Scholz wirft Putin Imperialismus vor – UN 20-Sept-2022 – Frage an Radio Eriwan

source: (Rede vor UN-Generalversammlung) Scholz wirft Putin “blanken Imperialismus” vor; in “(ARD) 1, “Tagesschau” – 21.Sept 2022 – URL https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/scholz-rede-un-101.html

—xxx—

Frage an Radio Eriwan: “Scholz (Deutschland) wirft Putin (Russland) Imperialismus vor”: Wie ist das zu verstehen? Any words of wisdom?”

Antwort  von Radio Eriwan: “Warum sind Sie so schüchtern – und lesen nicht weiter? Da steht noch etwas geschrieben, nämlich:

> Bundeskanzler Scholz hat in seiner Rede vor der UN-Generalversammlung Russlands “blanken Imperialismus” kritisiert. Gleichzeitig erneuerte er die deutsche Bewerbung um einen Sitz im UN-Sicherheitsrat. <<

Und das ist natürlich KEIN Imperialismus, wenn Deutschland – trotz zweier krachender Niederlagen in zwei Weltkriegen immer noch nicht die Schnauze voll hat und trotzdem immer noch  >>ganz oben mitmischen<< will??!!”

Frage an Radio Eriwan: ” Meint Radio Eriwan vielleicht, daß der Sicherheitsrat der UNO  “imperialistisch” ist?

Antwort von Radio Eriwan: “Seien Sie doch nicht so schüchtern und LESEN Sie WEITER. Da steht nämlich auch etwas über den Sicherheitsrat:

>  Der Sicherheitsrat ist das wichtigste Gremium der Vereinten Nationen und für Konfliktlösung und Friedenssicherung zuständig. Ihm gehören 15 der 193 UN-Mitgliedstaaten an. Fünf Atommächte sind ständig dabei und haben Vetorecht bei allen Entscheidungen: die USA, China, Russland, Großbritannien und Frankreich. Einige der anderen 188 Mitgliedstaaten wechseln sich auf den anderen zehn Sitzen alle zwei Jahre ab. Deutschland bewirbt sich alle acht Jahre für einen Sitz. <<

Und da will Deutschland nicht nur 2027 und 2028 >>wechselndes Mitglied<< werden und sein, sondern dann irgendwann auch STÄNDIGES MITGLIED. Und das kommt Ihnen nicht KOMISCH vor?”

Frage an Radio Eriwan: “Aber das ist doch wunderbar, wie das innerlich gereinigte Deutschland nach deutsch-kaiserlichem Imperialismus und nach Hitler-NAZI-Diktatur und nach kommunistischer DDR-Diktatur sich jetzt aufopfern will für das Wohl der ganzen Welt?”

Antwort von Radio Eriwan: “Aber seien Sie doch nicht so schüchtern – und schmeissen Ihren eigenen Gehirnsapparat an und ERGÄNZEN, was in dem Sicherheitsrat-Zitat FEHLT. Da FEHLEN nämlich die folgenden ATOMMÄCHTE: Indien, Israel, Südafrika, Pakistan (und demnächst vielleicht auch noch IRAN) …”

Frage an Radio Eriwan: “Ja, aber da fehlt doch auch die DEUTLICHE KENNZEICHNUNG der USA als AKTUELL GRÖSSTER IMPERIALIST auf diesem Planeten mit einem WELTWEITEN STÜTZPUNKTSYSTEM und WELTWEITEN US-Biolabor-System und und und ??? ODER hat Zbigniew Brzezinski, der “adelige Präsidentenberater einer Demokratie” RECHT, wenn er vor kurzem die USA als “die letzte verbliebene Grossmacht” einschätzte, die dann also sozusagen schon die Stufe der “imperialistischen KONKURRENZ” hinter sich gelassen hätte, nämlich sozusagen als “Sieger aller Klassen”??”

Antwort von Radio Eriwan: “Nun endlich scheinen Sie anzufangen, doch noch IRGENDETWAS zu begreifen! BRAVO! Seien Sie also nicht schüchtern und gehen NOCH EINEN SCHRITT WEITER: Es werden nämlich nicht nur ATOMMÄCHTE nur TEIWLEISE aufgezählt, sondern auch sogenannte >>ehemalige KOLONIALMÄCHTE<<.”

Frage an Radio Eriwan: “Meint Radio Eriwan etwa Portugal, Spanien, Italien, Deutschland, Frankreich, Britannien, Japan –  und in einem ähnlichen Sinne auch die RUSSISCHE Expansion nach Asien im 19. Jahrhundert?”

Antwort von Radio Eriwan: “Oho, wer hat Ihnen denn diese Geheimnisse verraten? Ist Ihnen denn auch schon eingefallen, warum Radio Eriwan von “SOGENANNTEN” ehemaligen Kolonialmächten spricht?”

Frage an Radio Erwian: “Aufgefallen schon, aber ich habe mir nichts dabei gedacht?”

Antwort von Radio Erwian: “Könnte nicht >>sogenannte ehemalige Kolonialmächte<< im unverschlüsselten Klartext zu übersetzen sein mit: Kolonialmächte sind gar nicht “EHEMALIG” – sondern sie sind ALLE noch – mehr oder weniger – DA – und fuhrwerken auf diesem Planeten IMMER NOCH RUM, und zwar ZIEMLICH ungeniert (Suchstichworte “informal rule” und “informal empire“)?!”

Frage an Radio Eriwan: “Dann meint also Radio Erwian, daß  DEKOLONIALISIERUNG bloß eine Veranstaltung zur VERNEBELUNG der GEHIRNE war und ist, wo eine >>schöne Fassade<< tatsächliche Schrecklichkeiten verdecken soll?”

Antwort von Radio Eriwan: “Begreift man jetzt ungefähr, WARUM kürzlich Asfa Wossen Asserate, der äthiopische kaiserliche Prinz aus dem Hause Davids, der schon lange in Deutschland lebt, so daß er dem MASSAKER entkam, wo in einer einzigen Nacht über 30 Mitglieder der kaiserlichen Familie ermordet worden waren, warum also Prinz Asfa Wossen Asserate sinngemäss sagte, so viel wie: >> Das PROBLEM Afrikas ist, daß die EUROPÄER die FALSCHEN LEUTE in den afrikanischen Regierungen BEZAHLEN.<<??”

Frage an Radio Eriwan: “Jetzt bin ich ganz durcheinander: WER IST HIER DER IMPERIALIST, etwa OLAF SCHOLZ???”

Antwort von Radio Eriwan: “>Imperialist<< ist ein HARTES Wort. Es klingt doch viel netter, wenn der DIEB ” Zeter und Mordio schreit” – link 1link 2 – : >>DA LÄUFT DER DIEB!<< – und dabei  immer nur auf die ANDEREN zeigt, NUR NICHT AUF SICH SELBST!”

Nachtrag: Ich lese nur einen Tag nach der Veröffentlichung dieses Entries folgendes: ” (Cum-ex-Affäre ) Eine neue Spur setzt den Kanzler unter Druck”; in: SPIEGEL –  Jörg Diehl – Gunther Latsch – Ansgar Siemens – 23. Sept. 2022 – URL https://www.spiegel.de/panorama/justiz/cum-ex-affaere-eine-neue-spur-setzt-olaf-scholz-unter-druck-a-998ed85c-aa40-4584-ba30-f788f26d96ac   – Selbstverständlich kann man Olaf Scholz NICHT vorwerfen, daß Bill Gates den letzten Bundesparteitag der SPD vor der letzten Bundestagswahl “gesponsort” hat – ebensowenig wie man Friedrich Merz vorwerfen kann, daß sein Arbeitgeber rein zufällig nun mal “Blackrock” heisst.

Buike Science And Music

Aufrufe: 24

*11.06.1953, Bremen, Germany - long years in Neuss/Germany