Nachtrag: Israel tötete Iranischen Atomwissenschaftler – und trotzdem haben wir keinen Krieg

Es ist inzwischen ganz normal und regt keinen mehr auf, daß im Iran Atomanlagen und Atomwissenschaftler angegriffen werden dürfen, vorzugsweise aktuell von Deutschlands Freunden Israel und  USA.  Ich beschränke mich deshalb auf einen NACHTRAG zur bereits erfolgten UNGESCHMINKTEN Ermordung des iranischen Atomwissenschaftlers Fachrisadeh durch Israel.

Ingenieurstechnischer Zwischenergebnissatz: 

Wenn die Welt es nicht schafft, die VERROHUNG der internationalen Politik  zu beenden, dann bewegen wir uns jeden neuen Tag auf den Start des III. Weltkrieges zu! Man könnte sich zum Beispiel als AUSLÖSER des III. Weltkriegs vorstellen, daß irgendjemand den NAZI-Angriffsplan auf New York – Federal Reseve-Bank Golddepots –  aus dem 2. Weltkrieg (berichtet bei Joseph P. Farrell) DURCHFÜHRT, zum Beispiel durch Leute, welche die TECHNOLOGIE hinter dem World-Trade-Center-Event von 9/11/2001  beherrschen … (siehe Judy Wood Hypothese der “directed energy weapons with dustification”, was eine höfliche Umschreibung ist für eine NEUE GENERATION von NUKLEARWAFFEN …)

source: Der Fall Fachrisadeh: Was den Mossad im Nahen Osten antreibt; in Russia Today –  Seyed Alireza Mousavi – 10. Dez. 2020 – URL https://de.rt.com/meinung/110260-fall-fachrisadeh-was-mossad-im/

 

Buike Science And Music

Aufrufe: 7

Veröffentlicht am
Kategorisiert in military

*11.06.1953, Bremen, Germany - long years in Neuss/Germany