Ukraine – Frontbericht 23-01-2024

source: Podoljaka: Russlands Geländegewinne der letzten fünf Tage und Durchbruch in Awdejewka – (Stand 23-01-2024) – in Odysee URL  https://odysee.com/@RTDE:e/Podoljaka-Russlands-Gel%C3%A4ndegewinne-der-letzten-f%C3%BCnf-Tage-und-Durchbruch-in-Awdejewka:8

Im Datschenviertel “Zarkaja Ochota” (= “Zarinnen-Jagd”?) – im Süden vom Awdijewka-Halbkessel – hat es einen russischen Vorstoß gegeben, welcher bewirkte, daß der nahebei gelegene ukrainische Luftabwehrstützpunkt geräumt wurde, das heißt: erster Front-Durchbruch mit Teilabzug des Gegners.

Kämpfe bei Sewersk und Tschjassow Jar sind Folgen des Falles von Bachmut / Artjomowsk – und entwickeln sich gemäß russischen Vorstellungen, nicht gemäß ukrainischen Vorstellungen.

Einzelereignisse ausserhalb des direkten Forntgebietes wurden nicht besprochen:

a) Ukrainischer Abschuß eines russischen AWACS-Fernaufklärer-Flugzeugs (nach 600 km Fußmarsch durch russische Territorien?) nicht erwähnt.

b) Absturz einer russischen Iljushin-Frachtmaschine mit angblich 65 ukrainischen Kriegsgefangenen in Region Belgorod nicht erwähnt, auch nicht der angeblich geplatzte Gefangenenaustausch. Dieser Vorfall liegt inzwischen beim UNO sicherheitsrat – und dort sollen Spekulationen aufgetaucht sein, daß hochrangige russische Offiziere an Bord gewesen sein sollen – oder auch nicht.

Ergebnis: Aktuell möchte ich kein Selenski-Ukrainer sein.

Buike Scence and Music

Views: 26

*11.06.1953, Bremen, Germany - long years in Neuss/Germany