl schlecht etwas erzählen vom PATRONAT des hl. Erzengels Michael, über den Oblast Kiev, über die Russische Armee  – und auch über die deutschen Streitkräfte.  Man kann selbstverständlich auch nicht die alte Story wieder aufwärmen, wie wir vor gar nicht langer Zeit in der Ukraine MONATELANGE und MASSENWEISE RELIGIÖSE PILGERSCHAFTEN hatten, die natürlich ganz und gar nicht zu den aktuellen GELENKTEN Aufmärschen des Georges-Soros-CIA- AGITPROP passen …

—xxx—

Damit sich der KREIS meines Argumentatiosnversuchs ungefähr schliessen kann, darf ich aufmerksam machen, wie folgt:

Die Ukraine hat sich seit 1990 NICHT AUSREICHEND ENTWICKELT, unter anderem weil man nicht genügen Wert gelegt hat auf den AUFBAU EINES FUNKTIONIERENDEN STAATES. – Leuchtet aber ein, wenn wir Engdahl lesen: Wer bloss auf GIGANTISCHEN RAUB aus ist, wie wir das beim sogenannten “Zusammenbruch der Sowjetunion” hatten, wo EVENTUELL LEBENSMITTELKARTEN ausgegeben worden sind und wo die Industrieproduktion um ANGEBLICH 70% – SIEBZIG PROZENT  zusammengebrochen ist -, der wird sich keinen Kopf machen über KONSTRUKTIVEN WIEDERAUFBAU. Amerikaner denken oder scheinen öfter zu denken, daß man ein Land regieren kann wie eine Gruppe  / ein Herrenclub mittelalterlicher Grossgrundbesitzer in Funktion von HALBGÖTTERN. Aber die GESCHICHTE lehrt etwas anderes, dass nämlich ERFOLGSGESCHICHTEN ein STAATSBEWUSSTSEIN und eine Art “Gemeinschafts- und Einheitsgefühl” voraussetzen. Es ist insoweit nicht die Schuld RUSSLANDS, daß jetzt in der Ukraine SPEKULATIVE LUFTBLASEN geboren aus ABSICHTLICHER DESORGANISATION – womöglich mit amerikanischem “gelenkten Chaos” –   ZERPLATZEN. Wenn man also ANDERS ansetzen wollte und die OLIGARCHEN ANDERS EINBINDET und für das GEMEINWOHL DIENSTBAR machen würde, dann würde man NACH dem Ende des gegenwärtigen Krieges einen 5-Jahresplan – also eigentlich eine SERIE von 5-Jahresplänen! – zwecks STAATS-ENTWICKLUNG brauchen, sogar dann, wenn ENTWICKLUNG genau das sein sollte, was AUSLÄNDISCHE MÄCHTE in der UKRAINE womöglich BLOCKIEREN wollen, nämlich um einen POTENTEN KONKURRENTEN VORBEUGEND AUSZUSCHALTEN! Etwas brutaler gesagt: Hätte die Ukraine – plus Polen und Rumänien! –  HEUTE die PRODUKTIONSKRAFT wie BIS 1914, wo die Ukraine zum Beispiel GETREIDEEXPORTEUR war – dann würden die ABGESCHOTTETEN und SCHWER SUBVENTIONIERTEN PRÄFERENZMÄRKTE im Argrarbereich der Europäer  FAST SOFORT ZUSAMMENBRECHEN! Ich sage also: Es gibt Leute mit VIELEN HINTERGEDANKEN, die sich vor der WIEDERERLANGUNG der NATÜRLICHEN KRAFT der Ukraine FÜRCHTEN!

—xxx—

Am Abend des 1. März 2022, Montag,  ist zu ergänzen: Wegen des hochintelligenten westlichen Krisen-Managements, wie man seit der Kennedy-Zeit sagt, wird das VW-Stammwerk in Wolfsburg und in den nächsten Tagen dann noch andere (deutsche) VW-Standorte abgeschaltet. Wie sagte der aktuelle deutsche Finanzminister Lindner, FDP, doch so wunderbar  sinngemäß: “SANKTIONEN (gegen Russland) TREFFEN UNS SELBST – ABER DAS IST DER PREIS DER FREIHEIT, den wir zahlen müssen!” Und wer es glaubt, wird selig! – Ich gehe jetzt nicht so weit wie die Russen, die schon gefragt haben, um WELCHE FREIHEIT es sich EXAKT handelt – aber WIRKLICH INTELLIGENT scheint mir die WESTLICHE SANKTIONSPOLITIK nicht zu sein – jedenfalls NICHT WIRKLICH.  Hoffentlich also findet der Westen noch etwas INTELLIGENTERES, bevor es ZU SPÄT ist – und die Russen und andere Staaten der Welt sich  ANDERE und NETTERE “Spielkameraden” suchen!

Damit ich mich hier nicht der VERHARMLOSUNG schuldig mache, sollte ich vielleicht ergänzen: Ich sehe am Horizont die GEFAHR einer STAGFLATION  (Gabler Writschaftslexikon) und INFLATION – allerdings unter der VORAUSSETZUNG, daß ich den NEUARTIGEN – insbesondere MONETÄREN – WIRTSCHAFTS-THEORIEN aus den USA NICHT GLAUBE und NICHT VERTRAUE, welche der ganzen Welt allen Ernstes verklickern wollten, daß – unter anderem – “Hubschraubergeld” eine LÖSUNGSMETHODE ist – siehe “Helikoptergeld” in Wiki DE.  NEIN, wir haben NICHT das Problem, daß “Geld vom Himmel regnet” oder regnen sollte, sondern wir haben das Problem, daß die WIRTSCHAFTLICHEN UNGLEICHGEWICHTE seit 1945 zu MEHREREN SCHÜBEN oder Wellen von “VERDECKTEN INFLATIONEN” geführt haben, die man allerdings nicht immer geich erkennt – unter anderem WEIL SIE ABSICHTLICH VERSTECKT WURDEN. Ich zum Beispiel VERMUTE VERSUCHSWEISE, daß die Einführung des EURO eine VERDECKTE und VERSCHLEPPTE INFLATION war – und zwar möglicherweise GETRIGGERT von den heute und aktuell  GIGANTISCHEN BUDGET-DEFIZITEN der USA., welche auf einem STATISTISCHEN UNGLEICHGEWICHT beruhen, das bereits seit der Zeit des ERSTEN WELTKRIEGS in Form der weltweiten VERBRAUCHSSTATISTIK existiert und bekannt ist: Dieser PLANET wird es NICHT schaffen, noch sehr lange DURCHZUHALTEN, daß in EUROPA und den USA bis zu 60 % ALLER VERFÜGBAREN GÜTER VERBRAUCHT werden! Was natürlich auch solche Leute wie Bill Gates und die ganzen Diskussionsclubs und Thinktanks und NGOS WISSEN – und woraus diese auch SCHLÜSSE ziehen, die leider möglicherweise NICHT – oder zumindest nicht alle – PHILANTHROPISCH sind!

Aber das kennen wir ja auch sonst aus der Geschichte: Man sagt, daß Kriege eine IDEOLOGISCHE Komponente haben, wo DIFFERENZEN der WELTANSCHAUUNGEN aufeinanderprallen – aber gleich danach haben wir schon DIFFERENZEN DER ÖKONOMISCHEN MENTALITÄTEN – wie man übrigens seit Max Weber eigentlich ÜBERALL wissen könnte, wenn man wollte!

—xxx—

Follow up 02. März 2022

Nachdem die Freiheitskrieg-Begeisterten den (deutschen) KARNEVAL in plumpe PROPAGANDA hineingezogen haben, fällt mir heute, am Mittwoch den 2. März 2022, besonders auf, daß der KLASSISCHE konventionelle Karneval auch noch eine ERNSTE Seite hat, nämlich den ASCHERMITTWOCH, mit dem  im katholischen Christentum Westeuropas  die FASTENZEIT VOR OSTERN angefängt.

Da kommt der Priester, streut ASCHE von den Resten des Osterfeuers auf das Haupt der Gläubigen und sagt einen Spruch auf, der lautet:

“Memento homo, pulvis es, et ad pulverem reverteris!”

Was auf Deutsch übersetzt werden kann mit:

“Staub bist du” – ergänze: du Menschenwurm – “und zum Staub kehrst du zurück.”

Es wird auch in den dazu gehörenden Gottesdiensttexten gewöhnlich  erwähnt, was  in unserem ganzen Menschen-Schlamassel so oft fehlt und was sozusagen der Anfang alles Bösen ist, nämlich “REINHEIT DES HERZENS”, nämlich ganz besonders das FEHLEN derselbigen!

Wie soll ich sagen: Vielleicht hängt “Reinheit des Herzens” irgendwie zusammen mit dem TAOSTISCHEN “wei-wu-wei”, so einer Art von “absichtslosem  Handeln” – vielleicht auch nicht …

Immerhin bringt mich diese Beobachtung auf die Idee, daß ich selbst zum Beispiel weder Russe noch Ukrainer bin, ja noch nicht einmal Amerikaner oder Franzose oder Engländer – und mich also zu hüten habe, daß ich nicht MEINE BEGRENZTEN, sogenannt “wohlmeinenden” ABSICHTEN für Veränderungen in der Ukraine  UNREFLEKTIERT verwende, um bloß meinen EIGENEN WESTEUROPÄISCHEN EGOISMUS zu TARNEN!

Oder etwas anders gesagt: Nachdem wir jetzt lange genug gehört haben von einem PROFESSIONELLEN “ukrainischen SPASSMACHER”, der “ATOMBOMBE HABEN” möchte oder will, könnte es doch sein, daß, wenn wir einem frisch verheirateten ukrainischen Ehepaar zuhören wollten, MÖGLICHERWEISE GANZ ANDERE INTENTIONEN und ABSICHTEN zum Vorschein kommen würden???

Inmitten des ganzen so überaus “wahnsinnig lustigen” KARNEVALSTREIBENS auf der BÜHNE DES WELTTHEATERS, wie sich die Dichtungstheorie des Barock-Zeitalters gerne ausdrückte, erinnert uns also die ALTE RELIGION EUROPAS plötzlich und unsanft, daß wir ALLE “Busse tun” müssen, weil wir die “Reinheit des Herzens” verloren haben – jene Reinheit des Herzens, mit der Kinderaugen jeden Morgen neu die “grosse wunderbare Welt” bestaunen.

Uns so überaus “furchtbar Erwachsenen” mit unseren UNPROPORTIONIERTEN AMBITIONEN und ABSICHTEN und INTENTIONEN  aber ruft der Dichter zu:

“TAND! Tand ist das Gebilde  von Menschenhand!” (Theodor Fontane, Gedicht: “Die Brücke am Tay”)

Was dem Dichter aber nciht von selbst eingefallen ist, sondern was dieser Dichter möglicherweise UMGEFORMT hat aus dem ERSTEN SATZ des Buches KOHELET / Prediger im Alten Testament der BIBEL, wo es sinngemäss heisst:

  • >> NIICHTIGKEIT! NICHTIGKEIT!
  • ALLES IST NICHTIGKEIT!
  • Und das Beginnen des Menschen unter der Sonne ist FANGEN VON WIND!<<

Sind wir alle inzwischen derartig VERBLENDET und VERBLÖDET, daß wir für diese Erkenntis NACHHILFEUNTERRICHT durch ATOMBOMBEN brauchen?

—xxx—

Follow up 4. März 2022

FAKTENCHECK Atomkraftwerke Ukraine

5 Standorte (mit Tschernobyl), davon 4 geologcations aktiv mit 15 ALTEN Reaktoren – Baujahre 1977 – 1985 (?) – welche 2/3 (entsprechend 66 %, sic!) des ukrainischen Stroms liefern und selber eine STABILE STROMVERSORGUNG für KÜHLSYSTEME benötigen.

Der aktuelle ukrainische STAAT hat den BEGINN der dringend NOTWENDIGEN “maintenance and modernization” der ukrainischen Atomkraftwerke von 1993 auf 2023 VERSCHOBEN – obwohl EUROPA das mitfinanzieren wollte. Europa hat aber trotzdem in der Ukraine viel Geld für STABILISERUNG von Atom-Kraftwerken ausgegeben!

source: 15 alte Atomkraftwerke stehen in der Ukraine: Der Krieg macht sie deutlich unsicherer; in focus – 03.03.20022 – Matthias Hochstätter – URL https://www.focus.de/politik/ausland/ukraine-krise/ukrainische-atomkraftwerke-15-riesige-zeitbomben-sind-jetzt-in-der-ukraine-jetzt-scharf-gestellt_id_62283617.html

AKTUELL ist der Atom-Standort SAPOROSCHJA (etwas nördlich des Asowsschen Meeres und der Krim) in einer FRONT-Zone und wurde durch Beschuß leicht beschädigt, ein Feuer soll inzwischen gelöscht sein.

Klammer auf: Was ich von diesem “Beschuss” im Fernsehen als BILDER gesehen habe, ÜBERZEUGT MICH NICHT AUSREICHEND, daß es sich tatsächlich um konventionellen militärtechnischen Beschuss gehandelt hat! Klammer zu!

Bei der Instabilität des Selenski-Regimes ist aber zu BEFÜRCHTEN, daß “irgendjemand” die ukrainischen Atom-Kraftwerke als ERPRESSUNGSMASSE benutzt – und zum Beispiel SELBER in die Luft jagt, nämlich FALLS das technische Knowhow dafür vorhanden wäre, was leider nicht auszuschliessen ist! Es könnte zum Beispiel ein AUSLÄNDISCHER Militärberater – des Selenski-Regimes – aus USA-(Israel), Britannien, Frankreich und Deutschland – GENAU DIESE OFFENSIV-OPTION BEREITS “durchgespielt” haben …  Sozusagen: Wenn man EIN Tschernobyl haben kann, warum soll man dann nicht auch ZWEI haben??? Falls ich das überhaupt sagen darf: Es gibt da allerdings  das kleine Problem, daß WEGEN Tschernobyl fast ÜBERHAUPT KEINE Familie in Belarus ist, in der nicht MINDESTENS EIN FAMILIENMITGLIED Tschernobyl-Krebs hat. Wie soll ich höflich sagen: SOWAS macht GANZ SCHNELL richtig SCHLECHTE LAUNE – um nicht zu sagen:  ERBITTERUNG!

Okay, als besonderes “incentive” von TASS Russian News Agency haben wir eine ABENTEUERLICHE STORY, daß das NAZI-ASOW-Batallion offenbar TATSÄCHLICH “überlegt” hat bzw. haben könnte, einen EXPERIMENTAL-REAKTOR in der Fakultät für Physik der Universität Charkow SELBER zu sprengen – und anschliessend den “bösen Russen” in die Schuhe zu schieben. source: Ukrainian military to blow up experimental nuclear reactor at Kharkov Institute — ministry; TASS – 7.3.2022 – URL https://tass.com/defense/1418059 — Wir sind aber nicht übermässig erstaunt, weil in einem Krieg gilt:  je länger, je döller und je verzweifelter, desto irrwitziger!

—xxx—

Aber das ist bloß eine der FAHRLÄSSIGKEITEN des aktuellen ukrainischen Regimes. Eine ZWEITE FAHRLÄSSIGKEIT ist, daß die Ukraine eine Modernisierung aller ABWASSER-ANLAGEN und KLÄRWERKE braucht, weil die Ukraine nämlich OHNE zu einem CHOLERA- und TYPHUS-RISIKOGEBIET wird.

Wer CHOLERA für HARMLOS hält, den könnte man hinweisen auf den – bislang – letzten Cholera-Ausbruch in HAMBURG von 1892.

source: Choleraepidemie von 1892 in Wikipedia DE URL https://de.wikipedia.org/wiki/Choleraepidemie_von_1892

—xxx—

Follow up 06. März 2022

  • Stichwort: Israelischer Premierminister Bennett in Moskau
  • Stichwort: deutscher Auslandsgeheimdienst BND und die “Reichwehrabteilung Fremde Heere Ost” des General Gehlen

source: Ukraine-Krieg: Bennett von Moskau nach Berlin – Treffen mit Scholz; in: Süddeutsche SZ – 5. März 2022 – URL https://www.sueddeutsche.de/politik/konflikte-ukraine-krieg-bennett-von-moskau-nach-berlin-treffen-mit-scholz-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-220305-99-400616 – Inhalt: ULTRAKURZE dpa-Meldung: Israel PM Bennett war am Freitag 4.3.22  oder Samstag , 05. März 2022 bei Putin in Moskau – und reist danach gleich weiter zu Bundeskanzler Scholz nach BERLIN, den er auch VOR seiner Moskaureise schon getroffen hatte in Israel!

So, jetzt stellen wir diesselbe FRAGE, die wir schon bei der Evakuierung des CHEFS des deutschen Auslandsgeheimdienstes aus der Ukraine kurz vor Kriegsausbruch hatten: KEIN NORMALER ZEITUNGSLESER kann sich ÜBERHAUPT AUSMALEN, was Israels Premier Bennett und der deutsche Kanzler Scholz sowie der Chef des deutschen Auslandgeheimdienstes für seltsame und – zunächst – UNERKLÄRLICHE  KURZ-REISEN machen!

Ich erlaube mir deshalb, JETZT einige KURZINFOS einzufügen, nach denen man hoffentlich KOTZEN muss!

Und zwar ERSTENS: ISRAEL ist  – zusammen mit USA –  GENANNT worden bei der ENTWICKLUNG der STUXNET-Malware, mit welcher SIEMENS-PROZESSRECHNER in IRANISCHEN Atomanlagen  (Zentrifugen zur Uran-Anreicherung) massiv gestört wurden. Es muß nicht extra betont werden, daß die Stuxnet-Software nichts dafür kann, wo sie eventuell noch überall eingesetzt werden würde …

Und zwar ZWEITENS: Die ISRAELISCHE FIRMA MAGNA  LTD aus dem Atomkomplex Beersheba / Dimona ist genannt worden bei dem FUKUSHIMA-ATOM-EVENT, und zwar sozusagen zweimal: Einmal wurde erwähnt, daß Magna/Dimona “beschäftigt” ist mit SPEZIAL-ÜBERWACHUNGSKAMERAS für ATOM-ANLAGEN – aber ausserdem hat man dann BEHAUPTET, daß israelische MAGNA-KAMERAS von “irgendjemand” UMGEBAUT worden sein SOLLEN – und plötzlich angefangen haben sollen, wie eine kleine ATOMARE INITIALEXPLOSION zu “funktionieren” – sagen wir versuchsweise, daß es sich um “Atomwaffen der nächsten Generation” gehandelt haben könnte, also um “directed energy devices” der Autorin Judy Wood. . Etwas direkter gesagt: Das INTERNET hat behauptet, dass IRGENDJEMAND (zufällig? israelische) Spezial-Weitwinkelkameras UMGEBAUT hat für “böse Absichten” – wohlgemerkt in JAPAN! Und wer in JAPAN etwas UMBAUEN kann, der könnte natürlich auch WOANDERS “etwas umbauen”?!

Aber das STRATEGISCHE PROBLEM ist ein ganz ANDERES, nämlich: STECKT ISRAELISCHE ATOM-TECHNOLOGIE IN VIELEN ATOM-ANLAGEN WELTWEIT, zum Beispiel auch in der UKRAINE? Besteht insoweit GEFAHR, daß innerhalb des weltweiten Atom-Komplexes (und Atom-BIG-Business) Anlagen “gekapert” und “fremdgesteuert” werden könnten??? Die Sache ist noch viel schlimmer: KANN ISRAEL – insoweit –  DIE GANZE WELT ERPRESSEN?

Wir sollten jetzt vielleicht hinzufügen: Israel hat seine Atom-Technologie bekommen vom revolutionär-republikanisch-freimaurerischen FRANKREICH, welches – oh Wunder – auch CHINA das berühmte BIOCHEMIE-SPEZIALLABOR in Wuhan “investiert” hat, welches immer wieder in Zusammenhang mit der CORONA-Pandemie genannt wird! Ja, HOPPLA!

—xxx—

Damit sind wir glücklich bei der Frage angekommen, daß der Bundeskanzler Scholz vielleicht durchaus ANTI-ZUFÄLLIG in ISRAEL war, KURZ bevor der israelische PM nach Moskau reiste.

WIE DAS?

Well, viellicht weiss Kanzler Scholz etwas, was wir nicht wissen und was das Publikum gar nicht wissen muss? Aber bevor wir hier einfach bloss SPEKULATIV werden, weiche ich jetzt bei dieser Schwierigkeit aus – und bringe stattdessen, einige Zusatzinfos über BND, die das Publikum möglicherweise verblüffen werden, obwohl sie keinesweg geheim sind! Wir könnten also bloß GANZ ALLGEMEIN überlegen, daß Kanzler Scholz Infos gehabt haben KÖNNTE  aus 2 Quellen, a) vom Bundeswehr-Einsatzführungskommando und dessen Geo-Informationssystemen und b) vom BND. Ausserdem hätten wir c) die vorhin bereits erwähnte Firma SIEMENS, welche im ATOM-Sektor angegriffen worden ist – und diesbezüglich Informationen hat.

—xxx—

Well, wir sprechen heute vom deutschen “Bundesnachrichtendienst” als dem deutschen Auslandsgeheimdienst. Aber historisch “entstanden” ist der heutige deutsche BND aus der “Organisation Gehlen”, welches war die GESAMTE “REICHSWEHR-ABTEILUNG FREMDE HEERE OST”, welche – man merke auf – 1917 GEGRÜNDET worden war im Kriegshauptquartier der OHL  von Hindenburg und Ludendorff, und zwar als MILITÄRISCHER AUSLANDSGEHEIMDIENST OST.

Wie soll ich versuchsweise sagen: Wir suchen heute überall nach LANGZEITPLÄNEN für LANGZEITVERSCHWÖRUNGEN und kommen damit aber nicht weit, weil wir schon bei den “Bilderbergern” hängen-  und dem “Council for Foreign Affairs” (ab den 1920igern)  steckenbleiben. Wir ÜBERSEHEN also, daß es eine PREUSSISCH-DEUTSCHE-PROTESTANTISCHE REICHSWEHRKONSTANTE gibt – please fasten seat belt! – von 1807 – 1960, also von den PREUSSISCHEN REFORMEN (Stein-Hardenberg-Moltke I – preuss. Generalstab) bis hin zu DEUTSCHEN GENERÄLEN aus der REICHSWEHRTRADITION in HÖCHSTEN KOMMANOPOSITIONEN der NATO (Generäle Speidel und Heusinger)!

Mit dieser kurzen Bemerkung haben wir dann auch schon den Punkt erreicht, wo ich mitteilen kann, WARUM ich mein Engagement in russisch-orthodoxen und in ukrainisch-byzantinischen Kirchen nach über 20 Jahren BEENDET habe – und auch gewissen katholischen Veranstaltungen etwas “skeptisch” gegenüberstehe! ! Die Sache ist nämlich die:  MENSCHEN haben KEINE REINEN ABSICHTEN und KEINE REINE HERZEN, sondern VERMISCHEN STÄNDIG ihre KLEINKARIERTEN WELTLICHEN Angelegenheiten mit RELIGION, wo es SEHR UNPASSEND ist. Etwas härter gesagt: Wer im Gottesdienst bloss um den SIEG DER EIGENEN WAFFEN BITTET und den EIGENEN EGOISTISCHEN ERFOLG – hat – wie ich süffisant einfach in die Diskussion werfen darf – die WAHRE CHRISTLICHE RELIGION noch BEI WEITEM VERFEHLT, welche nämlich in der “Ektenia Mirna”, der Friedens-Litanei,  für “DIESEN Tempel und ALLE Tempel” bittet, für “DIESE Stadt und ALLE Städte”, für “”DIESES LAND und ALLE Länder”. Aus der ALTEN christlichen Liturgie geht also HART und KOMPROMISSLOS hervor, daß der ECHTE CHRIST keinen ECHTEN Gottesdienst haben kann, wenn er bloß SEINEN EIGENEN STALL, SEINEN EIGENEN VOLKSSTAMM für wichtig hält!

Damit wir hier eine argumentative Schieflage VERMEIDEN: Es ist inzwishen GUT bekannt, daß unter Papst Johannes Paul II. im Vatikan regelmässige Konferenzen mit der CIA installiert wurden. DAVOR aber hätten wir als MASSIVEN POLITISCHEN EINSCHNITT das sogenannte “Zweite Vatikanische Konzil” 1962-1965, seit welchem die sogenannte “Katholische Kirche” MASSIV POLITISCH UMGEBAUT wurde – und zwar derartig massiv, daß Malachi Martin behaupten konnte, daß die JESUITEN angefangen haben für die “sozialistisch-kommunistische Welt-Revolution” zu arbeiten! (Malachi Martin: The Jesuits, NY: Simon & Schuster 1988 – archiv.org-pdf)

Wie soll ich konziliant sagen: Das WUNDER ist NICHT, daß MENSCHEN RELIGION VERFÄLSCHEN und VEREINNAHMEN und POLITISCH INSTRUMENTALISIEREN – wie zum Beispiel König Salomo und König Jerobeam um 800 v. Chr.! – ; das  WUNDER ist, dass TROTZDEM überhaupt noch RESTE von ECHTER RELIGION auf diesem Planeten übrig geblieben sind, die NICHT “total verdunkelt” wurden!

So, sorry – Es ist Sonntag und ich muß eben zwischendurch zum Gottesdienst. Bin gleich wieder zurück! – Okay, die Pause war etwas länger – aber ich bin wieder auf Sendung!

Ich darf es frontal, dafür aber kurz und knackig machen, wie folgt:

Der 1917 gegründete preussisch-kaiserliche Militärgeheimdienst “Fremde Heere Ost” hat MEHR ALS ZWEIMAL in seiner Geschichte MASSIV mit RUSSISCHEN und UKRAINISCHEN Angelegenheiten zu tun gehabt!

Selbstverständlich war dieser Geheimdienst im ERSTEN WELTKRIEG an der russisch-ukrainischen Front unterwegs. Aber keiner konnte damit rechnen, daß ab 1917 eine FLÜCHTLINGSWELLE entstehen würde wegen der BOLSCHEWISTISCH-KOMMUNISTISCHEN REVOLUTION von 1917, die dazu führte, daß wir um 1920 ein EIGENES STADTVIERTEL in Berlin haben, wo fast ausschliesslich RUSSEN leben, russisch essen, russisch sprechen, russisch (Zeitung) lesen und so weiter. Diese RUSSISCHE KOLONIE von Berlin – und die russische Emigration in Paris – wird / werden REKRUTIERUNGSPOOL und INFILTRATIONSBASIS ab 1920 im sogenannten “russischen Bürgerkrieg” des WINSTON CHURCHILL, haben dann aber schwer zu leiden in der eigentlichen NAZI-Zeit von 1933-1945.

Abteilung “Fremde Heere Ost” ist dann im ZWEITEN WELTKRIEG wieder “(rein) militärisch” unterwegs. Aber 1945 passiert etwas SELTSAMES: Reichswehrgeneral Reinhard Gehlen schafft es, den gesamten Militärgeheimdienst Ost in die US-Zone zu transferieren – und erhält dort – O GROSSES WUNDER – eine ERLAUBNIS “weiterzumachen”. “Wunder” ist das falsche Wort: Wir müssen an dieser Stelle ähnlich wie Joseph P. Farrell DIRTY DEALS zwischen ALLAN DULLES und MARTIN BORMANN fast NOTWENDIG vermuten, welche dazu geführt haben, daß wir heute weltweit ein NAZI-UNDERGROUND-EMPIRE haben, das auch von Richard Hoagland (siehe “Dark Mission” / “Geheimakte Mond”) in der NASA  BESTÄTIGT wurde.

Mit einem Wort: Als 1956 der BND als Bundesnachrichtendienst gegründet wird, da hat diese  KONSTANTE REICHSWEHR-ABTEILUNG ab 1917 infiltriert für VERSCHIEDENE und jeweils “aktuelle” Zwecke:

  • a) die russisch-sprachige EMIGRATION nach Deutschland, insbesondere nach Berlin-Charlottenburg, um 1920 ungefähr 20.000 (?) Menschen;
  • b) die sogenannte “russisch-orthodoxe Auslandkirche” (ROCOR) – europaweit, also auch in Paris –
  • c) die griechisch-katholische Kirche der Ukrainer, ab besonders 1946 – und zwar ZUSÄTZLICH zur päpstlichen KONSPIRATIVEN UNTERGRUNDKIRCHE in der Ukraine ab ungefähr 1925 oder so …

Ich muß leider ausdrücklich ergänzen:

  • ERSTENS ist der deutsche BND NICHT ALLEIN veranwortlich für NEO-NAZIS in der Ukraine HEUTE.
  • ZWEITENS haben wir im 20. Jahrhundert GENERELL eine NEUE ENTWICKLUNG, daß GEHEIMDIENSTE RELIGIONEN INSTRUMENTALISIEREN, daß  man also NICHT EINFACH UNBEFANGEN bestimmte CHRISTLICHE Kirchen von AUSLÄNDERN (oder Einheimischen?!) aufsuchen kann – und  gewisse ISLAMISCHE Moscheen genausowenig – sowie andere Tempel anderer Gemeinschaften!

Nur ein ganz klein wenig sarkastisch gesagt: Wir sehen hier, die MÜTTERLICHE Funktion von Religion und christlichen Kirchen, denn nur eine Mutter kann das schaffen, ALLE ihre VERSCHIEDENEN Kinder zu gebären und danach “im Leben zu begleiten”, zum Beispiel ganz besonders Söhne, die sich am liebsten gegenseitig die Schädel einschlagen würden. Noch etwas anders gesagt: Ohne MÜTTER geht es nicht: Jesus hatte eine Mutter, und sogar Hitler und Stalin – und es ist der “Mutter Kirche” ziemlich egal, wenn uns Normalsterblichen vor manchen Müttern GRUSELT und GRAUST!

Wir müssen fertig werden und deshalb kann ich hier nur am Rande erwähnen, WIE SEHR das Moskauer Patriarchat durch den RELIGIONSPOLTISCHEN EINGRIFF des Patriarchats von Konstantinopel zur Installierung einer AUTOKEPHALEN UKRAINISCH-ORTHODOXEN KIRCHE, die von MOSKAU TOTAL unabhängig ist oder sein soll, “gewissermassen verärgert” war. Ich brauche hier hoffentlich nicht gesondert darauf hinzuweisen, daß das Patriarchat von Konstantinopel DERARTIG SCHWACH ist, daß es LEICHT dazu gebracht werden kann, gewissen “politischen Einflüsterungen” zu folgen!

So, ich denke das reicht erstmal an Arbeit, die ich an einem SONNTAG erledigen musste aus aktuellen Anlässen.  Wir WISSEN es nicht, aber wir dürfen vielleicht VORLÄUFIG vermuten, daß die AKTIONEN von Scholz, Israel-PM Bennett und Putin  GUTE ABSICHTEN hatten, um insbesondere zu VERHINDERN, daß der ukrainische Atomkomplex in die Luft fliegt.

Aber mir selbst ist etwas UNWOHL, wenn ich fogenmdes überlege:

– Ukraine, Belarus und verschiedene polnische Staaten waren einmal Zentrum der jüdischen CHASSIDIM, mit denen aber der ZIONISTISCHE JÜDISCHE STAAT in Israel von HEUTE nur wenig anfangen kann, was übrigens durchaus gegenseitig funktioniert! Denn die CHASSDIM gehören zu den HÄRTESTEN Kritikern des ZIONISTISCHEN STAATES, welcher a) leicht sozialistisch-links angehaucht ist, b) in ENGLAND von ENGLÄNDERN “ermöglicht” wurde (welche ein SAGENHAFTES REGIME in Palästina hatten, um mich höflich auszudrücken!) und schliesslich in – meiner –  militärpolitischen Analyse  vorläufig eingeschätzt wird als INSTRUMENT für BRITISCHES EMPIRE und dessen GEOSTRATEGISCHES “great game“.

WIRKLICHE SORGEN macht mir aber nicht nur der Besuch des isrealischen PM in Moskau, sondern WENN FOLGENDES DAZUKOMMEN WÜRDE:

a) Aktuell ist ISRAEL das EINZIGE LAND, welches die NEU GEFUNDENEN – riesigen! – (offshore)- ERDGAS- und ENERGIE-Lagerstätten im ÖSTLICHEN MITTELMEER ausbeuten kann. Israel BELIEFERT SOGAR JORDANIEN mit Energie – nicht etwas das “verwandte” arabische Königreich in Saudi Arabien! Ich denke jedoch, daß man aufpassen muß, OB JORDANIEN vielleicht  eines nicht fernen Tages von der LANDKARTE verschwinden KÖNNTE und zu einer Art “israelischem Vasllenstaat” werden könnte.

b) Auch wenn man mir vorwerfen kann, daß ich mich ZUVIEL für (ukrainischen) CHASSIDISMUS interessiere – sind da vielleicht irgendwelche aramäische Gene in meiner Familie mütterlicherseits aus Frankreich? – , so möchte ich zu bedenken geben, daß man aufpassen muß, was passieren könnte, WENN der TEMPELBERG von JERUSLAEM PLANIERT werden sollte , um anschliessend dort den DRITTEN JÜDISCHEN TEMPEL zu bauen! WENN DAS GESCHIEHT – oder geschehen WÜRDE -, dann wären Szenarios denkbar, wie sie zum Beispiel in den sogenannten “Visionen des hl. Johann von Kronstadt” thematisiert werden – von denen wir aber leider nicht genau genug wissen, ob da nicht vielleicht ein gewisser Mönch SERGIUS NILUS eventuell “etwas mitgemischt” haben könnte, der wahrscheinlich auch verwickelt war in die FÄLSCHUNG der sogenannten “Protokolle der Weisen von Zion” – auf welche die HITLER-Leute derartig gründlich hereingefallen sind, daß diese in NAZI-Deutschland im GESCHICHTSUNTERRICHT verwendet wurden! HA, HA, HA!  – Ich sollte vielleicht erwähnen:” Protokolle der Weisen von Zion” könnten zusammenhängen mit der zaristischen Ochrana und deren Aussenstelle in der russischen Botschaft von Paris und sogar mit einer DRUCKEREI in Sergeij Possad … wofür es begreiflicherweise weiteren Forschungs-BEDARF gibt!

Was mich aber am Ende dieser Arbeit wirklich WUNDERT, ist, WIEVIELE SEHR VERSCHIEDENE AKTEURE sozusagen “von der Ukraine magisch angezogen” werden!

Heute haben wir KIEW, aber vor 20.000 Jahren hatten wir nicht weit entfernt die TRIPILLIA- oder TRIPOLJE-Kultur. HEUTE haben wir Saporoschje (siehe oben AKW Saporoschje) – aber früher hatten wir CHORTIZA …

Wie soll ich sagen: VIELLEICHT müssen wir einige gewohnte historische PARADIGMAS aufgeben als zu ENG, denn was wir heute UKRAINE nennen, hat nicht nur gute SCHWARZERDE, sondern war für Menschen verschiedener Zeiten und Völker eine Art “Mutterboden” und AUSSTRAHLUNGSPUNKT MENSCHLICHER ZIVILISATION – vielleicht sogar BIS HIN NACH TIBET! (KEIN WITZ: Tibeter besuchen die Tripolje-Stätte nahe Kiew auf der Suche nach IHREN TIBETISCHEN UR-UR-URAHNEN …)

Die FRAGE aber, was Ukraine  BEDEUTET oder BEDEUTEN KÖNNTE oder BEDEUTEN SOLLTE für den GANZEN PLANETEN, die heben wir uns für ein andermal auf, wenn nicht mehr soviel Blei in der Luft ist wie aktuell.  Und wenn ich mehr Zeit hätte, was wahrscheinlich NIE sein wird!

pic: russische Ritter beugen das Knie vor der Schlacht, um ihren Gott zu ehren (aus einer Filmszene zum Kampf um Kazan?)

—xxx—

Follow up 07. März 2022, Montag

Trotz defektem Fernseher schnappe ich am Rande auf, daß russische Truppen MYKOLAIV erreicht haben sollen, was früher Nikolajew hiess und seit der Zarenzeit ein wichtiger MARINESTÜTZPUNKT war und ist. Wie gesagt: Man erkennt hier eine gewisse KRIEGSLOGIK …

—xxx—

Follow up 16. März 2022, Mittwoch

Ich trage bloß einige seltsame Ereignisse ins Kriegstagebuch ein:

  • – De Regierungschefs von Polen, Tschechien und  Slowenien (äh?) haben dieser Tage  die Ukraine mit dem Zug besucht. Wie soll ich sagen: Sieht sehr TAPFER aus, aber auch irgendwie zwecklos.
  • – Der mitgereiste stellvertretende polnische PM und graue Eminenz, Jaroslaw Kaczinski, der das internationale Publikum schon mit etlichen Ideen beglückt hat,  fällt durch die ungeheuer kluge Bemerkung auf, daß man in der Ukraine eine “ausgewachsene” NATO-Aktion bräuchte??!! Wir wissen aber nicht, wann Kaczinski seinen letzten TÜV hatte und wir würden vorläufig meinen: Spätestens jetzt sind wir endgültig überzeugt, daß es ein Vorteil für alle anderen wäre, wenn DIESES Polen – mit DIESER Intelligentsia-Selektion –  endlich die Europäischen Gemeinschaften verlassen würde.
  • – In Deutschland gibt es aktuell kein Billig-Sonnenblumenöl und auch kein Rapsöl zu  kaufen. Diese (Lebensmittel)-Öl-Regale sind MITTEN IM TIEFSTEN FRIEDEN LEER. Wir folgern messerscharf: HIER STIMMT irgendetwas nicht – und auch nicht mit dem Frieden, dem sogenannten. Grund  für diese SELTSAMKEIT ist der aktuelle Krieg in der Ukraine. Und wenn das stimmt, dann KÖNNTEN auch Bemerkungen anderer Beobachter stimmen, welche warnen vor MEHR HUNGER in NORDAFRIKA wegen Ausfall der UKRAINISCHEN GETREIDELIEFERUNGEN.
  • – Russland hat inzwischen dem  amerikanischen Präsidenten und seinem Aussenminister die Einreise verboten. Ich warte zuversichtlich darauf, daß irgendjemand speziell diesem US-Präsidenten verbieten könnte, daß seine Familie Big Business im Ausland AUF EIGENE RECHNUNG macht.
  • Dann ist noch der Flughafen von Ivano Frankivsk von einer russischen Rakete getroffen worden, was an sich in einem Krieg nicht weiter erstaunlich wäre. Das besondere in Ivano Frankivsk ist allerhöchstens, daß dort AMERIKANISCHE AUSBILDER stationiert waren und vielleicht sind. Ausserdem werden auf dem Truppenübungsplatz von Ivano Fankivsk angeblich Reservetruppen der ukrainischen Armee für den aktuellen Krieg ausgebildet, ebenfalls von Ausländern. Aber der eigentliche Theatereffekt war, was für eine Menge von FALSCHEN BESORGNISSEN  in WESTEUROPA entstanden ist, weil Ivano Frankivsk nur 20 Kilometer von der polnischen Grenze entfert ist – und deshalb eventuell der Paragraph 5 des NaTO-Vertrags aktiviert werden müsste. Aber keine Angst: wir haben in Europa – irgendwo in Wien – und sogar in den USA EXTRA INSTALLIERTE Nachrichtenkanäle, damit “kleinere Irrläufer” nicht sofort den nächsten Weltkrieg auslösen … damit man also bei bestimmten Ereignistypen MITEINANDER SPRICHT und KOMMUNIZIERT.

Bitte um Entschuldigung wenn ich jetzt abbreche, ich habe noch andere Arbeit. Und deshalb hoffe ich, daß die BESSERE Seite hoffentlich bald gesiegt hat – also die NICHT-amerikanische Seite!

Mir geht aber eben noch durch den Kopf: Wenn wir amerikanische Ausbilder in der Ukraine haben – wäre dann vielleicht eine LÖSUNG – oder KÖNNTE es EVENTUELL ein Lösung sein oder werden – wenn wir dann schlussendlich auch amerikanische Ausbilder in Moskau hätten – nämlich um dort Ausbilder auszubilden, die man dann wieder nach Amerika entsenden könnte??!!

—xxx—

Follow up 17. März 2022

Für das Kriegstagebuch ist festzuhalten:

Einige Staaten unter Anführerschaft der USA, darunter Deutschland, Lettland, Polen, Niederlande, Frankreich, Britannien,  haben Waffen in die Ukraine geschickt, natürlich KEINE KRIEGSENTSCHEIDENDEN Waffen, sondern “kriegskosmetische Waffen”, welche eine fast SICHERE NIEDERLAGE der ukrainischen Separatisten nur etwas hinauszögern und damit den Krieg und das Leiden  ABSICHTLICH VERLÄNGERN. Nach der KLASSISCHEN KRIEGSLEHRE wäre es nun das NATÜRLICHSTE von der Welt, wenn RUSSLAND diese NADELSSTICH-Eingriffe in einen laufenden Krieg  als DE-FACTO-KRIEGSERKLÄRUNG “verstehen”, “interpretieren” und “auffassen” würde.

Jetzt fehlt eigentlich nur noch, daß USA, Britannien, Frankreich und Deutschland sich hinstellen und sagen würden: ABER WIR HABEN DOCH GAR NICHTS GEGEN RUSSLAND IN DEM SINNE – denn “wir haben Russland ZUM FRESSEN gern”.

Und dann ist da noch diese RÄTSELHAFTE und UNERKLÄRLICHE Sache der EXISTENZ des NAZI-ASOW-Batallions (wahrscheinlich eher ein “Regiment”, das aktuell mit etwas seltsamen Aktionen auffällt)  bestehend aus Ukrainern in der Ukraine. Wenn sich Amerikaner, Briten, Franzosen und Deutsche dagegen BLIND und AHNUNGLOS stellen, dann haben wir in der Ukraine  nicht nur das gut bekannte PROBLEM der DOUBLE STANDARDS – des DOPPELTEN RECHTES – sondern eine echte HÄSSLICHKEIT: Wussten Sie, daß die westliche Welt der NaTO derartig MORALISCH DEGENERIERT ist, daß sie nicht einmal mehr merken, wenn NAZIS zu BEKÄMPFEN sind? Aber ich sehe ein, daß es ein bischen schwierig ist, NAZIS zu bekämpfen, wenn Frankreich – zum Beispiel – vielen NAZIS in der französischen Fremdenlegion UNTERSCHLUPF und STRAFFREIHEIT gegeben hat, wenn die USA NAZIS in Deutschland zuerst ABGEURTEILT haben und bis 1954 zu TAUSENDEN BEGNADIGT  und RECYCLET haben, von der NAZI-Affinität vieler BRITISCHER HERRENMENSCHEN gar nicht zu reden! HOPPLA!

Wir haben noch eine ZWEITE DEGENERATION auf der anti-russischen Seite, nämlich die  – philosophische – DEGENERATION DER RÜCKBINDUNG DER MACHT AN DAS RECHT, damit nämlich nicht MACHT degeneriert zu plumper und sittenverrohender WILLKÜR der DESPOTEN.  Etwas platter gesagt: Amerikaner, Briten, Franzosen und Deutsche SPIELEN SICH AUF, ALS WIE WENN SIE EINFACH ALLES DÜRFTEN, ja, als WÄREN SIE GOTT! Damit wird gleichzeitig ein ÄSTHETISCHES PROBLEM der Welt aufgezwungen: Sieht GOTT aus wie Scholz, Macron, Biden oder Johnson?

Ehrlich gesagt: ICH HOFFE: NEIN!

—xxx—

Follow up 18. März 2022

Es ist Freitag, Wochenende winkt und als die Morgensonne mich küsst, fällt mir urplötzlich auf:

Das HEUTIGE UKRAINE-Problem hängt indirekt und nicht so indirekt mit der Konferenzserie von VERSAILLES zusammen, als nach dem Ersten Weltkrieg eine ALTE ORDNUNG BEWUSST ZERSTÖRT und eine NEUE ORDNUNG INSTALLIERT wurde.

Man könnte ungefähr so sagen:

Ukraine wird zunächst von BENACHBARTEN ORDNUNGSMÄCHTEN ORGANISIERT, vom Nachbarn im OSTEN, dem russischen Zarenreich, und vom Nachbarn im Westen dem Königreich Ungarn, und zwar innerhalb der kaiserlich-königlichen österreichisch-ungarischen Monarchie, die sich als “apostolisch” tituliert.

Ein anderer Nachbar im Westen war eine zeitlang das polnisch-litauische Grossreich, das als GESTALTUNGSMACHT ebenfalls AUSGEFALLEN ist, weg, kaputt, nicht mehr vorhanden.

VERSAILLES nun BESEITIGT diese NATÜRLICHEN NACHBARMÄCHTE durch GEBIETSVERSTÜMMELUNG Ungarns, durch eine SAGENHAFTE Umgestaltung Polens  und durch ABSCHAFFUNG des geweihten Zartums in Russland, denn Versailles – das prinzipiell von der französischen Revolution her FREIMAURERISCHE –  kann mit “Religion” als PFEILER von ORDNUNG “nichts anfangen”.

Klammer auf: Nach Durchsicht neuerer Quellen muß ich mich entschliessen, mich der russischen Auffassung anzuschliessen, wonach fast jeder Russe “davon ausgeht”, daß a) Rasputin unter STARKER Beteiligung des britischen Geheimdienstes MI6 ermordet wurde, daß b) aus Frankreich eine “esoterisch – freimaurerische” Infiltration offenbar etwas gelangweilter aristokratischer Kreise stattgefunden hatte, und zwar unter Beteiligung von “Papus” alias Encaussee. Und noch etwas: Die seltsamen Schicksale des britischen und französischen Expeditionskorps im Winston-Churchill-Krieg von 1919 gegen Russland, im Lexikon eingetragen als “russischer Bürgerkrieg”, die überspringe ich hier einfach! Dann brauchen wir nämlich auch nicht die MEUTEREI der französischen Schwarzmeer-Flotte abzuhandeln!  Klammer zu!

Wie soll ich höflich sagen: Ich glaube nicht, daß es in Deutschland viele Leute gibt, die ERINNERN, daß Ungarn in Versailles 4/5 seines Staatsgebietes verloren hat, was nach meiner – ostfriesischen –  Meinung exakt 80% sein sollten. Klammer zu!

Und mehr noch: Es war BISMARK, der auf der Berliner Konferenz – 1884-1885 – angeblich gesagt hat:  “Ich wüsste nicht, womit Österreich-Ungarn” – ergänze: auf dem Balkan und im Südosten – “zu ersetzen!” Woraus umgekehrt folgt: Bismark sagt das in Deutschland – aber Franzosen und Engländer HANDELN GENAU ENTGEGENGESETZT.

Damit haben wir das DILEMMA: Wir bräuchten für die Ukraine irgendeine Art von ORDNUNG, der alle mehr oder weniger zustimmen könnten – ABER ES FEHLEN DIE ALTEN ORDNUNGSMÄCHTE.

WEDER haben wir heute ein Österreich-Ungarn, noch haben wir ein Polen, das eine Art “Revival des polnisch-litauischen Grossreiches” schaffen könnte.

Und wir haben noch etwas verloren: EUROPA hat seinen GLAUBEN verloren – England fiel kürzlich sogar mit einer Initiative auf, daß es nicht mehr als “christliche Nation angesprochen werden möchte”! – , nämlich den Glauben in Form der römisch-katholischen Religion des Westens, welcher einmal GRUNDLAGE der 1000-Jahre-Konstruktion des sogenannten “Heiligen römischen Reiches deutscher Nation” gewesen war, welches HRR ein Vorläufer der Konferenz von Versailles, nämlich NAPOLEON, bereits 1803 durch den “Reichsdeputationshauptschluss” BEWUSST ZERSTÖRT und BEENDET hatte.

Das Ergebnis sehen wir heute: Die PFEILER der WELTLICHEN und der GEISTLICHEN Macht FEHLEN, sind nicht mehr da – und eine darauf früher GESTÜTZTE STAATLICHE ORDNUNG kann nicht gebaut werden, weil das Baumaterial dafür FEHLT.

Kommt natürlich der Einwand: Und was ist jetzt mit RUSSLAND? Well, in Russland haben wir etwas, was in Versailles und auch bei allen klugen Leuten NICHT VORGESEHEN war: Russland ist FREIWILLIG zu seiner ALTEN CHRISTLICH-ORTHODOXEN RELGION zurückgekehrt – und hat, was ebenfalls  nicht vorgesehen war – auch den GIGANTISCHEN RAUBZUG der Amerkaner – siehe F. William Engdahl –  beim Ende des Sowjetsystems um 1989 ÜBERLEBT.

Damit ergibt sich auf diesem Analyselevel, dieser Argumentationsschiene: RUSSLAND bringt SEINE ORDNUNG in die Ukraine, welche erneut WELTLICHE UnD GEISTLICHE MACHT als Pfeiler hat – und füllt damit ein  VAKUUM in der Ukraine, das ENGLAND, FRANKREICH und die USA in Versailels VERURSACHT haben – wir dürfen ergänzen SCHULDHAFT und aus MENSCHLICHER UNVOLLKOMMENHEIT verursacht haben.

Damit habe ich ungefähr gesagt: Der jetzige Krieg in der Ukraine geht gar nicht um die Ukraine, sondern um ZWEI FEINDLICHE STAATSKONZEPTE und ORDNUNGSKONZEPTE:

Die GEGNER dieses Krieges von 2022  in der Ukraine sind damit:

Ein CHRISTLICHES RUSSLAND, welches weltliche und geistliche ORDNUNG bringt und die PRINZIPIELL GOTTLOSEN Systeme Englands, Frankreichs und der USA, die auch OHNE GOTT  herumwerkeln und rumfuhrwerken – und die eigentlich da weitermachen, wo Versailles aufgehört hatte!

Ich fasse zusammen: Haupt-Kriegsgrund in der Ukraine heute ist die DEGENERATION DER STAATSPHILOSOPHIE in weiten Teilen der sogenannt “westeuropäisch kontaminierten” Zone – was bereits ein Euphemismus sein könnte, denn sarkastische Stimmen haben auch schon eingewendet, daß man von einer “eigentlichen Philosophie” in Europas 20igstem Jahrhundert gar nicht reden könne, derartig Dürftiges und Plattes sei dort “angeboten” worden!

Schlimmer noch, ich darf vermuten:

EHER WIRD SICH CHINA ZUM CHRISTENTUM HINWENDEN, als daß Franzosen, England und die USA von ihren GOTTLOSEN SYSTEMEN ablassen!

Anders gesagt: England, Frankreich und die USA werden der Welt  auch weiterhin WEGEN ihrer GOTTLOSEN SYSTEME – nicht wegen ihrer Menschen! – grosse Probleme verursachen – und werden KEINE PROBLEME lösen, sondern PROBLEME VERMEHREN!

—xxx—

Follow up 26. März 2022, Samstag

Die Meldungen überschlagen sich wild:

  • – Ein “hochmodernes Labor§ – natürlich ubnekannter Spezifikation – soll im “Tshernobyl-Komplex” von Russen zerstört worden sein.
  • – Frankreich, England und Türkei wollen -angeblich – eine “humanitäre Evakuierung von Mariupol” durchführen – oder vielleicht auch “erzwingen”?
  • Europäer beschweren sich, daß Russland – angeblich – HUNDERTE von LEASING-Flugzeugen sozusagen “beschlagnahmt” bzw. “gekapert” hat oder haben soll.
  • Biden will Russland aus der G-20 Gruppe “ausschliessen”.
  • Europäer jubeln Biden ganz begeistert zu, daß sie hinfort 20 – 30 % TEURERES FLÜSSIGGAS unter anderem aus den USA kaafen “dürfen” – obwohl die Infrastruktur für Flüssiggas-Terminals in europäischen Häfen nochg ar nicht ausreichend ausgebaut ist.
  • Es mag wohl auch einige Verrücktheiten geben, welche ich schicht übersehen habe, weil ich auch noch gescheite Arbeit schaffen muß!
  • Putin weist ZU RECHT daraufhin, daß ein KULTURKAMPF mit AUFTRITTSVERBOTEN und ARBEITSVERBOTEN und VERBANNUNG RUSSISCHER KUNST aus der ÖFFENTLICHKEIT zum vorerst letzten Mal “systematisch” vorgekommen sind bei den deutschen NAZIS, welche Herr Putin GENAUSOWENIG mag wie ich, der ich immerhin Nachfahre einer NAZI-KZ-Überlebenden bin! HOPPLA! Darf man sich vielleicht noch WÜNSCHEN, daß die ANGLOAMERIKANISCHE ALLIANZ ENDLICH DAMIT ANFÄNGT, eine GENAUSO ENTSCHIEDENE FRONT GEGEN NAZIS AUFZUBAUEN wie Herr Putin?

In dieser an sich natürlichen KRIEGSHYSTERIE bleiben wir so KÜHL wie möglich und machen STRATEGISCHE ANALYSE:

1. Auf Grund eines online-Kurses in coursera bei der Princeton-University möchte ich VERMUTEN, daß Russland ZUNÄCHST bloß EINE KAMPAGNE von ungefähr 3-4 Monaten plant – an welche sich nur im Notfall noch andere Kampagnen ebenfalls mit ungefähr 3-4 Monaten Einzeldauer anschliessen könnten.

2. “IRGENDJEMAD” tut etwas auf diesem Planeten, worüber überhaupt nicht richtig diskutiert wird: ERSTENS hat dieser “Irgendjemand” eine Armuts- und Kriegszerstörungszone im ISLAMISCHEN Gürtel von Algerien bis Afghanistan “produziert” mit einer Gesamtlänge von über 8000 km – was ERKLÄRT werden muss, bevor ich es glaube. ZWEITENS findet auf diesem Planeten AKTUELL eine Art “zweiter Krieg” statt, nämlich GEGEN die ORTHODOXEN Länder Serbien, Griechenland und Russland und GEGEN die ALTEN ORIENTALISCHEN CHRISTLICHEN KIRCHEN in Irak (Assyrer und Chaldäer) und Syrien (Orthodoxe des Patriarchats von Antiochia) und Libanon ( Maroniten).  DRITTENS gibt es noch eine religpös basierte KULTUR und Zivilisation , die vor der Vernichtung steht, nämlich der TIBETISCHE BUDDHISMUS in TIBET. Leider gibt es nicht viele Möglichkeiten, dafür  STRATEGMATA zu formulieren. Strategma 1: Krieg von “Irgendjemand” gegen den CHRISTENGOTT. Strategma 2: Krieg zwischen GOTTGLÄUBIGEN und GOTTLOSEN. Ich darf deshalb auf etwas hinweisen, was NICHT GEÄNDERT WERDEN KANN: Ih selbst habe die christliche TAUFE empfangen – aber ausserdem auch noch das ORTHODOXE MYRON. Etwas unfreundlicher gesagt: Eine Kriegführung von “Irgendjemand” – oder wem auch immer – gegen die ALTEN CHRISTLICHEN KIRCHEN AKZEPTIERE ICH NICHT und sogar NIEMALS!

3. Wenn man die ALTEN Ansätze für GEOPOLITIK und “great game” durchstudiert hat, bleibt man etwas RATLOS zurück, ob diese überhaupt noch für die AKTUELLE KRIEGSANALYSE ausreichen.  Insbesondere gibt es in diesen VERALTETEN Ansätzen noch nicht die neuesten ANSCHULDIGUNGEN gegen die USA, daß diese ERSTENS ein BÜNDNIS mit einer NICHT-MENSCHLICHEN und möglicherweise auch NICHT-IRDISCHEN Zivilisation eingegangen sind, daß ZWEITENS eine  US-dominierte Allianz  seit MEHREREN JAHRZEHNTEN einen WELTRAUMKRIEG führt – Stichworte: “Solar Warden” – “Radiant Guardian” – “Lunar Space Command” , “Grag McKinnon” – “Ceres Mining” – Josphe P. Farrell – Richard Hoagland – und so total verblödet sind,  auch noch zu GLAUBEN wie die kleinen Kinder, daß IRDISCHE MENSCHEN UNSEREN ENTWICKLUNGSSTANDES da auch nur IRGENDEINE “klitzekleine” KRIEGSENTSCHEIDENDE CHANCE haben oder überhaupt haben KÖNNEN: Etwas unfreundlicher gesagt.  Mir wird hier ein LOYALITÄTSKONFLIKT aufgezwungen, den ich wie folgt LÖSE: Wenn eine (angloamerikansiche) US-ALIEN-Allianz für einen WELTRAUMKRIEG von mir VERLANGT, daß ich MEINE LOYALITÄT zu meinen OBERSTEN KRIEGSHERRN JESUS CHRISTUS AUFGEBEN SOLL, dann VERWEIGERE ICH HIERMIT dieser US-Alien-Allianz die GEFOLGSCHAFT.

4. Soweit ich weiß gibt es AKTUELL ERFORDERLICHE und BENÖTIGTE HISTORISCHE Überlieferungen für WELTRAUMKRIEG nicht – AUSSER IN INDIEN. Ich habe also meine STUDIEN AUSGEWEITET, sogar JENSEITS von Mahabharata und Bhagavadgita, nämlich hin zu KOSMOLOGISCHEN INDISCHEN KONZEPTEN von LOKAS (Weltraum-Zivilisationen in verschiedenen “Welten” – vielleicht “Dimensionen”? – und Galaxien), wo DEVAS und ASURAS Kriege führen, in welchen IRDISCHE STERBLICEH MENSCHEN immer bloß STATISTEN und RANDFIGUREN sind. Der entscheidende LERNEFFEKT entsteht allerdigns dadurch, daß ich INDISCHE Produktionen in youtube verwende – natürlich auf Englisch – nicht etwa westeuropäisch VERZERRTE und/oder VERFÄLSCHTE Versionen. Wie soll ich ultrakurz sagen: Unter den VIELEN Helden des Mahabharata, des Ramajana und anderer Schriften zieht mich besonders an der BLAUHÄUTIGE  LORD KRISCHNA und sein menschlicher Bogenschütze ARJUNA.

5. Ich sehe aktuell keine Veranlassung, in das eigentliche Kriegs-Getümmel einzusteigen, wo wir zum Beispiel auch diese ABERWITZIGEN “polnischen AMBITIONEN” beobachten, möchte aber anmerken, daß mir die aktuelle RUSSISCHE Kriegführung schon fast “etwas höflich” vorkommt – und insbesondere von einem PRINZIP determineirt ist, daß in der angloamerikanischen Allianz VERGESSEN wurde, nämlich mein STRATEGMA 3, daß der aktuelle Ukraine-Krieg ein BRUDERKRIEG ist, was fast AUTOMATISCH die MENSCHEN “dort” an etwas erinnert, was die meisten Westeuropäer überhaupt nicht auf dem Radar haben, nämlich die Story der hl. Prinzen Boris und Gleb, also zweier Söhne des hl. apostelgleichen Fürsten Wladimir – HERR DES FRIEDENS! – von KIEW, unter dessen FÜHRUNG Russland christianisiert wurde. Etwas bissiger gesagt: Wer Weltraumkrieg-Strategie  im Sinn hat, für den  ist Ukraine vilelicht irgendeine Art von “subalterne und zur AUSPLÜNDERUNG freigegebene KOLONIE oder Provinz” – aber davon hebt sich DEUTLICH ab eine ANDERE Strategie, welche BERÜCKSICHTIGT, daß dies ein STREIT UNTER BRÜDERN ist, also unter STAMMESVERWANDTEN, die noch dazu BEIDE CHRISTLICH GETAUFT sind – und DESHALB GANZ ANDEREN ZIVILISATORISCHEN BEDINGUGEN FOLGEN  SOLLEN oder gar müssen, nämlich bei Strafe der “ewigen Verdammnis” und “Verlustes des ewigen Heils der Seele”.!

6. Es muß wahrscheinlich gesagt werden, weil die westliche antirussische Propagand eine anderen Eindruck erweckt: Nachdem ich die OFFIZIELLE Verlautbarung des RUSSISCHEN Generalstabes am 25.03.2022, Freitag, gesehen habe, entnehme ich dort sinngemaß, daß “die ukrainischen Streitkräfte aktuell kaum noch OPERATIVE Fähigkeiten haben.”  Ich brauche deshalb also gar nicht zu erinnern an eine Eigentümlichkeit der russischen Kriegführung im Zweiten Weltkrieg, welche als “Dampfwalzen-Taktik” von den Deutschen beschrieben worden ist.

—xxx—   —xxx—   —xxx—

—xxx—   —xxx—

Dieser Blog-Entry ist  abgeschlossen / geschlossen.

Weitere Beiträge / further reading:

– Biden in Warschau Samstag 26.03.2022 – URL https://www.buike-media.de/military/biden-in-warschau-samstag-26-03-2022/ — Ungelogen: dies ist eines der schlimmsten und entlarvendsten Beispiele für Kriegsrhethorik, welche ich jemals gesehen habe!

– peace-proposal: US-presidents and all their family never again are allowed to enter business in the Russian GUS –  URL https://www.buike-media.de/military/peace-proposal-us-presidents-and-all-their-family-never-again-are-allowed-to-enter-business-in-the-russian-gus/

–  Ukraine-Krieg  26-April-2022: Wollen die USA den GROSSEN Krieg  – URL https://www.buike-media.de/military/ukraine-krieg-26-april-2022-wollen-die-usa-den-grossen-krieg/

5-5-2022 – Ukraine tötet 12 Russen-Generäle und Russland verhaftet kanadischen General – https://www.buike-media.de/military/ukraine-toetet-12-russen-generaele-und-russland-verhaftet-kanadischen-general/

Ukraine 8-mai-2022 USA hat Kommando über ukrainische Armee – https://www.buike-media.de/military/ukraine-8-mai-2022-usa-hat-kommando-ueber-ukrainische-armee/

12-Mai-2022 – Ukrainekrieg 2022 – Theresien-Militärakademie Österreich – https://www.buike-media.de/military/ukrainekrieg-2022-theresien-militaerakademie-oesterreich/

17. Mai 2022 – Ukraine 2022 – Wie dem Krieg der Prozess gemacht wird – URL  https://www.buike-media.de/military/ukraine-2022-wie-dem-krieg-der-prozess-gemacht-wird/

 

Buike Science And Music

Aufrufe: 104

*11.06.1953, Bremen, Germany - long years in Neuss/Germany