toneRite Einspielhilfe für Saiteninstrumente alt und neu

Info über eine TECHNISCHE “Einspiel-Hilfe” für alte und neue Geigen – sogar für billige und bessere Geigen! – , die in den USA in Florida produziert wird.
Ich habe aber ein besseres Angebot gefunden bei Scaramuzza Strumenti Musicale, Cremona. (Und ja, es gibt Konkurrenzprodukte, keyword “acoustic enhancer” oder ähnlich…)

Das Wirkprinzip dieser “advanced technology” ist einfach: Der Geige wird sozusagen technisch vorgegaukelt, daß sie sehr lange gespielt wird. Denn EINER der FAKTOREN, warum ALTE Geigen öfter SO GUT klingen, ist, daß sie viel länger GESPIELT wurden als junge Geigen, die gerade eben erst fertig wurden. – Ich darf –  nein, ich MUSS – ergänzen: Das ist eine sogenannte ERFAHRUNGSREGEL, was bedeutet, daß es davon AUSNAHMEN gibt. Auf Hochdeutsch: Es gibt auch MODERNE Geigen, die “fast so gut” klingen wie die ALTEN Meister aus Italien, Tirol, Frankeich, Böhmen  und so weiter.

Wer es noch genauer braucht: Auch eine ALTE Stradivari hat HEUTE – zum Beispiel –  eine breitere und massivere “Stimme” (anima) – ein Holzstück, das zwischen Geigendecke und Boden eingeklemmt wird -, denn sonst wäre sie für HEUTIGE Anforderungen NICHT LAUT genug! Und selbstverständlich sind MODERNE GEIGENSAITEN ganz neuartige HIGHTECH-Produkte, die SEHR MASSIV den Klang von Geigen VERBESSERN – wobei man ein bischen experimentieren muss.

Langer Rede kurzer Sinn, hier kommt die Scaramuzza-Katalogpage URL https://www.scaramuzzastrumentimusicali.it/default.asp?cmdString=toneRite&cmd=searchProd&bFormSearch=1

Der technische Effekt wird hörbar in einem video in youtube URL  https://www.youtube.com/watch?v=stLTOEsNYA4

Ein Materialprüfungsingenieur würde eventuell folgende Arbeitsweise experimentieren:
Input – PAUSE – ERHOLUNG DES MATERIALS – Input .

Also ungefähr 3 Stunden pro vormittag und/oder nachmittag – oder pro Tag – oder was anderes.

Ich bin aber kein Ingenieur und nicht einmal ein professioneller Geiger!

Buike Science And Music

Visits: 49

*11.06.1953, Bremen, Germany - long years in Neuss/Germany