Ukraine Frontbericht 3-dez-2023

Podoljaka – ukrainische Quellen: Kiews Militär wird monatlich um drei Brigaden kleiner – Stand: 03. Dez. 2023  in: Odyssee

URL https://odysee.com/@RTDE:e/Podoljaka-%E2%80%93-ukrainische-Quellen–Kiews-Milit%C3%A4r-wird-monatlich-um-drei-Brigaden-kleiner:f?src=embed

Dazu kommen noch aktuell blockierte Grenzübergänge durch polnische und slowakische Fahrer mit bis zu 40 Kilometer LKW- Schlangen, in denen wichtiges Kriegsmaterial der Selsenki-Leute feststeckt.

Was scheinen wir zu lernen?

Business-HYPES, SPEKULATIONSBLASEN – und MENTAL-BUBBLES klingen alle furchtbar modern, obwohl sie nur alter Wein in neuen Schläuchen sind, aber die KONVENTIONELL-REALISTEISCHE ANALYSE SETZT SICH DURCH.

Sogar dem NATO-Generalsekretär Stoltenberg entschlüpfte die “Einsicht”, man müsse sich auf schlechte Nachrichten vorbereiten.

Und nicht nur das: Man wird nach diesem Selenski-DESASTER in Europa und den USA ETLICHES FÜHRUNGSPERSONAL AUSWECHSELN müssen, insbesondere REALITÄTBLINDES Personal.

Aber das SCHLIMMSTE ist: Europa und der Westen haben KEINE ANTWORT und KEINE KONZEPTE, wie man die WIRTSCHAFTSKRAFT  OSTEUROPAS “erträglich und rational” in das Weltgeschehen “einbinden” kann. Man kann auch die bis zu 5 Millionen “ukrainischen Flüchtlinge” in Europa (1 Mio in Deutschland, 1,7 Mio in Polen)  nicht wirklich “einbinden”. Und das ist SELTSAM, wenn man bedenkt, wieviel INTELLIGENZ überall vorhanden ist.

Und deshalb lautet mein VERDACHT: Man KANN nicht, weil IRGENDJEMAND gar NICHT WILL!

Buike Science And Music

Views: 33

*11.06.1953, Bremen, Germany - long years in Neuss/Germany