3 Top-Militärs auf einem Photo – Ukraine-UK-NATO -18-08-2023

source: Medienbericht: Britisches Militär scheint Kiew zu Strategiewechsel überredet zu haben ; in Russia Today RT DE – 26-08-2023 – URL https://de.rt.com/international/178990-medienbericht-britisches-militaer-scheint-kiew-zu-strategiewechsel-ueberredet-zu-haben/

Zitat 1: “Medienberichten zufolge soll sich der Oberbefehlshaber der ukrainischen Streitkräfte Waleri Saluschny mit westlichen Militärs, darunter Tony Radakin, dem Chef des Verteidigungsstabs der britischen Streitkräfte, und Christopher Cavoli, dem Befehlshaber der NATO-Truppen, nahe der polnisch-ukrainischen Grenze getroffen haben. ”

Zitat 2: “Laut einem Bericht des britischen Guardian soll der Oberbefehlshaber der ukrainischen Streitkräfte Waleri Saluschny kürzlich mit hochrangigen westlichen Militärs, darunter Admiral Tony Radakin, dem Chef des Verteidigungsstabs der britischen Streitkräfte, und General Christopher Cavoli, dem Befehlshaber der NATO-Truppen, nahe der polnisch-ukrainischen Grenze zusammengetroffen sein.”

Zitat 3: “Zuvor hatte die US-Zeitung The New York Times berichtet, dass die westlichen Partner versuchen, Kiew zu einer Änderung seiner Offensivpläne zu bewegen. Die Zeitung wies darauf hin, dass die Ukraine seit mehreren Monaten dazu aufgefordert werde, ihre Streitkräfte zu konzentrieren, diese Empfehlungen aber bis vor Kurzem ignoriert worden seien.”

left Gen Cavoli USA / NATO -x- middle: Gen Saluschny Ukrainia -x- right: Admiral Radakin / Britain

Das sind die Sieger des NATO-Separationskrieges in der Ukraine – die sich am 18. August “an der polnischen Grenze” getroffen haben.

Strategische Frage: Wie weit ist der Abstand zwischen Allianz oder Kolonie?

Vermutliches Ergebnis des Treffens: Die Separatisten-Ukraine soll ihre Angriffe auf eine Stelle und zwar bei Saporoshje konzentrieren – und nicht über 1000 km Gesamtfrontlänge verteilen.

Vermutlicher Grund 1: Unterbrechung der RUSSISCHEN Erzverarbeitung in Saporoschje mit einem früheren Devisen-Ausfuhr-Wert von 200 Millionen Dollar jährlich.

Vermutlicher Grund 2: Drohung mit Atom-Katastrophe im grössten Kernkraftwerk Europas Saporoshje / Energodar mit 5 Einzel-Blöcken.

Die oben auf einem Photo friedlich vereinten Top-Generäle haben als Entscheidungsgrundlage bereits fix und fertig ausgewertete Radioaktiv-Analysen der Nuklear-Explosion von Tschernobyl 1986 bei Kiew – ich habe aber Globalkarten für  die Fallout-Kontamination der gesamten nördlichen Halbkugel weggelassen, auch die Landkarten mit Folgeschäden durch Krebskrankheiten.

 

Buike Science And Music

Visits: 41

*11.06.1953, Bremen, Germany - long years in Neuss/Germany