Maryam Mirzakhani – Mathematikerin – Iran

Im Augenblick quäle ich mich durch zu meinem nächsten Aufsatz, der Ende April hoffentlich fertig ist und mache eine Pause, die ich mit einer “Recherche ohne Plan ins Blaue” fülle – und bin plötzlcih elektrisiert: DAS HAB ICH DOCH NOCH NIE GEHÖRT, dass aus dem IRAN eine WELTKLASSE MATHEMATIKERIN kommt – nein, nicht vor Jahrhunderten in der Goldenen Blüte der arabischen Kulturen, auch nicht vor Jahrtausenden aus der Zeit der persischen Grosskönige, sondern HEUTE, JETZT und geboren 1977 – als Maryam Mirzakhani – und 2014 Gewinnerin der Fields Medal, was die höchste Auszeichnung in Mathematik ist, die es überhaupt aktuell auf diesem Planeten gibt. Ich fasse es immer noch nicht: Ich hatte schon mal gehört von einer Mathematikerschule in Krakau, Polen  (Jan Mikusinki, der  1953 (1954)   die HEAVISIDE-Operatoren BEWIESEN hatte, denn Heaviside selbst hatte leider eine Abneigung, mathematische Beweise auszuarbeiten …) und auch von Paul Erdös aus Ungarn; aber IRANISCHE MATHEMATIK als eine Art “nationaler Denksport-Zeitverteib”, DAS WAR MIR UNBEKANNT.

Und wieder WUNDERE ich mich, wie BUNT und VIELSEITIG unser Planet ist – und was für SPANNENDE Sachen GERADE EBEN AKTUELL unterwegs sind: Maryam Mirzakhani beschäftigte sich zum Beispiel mit OBERFLÄCHEN (zum Beispiel mit Linien auf TORUS-Oberflächen, und zwar KOMPLIZIERTEN Tori) und mit ABGELEITETEN “modularen” Billiardtisch-maps.

Wege auf Torus-Oberflächen sind jedoch verglichen  mit den Wegen Gottes von geradezu kindlicher Naivität – und etwas traurig muß ich hier erwähnen, daß Maryam Mirzkani bereits 2017 mit ungefähr 40 Jahren verstarb – an einem Cancer.

  Pic: Maryam Mirzakhani – Mathematics – Iran

Wissenschaft und weltbewegende Forschung findet bekanntlich nicht im luftleeren Raum statt, sondern in SOZIOLOGISCHEN KONTEXTEN, die teils von ausgesuchter Grausamkeit und Brutalität sind. Wie soll ich die Worte wählen: Zuerst mußten im Iran HOCHBEGABTEN-Schulen gegründet werden – um 1980 herum – , eine für Jungs, eine für Mädchen, danach mußte AKZEPTIERT werden, daß eine FRAU ausgerechnet Mathematikerin wurde – und danach geschah das, was heute so oft passiert: Jemand pflückte diese Geistesblüte des IRAN und brachte sie über das grosse westliche Wasser in die USA.

Pic: Maryam Mirzakhani – Mathematics – Iran

Ich frage mich schon: Kann Heimweh KRANK machen? Ist das wirklich erstrebenswert, daß in INTERNATIONALEN ELITEN Menschen einfach nach BELIEBEN VERPFLANZT werden? Ich bin nur ein Gärtner (mit Zertifikat, aber ohne die lange Standard-Ausbildung) – und ich wäre da ein bischen SKEPTISCH. Denn wenn man schon unbedingt “ausländische Fachkräfte” nach ÜBERALL verpflanzt, könnte man eventuell Gärtnererfahrung berücksichtigen über eine GESCHEITE Vorgehensweise beim Verpflanzen!

Präsident Putin aus Russland ist KEIN Gärtner und drückte sich infolgedessen wesentlich frontaler aus, wo er in seiner “Rede zur Lage der Nation” vom 21.02.2023 sagte, daß RUSSEN ZUHAUSE BLEIBEN SOLLTEN, und zwar WEIL sie im Ausland letzlich doch bloß immer nur “Menschen zweiter Klasse” sind.

Wie soll ich sagen: Ich selbst habe schon mein ganzes Leben sozusagen ständig mit AUSLÄNDERN zu tun gehabt – ich interessiere mich rein zufällig auch noch für Ethnographie und angrenzende Kulturwissenschaften – und aus meiner eigenen Beobachtung und Erfahrung, würde ich schon sagen, daß Ausländer,  und dann noch womöglich FRAUEN, es doppelt und dreifach schwer haben.

Um den Informationswert dieser Notiz zu vergrössern, füge ich jetzt nur noch einige weblinks ein, die allerdings die eigentlichen Mathematik-Spezialitäten der Maryam Mirzakhani nur am Rande streifen und trotzdem wahrscheinlich für die meisten von uns Normalsterblichen unverständlich sein könnten.

source 1: Maryam Mirazkani – Wikipedia DE URL https://de.wikipedia.org/wiki/Maryam_Mirzakhani

source 2: Maryam Mirzakani – Wikipedia EN URL https://en.wikipedia.org/wiki/Maryam_Mirzakhani

source 3: Mathegenie Maryam Mirzakhani | Doku HD | ARTE (das auch auf Französisch)  – dieses Video ist nur bis 31-12-2023 hier verfügbar (und muß danach neu gesucht werden, ob es nach woanders verschoben wurde) https://www.youtube.com/watch?v=sS858FE5xoc

source 4: Maryam Mirzakhani Memorial – yourube URL https://www.youtube.com/watch?v=IUfB2HadIBw

source 5: Maryam Mirzakhani’s Pioneering Mathematical Legacy; in: The New Yorker – Siobhan Roberts – 17. Juli 2017 – URL https://www.newyorker.com/tech/annals-of-technology/maryam-mirzakhanis-pioneering-mathematical-legacy

Visits: 83

*11.06.1953, Bremen, Germany - long years in Neuss/Germany