Russ. – Kindertheater – und der Geiger als Bettler –

Nach meinem abgebrochenen Studium ohne Abschluss zum Gymnasial-Musiklehrer war ich – nur wenig verkleidet als “geigender Bettler” – mal wieder auf der Bühne, und zwar in unserer  russisch-orthodoxen Gemeinde in einem Kinder-Theater –  selbst ausgedacht und mit Kostümen ausgestattet von einer Mathematiklehrerin in der Funktion der Regisseurin und Souffleuse.

Mein Text war: “Padaite, padaite, Christa radi” und “Padaite, padaite, angel chranitelje” – frei übersetzt: “Eine Gabe  bitte, vergelts Gott!” – Dazu kam dann noch Musik – und zwar gelernt mit folgender Methode: “Kannst du es bitte noch mal vorsingen?!” (Transponierung in andere Tonart inclusive!)

Ausserdem hatten die Kinder die Idee, ich solle ein “altes französisches Lied” aus dem “Album für Kinder” von Taschaikowski spielen  – und das wird demnächst mit Doppelgriffen und Klavierbegleitung als Miniatur-Konzertstück publiziert. Dauert aber noch etwas, weil ich vorher noch eine Geburtstagsmusik fertig machen muss.

Falls ich das historisch anmerken darf: HAUSTHEATER war einmal im BILDUNGSBÜRGERTUM des 19. Jahrhdunderts  bis kurz nach dem Ersten Weltkrieg  ganz normal – und natürlich auch in Russland ziemlich verbreitet, nicht bloß in Preussen und Österreich-Ungarn!

Kann man gar nicht glauben – und deshalb eine kleine Photostrecke.

Photostrecke – zum Fest der “myhrretragenden Frauen” –  auf der Homepage der russisch-orthodoxen Gemeinde Neuss URL

Праздник жён-мироносиц 2023

Buike Science And Musik

Views: 70

*11.06.1953, Bremen, Germany - long years in Neuss/Germany