Benötigt britischer Generalstab in der Ukraine Nachhilfe – Fragezeichen

UNGLÄUBIG schnappe ich auf, daß der BRITISCHE GENERALSTAB aktuell – also heute 17.06.2022, Freitag – zitiert wird mit der Einschätzung, daß RUSSLAND den UKRAINE-Krieg 2022 “strategisch” – was immer das genau bedeuten soll – “verloren” habe.

Wir lesen Originalton des deutschen ntv-Senders, der ein CLON ist des US-amerikanischen CNN – und also mindestens genauso “neutral”,  wie das im Zuge der Verteidigung von “angloamerikanischer Meinungsfreiheit” zwangsweise geschlossene “Russia Today” einmal war:

ZITATANFANG – ” Großbritanniens Militärführung bewertet Russlands Angriff auf die Ukraine als “entsetzlichen Fehler” Putins. Geringen Geländegewinnen stünden hohe Verluste gegenüber. Putin scheitert demnach aber nicht nur militärisch: Durch die russische Aggression gehe die NATO gestärkt aus dem Krieg hervor.

Nach Einschätzung des britischen Generalstabschefs Tony Radakin hat Russland den Krieg gegen die Ukraine bereits jetzt “strategisch verloren”. Der Angriff auf das Nachbarland sei ein “entsetzlicher Fehler Russlands” gewesen, sagte Radakin in einem Interview mit der Nachrichtenagentur Press Association (PA). Mit seinem Krieg gegen die Ukraine habe Russland die NATO gestärkt und Finnland und Schweden dazu gebracht, einen Aufnahmeantrag bei dem Militärbündnis zu stellen

Es sei zwar möglich, dass Kreml-Chef Wladimir Putin in den kommenden Wochen “taktische Erfolge” in der Ukraine erzielen werde, sagte Radakin. Allerdings habe Putin ein Viertel der Stärke seiner Armee für “winzige” Geländegewinne geopfert. “Die russische Maschinerie wird zerrieben und sie gewinnt dabei täglich ein paar – zwei, drei, fünf – Kilometer.” 50.000 russische Soldaten seien getötet oder verletzt worden. “Russland ist dabei zu scheitern.” – ZITATENDE – source: (Krieg “strategisch” verloren) – Britischer Generalstab: “Russland ist dabei  zu scheitern”; in: ntv (deutscher Clon des amerikanischen CNN) – 17.06.2022 – URL https://www.n-tv.de/politik/Britischer-Generalstab-Russland-ist-dabei-zu-scheitern-article23404577.html

—xxx—

KURZKOMMENTAR

Diese Stellungnahme erinnert mich zuerst an den glorreichen Sieg CHURCHILLS, welcher im sogenannten “russischen Bürgerkrieg” von 1918-1921 “Russland strategisch besiegt hat” – ebenso übrigens wie Napoleon und Hitler, die Russland “strategisch besiegt” haben.

Natürlich kann man den hochmögenden Generalstab des British World-Empire nicht einfach lausbubenhaft “kritisieren”:  Wo kämen wir denn da hin?

Ich darf aber vielleicht AUFMERKSAM machen, daß ich selbst, wenn ich WESTUKRAINER wäre,  mir “so vorkommen” würde, ALS OB der Angloamerikanische Block VERGNÜGT DABEI ZUSCHAUT, wie die WESTLICHE SELENSKI-UKRAINE ABGESCHLACHTET wird. Wenn ich Westukrainer wäre, dann würde ich mir DRINGEND ANDERE FREUNDE wünschen – zum Beispiel Freunde, welche nicht den Krieg KÜNSTLICH VERLÄNGERN, wie die USA und Britannien das AKTUELL tun.

Damit wir uns nicht mißverstehen: Ich habe soeben BEHAUPTET, daß der Krieg in der Ukraine OHNE Britischen Generalstab und USA vielleicht schon BEENDET wäre – denn die Westukrainer der Selenski-Gruppe sind ja keine Vollidioten!

Ich möchte hier keinen detaillierten Kommentar abliefern , weil ich rein zufälligerweise schon seit vielen Jahren in russisch-orthodoxe Kirchen zum Gottesdienst gehe …. also schon ein bischen “parteiisch” bin. Ich bin sogar derartig parteiisch, daß ich britisch-amerikanische Unterstützung von NEO-Nazis in Polen, Lettland und Ukraine zum Teufel wünsche – denn 2019 wurde mir mitgeteilt, daß meine Mutter 1939-1945 in 2 deutschen NAZI-KZs war.

Aber ich möchte dem britischen Generalstab hier FRONTAL und SEHR STRATEGISCH WIDERSPRECHEN: Es ist der Britische Generalstab als Teil des angloamerikanischen World-Domination Block, der JETZT schon STRATEGISCH “verloren” hat – jedenfalls falls wir unter “strategisch” alle dasselbe verstehen würden.

In meinem demnächst fertig werdenden neuen Aufsatz zur Analyse der VERNICHTUNG von NEO-NAZIS und US-Bio-Laboren in der Ukraine – welche ich für eine WOHLTAT für die GANZE MENSCHHEIT einschätzen darf -, habe ich zum Beispiel folgendes STRATEGMA aufgestellt:

ERSTENS ist JEDER VERSUCH von WELT-Dominanz und Welt-Eroberung einfach nur SCHLECHTE PHILOSOPHIE  – beruhend auf UNKENNTNIS von einer gewissen “Planeten-PHYSIK”, die ich hier NICHT kommentiere  – jedenfalls wenn ich das CHINESISCHE Tao-te-king des LAOTSE “richtig” verstanden habe.

ZWEITENS befindet sich auf dem Marktplatz von Trier, der alten Hauptstadt von Kaiser Konstantin und Kaiserinmutter Helena, den ich mit dem bundesweiten 9-Euro-Eisenbahn-Ticket kürzlich das erste Mal besucht habe, ein BESTIMMTER inkonographischer TYP von Marktkreuz, in welches – sehr seltsamerweise – ein sogenanntes “apokalyptisches Lamm” eingefügt wurde. Ich werde jetzt dem Britischen Generalstab keinen Nachhilfeunterricht geben in CHRISTLICHER BILDER-Bedeutung zum Stichwort “apokalyptisches Lamm als Hinweis auf den WAHREN Welt- und Universalherrscher” – denn wie man im Internet lernen kann, will Grossbritannien seit 2010-2012  KEIN CHRISTLICHES Land mehr sein. Aber ich möchte STRATEGISCH fragen, ob dieser Planet noch lange GOTTLOSEN HERRENMENSCHEN hinterherlaufen sollte.

—xxx—-

BUIKE-STRATEGMA: UNMÖGLICHKEIT und sogar WIDERSINNIGE SINNLOSIGKEIT von “Welt-Eroberung” und “Weltdominanz”.

(China) Tao-te-king, sentence 29:

Die Welt erobern und behandeln wollen, ich habe erlebt, daß das mißlingt. Die Welt ist ein geistiges Ding, das man nicht behandeln darf. Wer sie behandelt, verdirbt sie. ...“1

Buike-trial for English translation, based upon some Taoist concepts – as for instance „wei-wu-wei“(=non-intenionally acting) and „te“ / „De“2 (=virtus near to Platonic IDEA of „prestabiliszed harmony“ or even „COSMOS“) – explained for instance in Cooper, J.C.3:

To conquer the world and to intentionally treat her; I have seen, that this will fail. The world is a spiritual entity – from spirit not restricted to the material level -, which should NOT become pressed into just “aspirations” and “finalizations”. (Because:) Who is imposing intentionality (on this planet, understood as a LIVING BEING of its own), will spoil everything.

1 Wilhelm, Richard (ed.): Laotse. Tao te king. Düsseldorf: Eugen Diederichs 1978, Spruch / Sentenz 29, S. 69

2 See „De (Chinese)“ in Wikipedia EN URL https://en.wikipedia.org/wiki/De_%28Chinese%29

3 See and compare Cooper, J.C.: Der Weg des Tao. Eine Einführung in die alte Lebenskunst und Weisheitslehre der Chinesen, München, Bern e.a.: O.W.Barth – Scherz 1985, 4.Aufl. (zuerst 1977); amerik. u.d. title: Taoism. The Way of the Mystiic, Detroit: Aquarian Press 1972 – ISBN-13 ‏ : ‎ 978-0850300963 – New York: Harper & Collins 1990

 

pic: Marktkreuz in Trier, Germany

—xxx—

 

Ich denke, damit sind wir hier erstmal STRATEGISCH fertig, denn ich habe soeben ein STRATEGMA aufgestellt über den SICHEREN VERLIERER von aktuellen Versuchen zu Welt-Dominanz und Welt-Eroberung durch  “permanent war” mit “full spectrum dominance” und “totalitarian democracy” des angloamerikanischen Blocks.

Und damit haben wir unsere Arbeit gemacht – und können anfangen, das Wochenende zu geniessen – dann wenn mein STRATEGMA “ungefähr zutrifft”, dann brauchen wir jetzt nur noch zuzuschauen, wie dieser Planet sich WEIGERN wird, der anglosächsisch-amerikanischen GOTTLOSIGKEIT zu folgen — wo Freimaurer wie Truman mal eben den Atomknopf drücken und BEWUSST NICHT-CHRISTLICHE und NICHT-RELIGIÖSE britische Generalstäbler und  “British Empire”  MACHT- und Herrenmenschen mal eben einen Tsunami hier oder ein Erdbeben dort – und wahrscheinlich auch Pandemien! –  TECHNISCH “veranstalten” – siehe Farrell, Covert wars 2012 – siehe Engdahl, Full Spectrum Dominance – Totalitarian Democracy, 2009.

—xxx—

Further Reading:

source 1: Russia-Ukraine draft peace treaty was 75% agreed in April, Russian envoy says; in: TASS Russian news agency – 16. Jun. 2022 – URL https://tass.com/world/1466017   – Intro: “Russia handed over the document to the Ukrainian side on April 15, Vladimir Medinsky recalled”  – Quotation: ” A draft peace treaty between Ukraine and Russia was 75% agreed in April, Russian Presidential Aide, Head of Russia’s delegation at talks with the Ukrainian side Vladimir Medinsky said on the sidelines of the St. Petersburg International Economic Forum (SPIEF) on Thursday.  — truncated — The Russia-Ukraine negotiations have been ongoing since February 28. Several meetings took place in Belarus, following which the sides continued their talks via a video link-up. A face-to-face round was held in Istanbul, Turkey on March 29. — Russian President Vladimir Putin told reporters on April 12 that Kiev had departed from the accords reached in Turkey and brought this process to a deadlock. Kremlin Spokesman Dmitry Peskov said on April 20 that Moscow had handed over to Kiev its draft document on agreements with clear-cut formulations and expected a reply. The Russian side also emphasized that putting the negotiations on hold was a completely Ukrainian initiative.”

—xxx—

source 2: Syrian president al-Assad says US controls terrorists, neo-Nazis – in: TASS Russian news agency – 16. Jun 2022 – URL https://tass.com/world/1466401 – Quotation: >> Syrian President Bashar al-Assad on Thursday said the US controls both terrorists and neo-Nazis, meaning Russia and Syria are in battle against the same enemy. — “Russia and Syria are in battle against the same enemy. Both terrorists and neo-Nazis are controlled by the same country: the US,” he said at a meeting with Dmitry Sablin, deputy chairman of the State Duma committee on defense, and a delegation of the Donetsk People’s Republic, according the SANA news service. — “The main and the biggest battle is being fought against the policy of [imposing its] hegemony, which is being implemented by the West, which considers itself the center and seeks to rule the world in accordance with its interests,” the Syrian leader said. He called on “countries defending their sovereignty” to build “strong relations with each other in order to help to strengthen their own positions and realize the interests of their peoples.” <<

Buike Science And Music

Aufrufe: 33

*11.06.1953, Bremen, Germany - long years in Neuss/Germany