80% des syrischen Öls wird geschmuggelt – sagt China

Man kann das gar nicht glauben: China BESCHULDIGT OFFEN die USA, daß aus den kurdisch-US-kontrollierten Gebieten Erdöl GEKLAUT wird, und zwar 80% der gesamten syrischen Produktion.

Wir sind ganz überrascht, WARUM die Wirtschaft in Syrien nicht vorwärtskommt: Es ist ÜBERHAUPT NICHT BEABSICHTIGT und GEPLANT, daß die syrische Wirtschaft wieder Vorkriegsniveau erreichen soll.

Fast genausso SELTSAM: Die syrische Regierung BEHAUPTET, daß die Anwesenheit amerikanischer Truppen in Syrien eine “illegale Okkupation” und “Besatzung” ist. Aber wie kommen die Syrer auf diese Idee?

Ich fasse zusammen: VERMUTLICH haben die amerikanischen Kriegskoalitionen IRAK und SYRIEN zurückgeworfen in eine Art MODIFIZIERTE STEINZEIT. In Davos diskutieren sie ja jetzt über den  “great reset”: Der “great reset” hat in Syrien und Irak und Lybien und Ägypten und Afghanistan SCHON LÄNGST STATTGEFUNDEN. Das braucht nicht mehr “diskutiert” zu werden!

Denn es ist SONNENKLAR, um was es  sich in WIRKLICHKEIT handelt: Der gesamte ISLAMISCHE STAATENGÜRTEL von MAROKKO bis AFGHANISTAN erlebt gerade eine GNADENLOSE und UNGEBREMSTE  NEO-KOLONIALISTISCHE AUSBEUTUNG, wie die Welt sie noch nicht gesehen hat!

Ich finde, man kann dazu FRISCH, FROMM, FRÖHLICH, FREI ein KLARES NEIN sagen!

Und wozo könnte die WELT “JA” sagen?

Well, wenn man GROSS ist und STARK und wenn man dann noch SPIRITUALITÄT dazunimmt, ja, DANN könnte man eventuell ANFANGEN, von “MenschenKULTUR” zu sprechen!

Aber einfach nur “Öl klauen”: Ich bitte Sie, wo kommen wir denn da hin?!

Noch ein Tipp an die internationalen Strafermittler: WER KAUFT eigentlich dieses “geschmuggelte” syrische Öl? Da müssen doch GELDSTRÖME nachweisbar sein?

—xxx—

source: China castigates US for stealing oil from Syria, in TASS Russia News Agency – 17- Jan. 2023 – URL https://tass.com/world/1563457

ZITAT 1: > BEIJING, January 17. /TASS/. US theft of Syrian oil exacerbates the energy and humanitarian crisis in the war-torn Middle Eastern country, Chinese Foreign Ministry Spokesman Wang Wenbin said at a briefing on Tuesday.

“According to Syrian government data, in the first half of 2022, over 80% of Syria’s daily oil output was smuggled out of the country by US occupation troops <…> Such banditry is aggravating the energy crisis and humanitarian disaster in Syria. The Syrian people’s right to life is being ruthlessly trampled on by the US,” the diplomat said.

“The US must answer for its oil theft. The Syrian people and the international community deserve an answer. We urge the US to stop trampling on international rule of law and breaking international rules,” Wang Wenbin emphasized. <

ZITAT 2: >  Most parts of the Syrian provinces of Deir Ez-Zor, Raqqa and Hasakah in the country’s east and northeast are under the control of the Kurdish Syrian Democratic Forces (SDF) backed by the US. According to Lebanon’s Al Mayadeen TV channel, the US-led Western coalition assists the Kurdish autonomous administration in setting up production at mothballed wells. According to the news outlet, this is done in order to create an economic base with subsequent oil sales. Damascus views America’s military presence on Syrian soil as an illegal occupation of the country.  <

Buike Science And Music

Aufrufe: 14

*11.06.1953, Bremen, Germany - long years in Neuss/Germany