Mathe-Abitur modern – Reprint-Projekt – Mönnig Grundkurs

Es wird vorgestellt  Reprint-Projekt eines vom Markt verschwundenen Mathematik Schulbuchs für Gymnasien, welches sich von allen anderen mir bekannten Mathe-Schulbüchern UNTERSCHEIDET, weil es MODERNE FORMALE LOGIK zur EINWANDFREIEN BEGRÜNDUNG und ARBEITWEISE benutzt.

Das Projekt ist wie üblich weltweit free access – und ausserdem in Library Genesis, RU.

—xxx—
Projectfiles
E112 Paul Mönnig: Grundkurs Mathematik – Reprint, Neuss: Bruno Buike 2023, 237 p. – mit Vorwort des Herausgebers – mit formaler Logik in Russel-Whitehead-Notation  -x- doiURL https://doi.org/10.17613/j1ap-cp20  – file is good enough for use (in spite of small fault from “two times the cover”) – but will see a second OPTICALLY improved edition as soon, as my new printer has arrived.
E113 Bruno Antonio Buike, Hrsg.:  Mönnig – Mathematik – SUPPLEMENT, 187 p.,  Neuss: Bruno Buike 2023 – doiURL  https://doi.org/10.17613/8061-x919
—xxx—
Wer sich jetzt entsetzt fragt, WOZU man DIESES  Mathe-Lehrbuch “braucht”: Kein Problem! Please have a look at:
Bruno A. Buike : Regressionsstatistik : allgemein, bei Zeitreihen, in AUSFÜHRLICHEN Beweisen —
German – (method of least squares) formal logics notation of Whitehead/Russel –
without reference to probability – 1. ed.: Marburg: Tectum microfiche 1996 – ISBN 3-89608-865-3 –
2. ed.: Neuss, Bruno Buike 2008
2.ed.: http://dx.doi.org/10.17613/16e1-4p43
—xxx—
Follow up 23. Okt.2023
Friedrich Spee (von Langenfeld) 1591-1635 – Autor der “Cautio Criminalis” gegen den “Hexenhammer”- Original in der Maxkirche in Düsseldorf
Als ich den ersten Band dieses Mathe-Projektes an das Spee-Kolleg in Neuss schickte, mit dem es schliesslich historisch verknüpft ist, gab es eine Überraschung: Das Spee-Kolleg Neuss wird im Januar 2024 geschlossen – denn es gibt zuwenig Neuanmeldungen..
Damit ist bestätigt, was ich schon vor Jahrzehnten analysiert hatte: Die IDEE der Helmut-Schmidt-Epoche (SPD)  von einem “zweiten Bildungsweg” im Sinne einer “Bildung für alle” ist GESCHEITERT und AM ENDE. Weder der sozialdemokratische Bildungsimpuls  der “Arbeitervereine”, noch der katholisch-kirchliche Bildungsimpuls der Gesellenvereine des Adolf Kolping haben heute noch genügend “sex appeal” – vom fast völligen Verschwinden der ELABORIERTEN und PRÄGENDEN  “katholischen Soziallehre” aus der öffentlichen Diskussion ganz zu schweigen!
Als NÄCHSTE Schliessungsprojekte schlage ich vor:
  • – Ausdünnung der städtisch-staatlichen Stadt-Bibliothek Neuss,
  • – Schliessung der katholischen Pfarr-Bibliotheken, die bereits weitgehend OHNE FUNKTION sind,
  • – Schliessung einiger städtischer öffentlicher Bäder,
  • alles mit dem ZIEL KONSOLIDIERUNG DER FINANZEN.
Dieses Buch- und Bildungsprojekt wird von den berichteten “institutionellen Umstrukturierungen” nicht tangiert, sondern wurde weltweit und auch speziell in Russland vorgestellt.
Im Vorwort des Mönnig-Mathe-Reprints wird die Buike-Vermutung aufgestellt:
Wenn es im ägyptischen  Papyrus Rhind – 1850 v. Chr. – eine Methode der “Quadratur des Kreises” gibt, gibt es dann auch eine “Kubierung der Kugel” – zum Beispiel als ANSATZ für die ASTRONOMISCHE DISKUSSION der platonischen Körper bei Kepler?  So wie ich es aktuell einschätze, ist völlig egal, ob diese Frage BEANTWORTET wird aus Indien oder China oder Russland oder von einer anderen für Sternenguckerei begeisterten kleineren Nation, wie zum Beispiel Polen.
—xxx—
Friedrich-Spee-Kolleg, Neuss - Eingangstor
Friedrich-Spee-Kolleg, Neuss – Eingangstor der künftigen Bildungsruine ab 2024
Abschiedsmeldung des Friedrich-Spee-Kollegs wegen Schliessung im Januar 2024
DOKUMENT ANFANG
Verabschiedungsveranstaltung am Spee-Kolleg

Ein letztes Winterfest im Januar 2024

Bevor das Spee-Kolleg am 31. Januar 2024 endgültig seine Pforten schließt, ist für Freitag, den 26. Januar 2024 ab 14 Uhr
eine Verabschiedungsveranstaltung geplant.
Die Heilige Messe wird der Kölner Generalvikar Guido Assmann zelebrieren, bevor um 16 Uhr das letzte der traditionellen Winterfeste am Spee-Kolleg stattfindet.

Hierzu sind alle ehemaligen und aktiven Studierenden sowie alle ehemaligen und aktiven Kolleginnen und Kollegen eingeladen!

———————————————

Das Erzbistum Köln hat entschieden, dass das Erzb. Friedrich-Spee-Kolleg in Neuss nach nunmehr 60 Jahren erfolgreicher Arbeit auf dem Sektor des Zweiten Bildungsweges zum 31.01.2024 seine Pforten schließen wird.
Der Bildungsgang “Kolleg” kann am Theodor-Schwann-Kolleg in Neuss weitergeführt werden, sodass für alle aktuellen Studierenden die Fortsetzung ihrer Schullaufbahn gewährleistet ist. Das lehrende und nichtlehrende Personal wird zum größten Teil ab dem 01.02.2024 seine Tätigkeit bei anderen Bildungseinrichtungen in Trägerschaft des Erzbistums Köln fortsetzen.
Wir danken allen, die uns in den vergangenen Jahrzehnten treu verbunden waren und wünschen allen Menschen, die am und im Spee-Kolleg gearbeitet haben, alles Gute für die Zukunft.

Norbert Keßler
OStD i. K.
Kollegleiter

Dazu ein Hinweis: Es können alte Abiturklausuren, die älter als 10 Jahre sind, abgeholt werden. Dazu machen Sie bitte einen Termin mit dem Sekretariat aus, da die Klausuren aus dem Archiv herausgesucht werden müssen. Ein Versand ist nicht möglich!

DOKUMENT ENDE
Es ist noch an ein Kuriosum zu erinnern: Aus Zeiten des Prälaten Becker am Marianum, gab es auf dem Dach des Speekollegs eine STATTLICHE AMATEURFUNK-Station, die ich selbst einmal in Betrieb erlebt habe. Hobby-Amateurfunk ist allerdings  in Neuss und Düsseldorf, Mönhcengladbach – aus einsehbaren Gründen – stark rückläufig.
Friedrich-Spee-Kolleg, Neuss – 2023 – ab 2024 eine Bildungsruine
—xxx—

 

Buike Science And Music

Visits: 63

*11.06.1953, Bremen, Germany - long years in Neuss/Germany