Amerikanisches Benehmen und Aussenpolitik: Serbien und Saporoshje

Meldung 1: USA warnen Russland vor Umleitung von AKW-Strom; in t-online “Ukrainekrieg im Blog”-  Do. 25. Aug. 2022 –  URL https://www.t-online.de/nachrichten/ukraine/id_100042290/ukraine-krieg-im-blog-usa-warnen-russland-akw-gehoert-der-ukraine-.html#usa-warnen-russland-vor-umleitung-von-akw-strom

ZITAT >>20.51 Uhr: Nach der zwischenzeitlichen Trennung des russisch besetzten Atomkraftwerks Saporischschja vom ukrainischen Netz haben die USA Moskau vor einer Umleitung des Stroms gewarnt. “Um es ganz klar zu sagen: das Atomkraftwerk und der Strom, den es produziert, gehören der Ukraine”, sagte der stellvertretende Sprecher des US-Außenministeriums, Vedant Patel, am Donnerstag. Jeder Versuch, das Werk von der ukrainischen Stromversorgung zu trennen und in russisch besetzte Gebiete umzuleiten sei “inakzeptabel”.<<

—xxx—

Meldung 2: US should not treat Serbs as Indians on reservations — Serbian interior minister; in: TASS Russian Nerws Agency – 24. Aug. 2022 – URL https://tass.com/world/1497839

ZITAT >> Serbia’s Interior Ministry released Vulin’s statement on Wednesday.

“I do not know what Ambassador Hill wished to achieve by commenting on actions by the government ministers of Serbia, of which he is a guest, but I know that the Serbian ambassador to the United States would never comment on actions by government ministers in Washington. Ambassador Hill thinks he can to force us to do anything he wants, as if we were Comanches on a reservation,” Vulin said, commenting on an interview with the US diplomat on Serbia’s channel N-1. <<

—xxx—

Was ich allerdings nicht ganz verstehe, ist foglendes: Warum lassen sich erwachsene Professionals, wie zum Beispiel europäische NATO-Generäle,  von US-Top-Commanders rumscheuchen wie die kleinen Schulbubis?

Buike Science And Music

Aufrufe: 16

*11.06.1953, Bremen, Germany - long years in Neuss/Germany