Protassewich in Belarus – kein harmloser Journalist, sondern ein Neo-NAZI

 

Ich falle aus allen Wolken, was von diesem “armen, in Minsk gekidnapten Journalisten Protassewich” bekannt wird. Der Mann soll in voller Kampfausrüstung in der Ost-Ukraine gekämpft haben – allerdings auf der “politisch FALSCHEN Seite”, nämlich beim NEONAZI ASOW-Batallion.

Ich schließe mich also erneut der Kritik von Präsident Putin an: ZUVIELE NEO-NAZIS in Ost-Europa, in Ukraine, in Belarus, in Lettland.  

Aber WIESO rege ich mich auf, wenigstens “ein bischen”? Well, meine Mutter hat NAZI-Konzentrationslager von 1939-1945 überlebt – und, weiss der Kuckuck – ICH HABE WAS GEGEN NEONAZIS sogar dann, wenn ganze Abteilungen des britischen und amerikanischen Geheimdienstapparates von NAZIS INFILTRIERT sein sollten! Natürlich sind die US-Amerikaner die FREUNDE Deutschlands – allerdings unter AUSSCHLUSS der Busch-junior-Leute, welche FOLTER für eine ZIVILISIERTE und ERLAUBTE Methode halten. Wir sollten das noch mal hochkotzen: In den USA gibt es etliche Leutchen, die fanden die Bilder aus dem Abu-Ghuraib-Gefängnis GANZ TOLL!!

Wie soll ich höflich sagen: Die NATO hat einen neuen Neusprech erfunden, daß der nächste Krieg ein “geistiges und kognitives Schlachtfeld” sei. Und da fangen wir gleich mit an: BEKÄMPFEN WIR DEN NAZI-GEIST, BEKÄMPFEN wir den GEIST der  FOLTERKNECHTE … source: “Der Geist ist das Schlachtfeld” – NATO bereitet sich auf “kognitive Kriege” mit Russland vor; in: Russia Today 27.05.2021 – URL https://de.rt.com/international/117902-geist-ist-schlachtfeld-nato-bereitet-nato-bereitet-sich-kognitive-kriege/

Dieser NATO-Neusprech ist übrigens gar nicht neu: Schon der Apostel Paulus sagt, daß man “die GEISTER PRÜFEN” solle. Und bei dieser PRÜFUNG DER GEISTER kömnte sich schlussendlich herausstellen, daß die – “unterentwickelte” – GEISTIGE MENTALITÄT der USA eine GEFAHR FÜR DIE GANZE WELT ist, also die für Nicht-Amerikaner nahezu UNVERSTÄNDLICHE bis unverdauliche  “mentale Mischung” aus Pietismus, Presbyterianismus, Zeugen Jehovas, Mormonen, Neo- und Alt-NAZIS, und übriggebliebenen antidemokratischen FREIMAURERN (“freemasons”). 

Etwas platt gesagt: Die NATO hat noch gar nicht begriffen, was daraus für den GEISTIGEN KRIEG DER ZUKUNFT folgt, daß nämlich  ORTHODOX-christliche  NATIONEN auf diesem Planeten aktuell in der Minderheit sind, also Nationen, die KEINE US-amerikanischen presbyterianisch-pietistischen sogenannten “Missionare” BRAUCHEN!

Oder anders gesagt: Mir scheint, daß aus dem NATO-Neusprech vom “Krieg als geistigem und kognitiven Schlachtfeld” womöglich folgt, daß die WELT den WAFFENSTILLSTAND des Kaiser Karl, des Fünften, mit den Protestantischen und Lutheranern womöglich KÜNDIGEN sollte …

 Ich schliesse diese kritische Anmerkung mit PHOTOS aus Russia Today, wo man sehen kann, wie der arme “Journalist Protassewich” die HKL-Linie (Haupt-Kampflinie, NAZI-Sprech) SUCHT, um seinem UNTERDRÜCKTEN VOLK auch OHNE KOMPASS und GPS – aber MIT Schiessprügel – die FREIHEIT und das GLÜCK zu bringen!

Auch wenn es zwecklos sein sollte, wiederhole ich getrost ein GEGENBEISPIEL zu dem angeblichen Journalisten Protassevich, das ALLE LEUTE in der UKRAINE sehr gut kennen, nämlich das BEISPIEL der Heiligen Boris und Gleb, Söhne des apostelgleichen Fürsten Vladimyr / Vladimir (= “Herr des Friedens!) von Kiiv / Kiev, die sich BEIDE GEWEIGERT haben, einem BRUDERKRIEG zuzustimmen und DESHALB den Martyrertod erlitten, weil diese CHRISTLICHE FRIEDENSLIEBE auf der Gegenseite eine “tödliche Wut” hervorgerufen hat!

source:  Aktivist Protassewitsch: Verbindungen zum neonazistischen Asow-Bataillon nicht mehr zu leugne; in Russia Today – 27.05.2021 – URL https://de.rt.com/europa/118139-aktivist-protassewitsch-verbindungen-zum-neonazistischen-asow-bataillon/

 

—xxx—

Follow up 5,6.2021 

Inzwischen hat man Protassewich zweimal im weissrussischen Fernsehen präsentiert, wobei er plötzlich sagte, daß er “Lukaschenko verehre”, was natürlich Quatsch ist und was niemand glauben kann.  Wir brauchen das  aber nicht zu diskutieren: Da hat jemand offenkundig STALINISTISCHE METHODEN angewendet, vielleicht in der Hoffnung, daß das Fernsehpublikum die INtELLIGENZ bewundert. Leider ist “moralische Empörung des Westens” etwas schwierig, weil der Westen selbst Dreck am Stecken hat: a) Präsident George W. Bush (jr.) hat FOLTER FÜR ERLAUBT erklärt und b) wir müssen leider bezweifeln, ob es in dem GEHEIMEN GEFÄNGNISSYSTEM DER CIA in Europa ANDERS zugeht, das kurzzeitig das Europäische Parlament vor einigen Jahren aufgeschreckt hat, obwohl wir vermuten müssen, daß diese CIA-Gefängnisse in Euiropa BIS HEUTE existieren.

Ich fasse zusammen: Man MAG solche Bilder als zivilisierter Mensch nicht – und dennoch wird einem überall treuherzig versichert, daß es “leider nicht anders machbar sei” …

 

 Zutiefst missvergnügt!

Buike Science And Music

 

 

 

Aufrufe: 24

*11.06.1953, Bremen, Germany - long years in Neuss/Germany