Botswana bietet Deutschland 20.000 Elefanten – no fake – Frage an Radio Eriwan

source: Botswana will 20.000 Elefanten nach Deutschland abschieben; in Russia Today RT DE –  2-4-2024  – URL https://de.rt.com/international/201324-botswana-will-deutschland-20000-elefanten/

Zitat (Vorspann)

“Nein, es ist kein verspäteter Aprilscherz. Es ist ein Zeichen realer diplomatischer Verärgerung. Botswana, wo selbst nach Erhebungen des World Wide Fund for Nature (WWF) die Elefantenpopulation zu groß ist, will Elefanten bejagen, um die Überzahl zu verringern. Das bundesdeutsche für Umwelt und Naturschutz zuständige Bundesministerium (BMUV) versucht jedoch, Botswana daran zu hindern. ”

Zitat 2:

“Die Bundesministerin Steffi Lemke (Bündnis 90/Die Grünen), zuständig für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (nein, nicht Elefantenschutz), hat einen diplomatischen Konflikt mit Botswana heraufbeschworen. Naturverbunden will Lemke die Einfuhr von Jagdtrophäen aus Afrika beschränken. Der Präsident von Botswana Mokgweetsi Masisi warnt, solch ein Verbot würde in seinem Land Armut und Wilderei fördern, anstatt zu nützen.”

Zitat 3:

“Das südafrikanische Land, anderthalb mal so groß wie Deutschland, aber nur von 2,3 Millionen Menschen bewohnt, ist auch Heimat von mehr als 130.000 Elefanten. Große Teile der fruchtbaren Regionen des Landes sind Nationalparks, und Schutzmaßnahmen haben für eine stetige Vermehrung der größten Landsäugetiere gesorgt. Inzwischen hat Botswana nicht nur einige Abkommen mit Nachbarländern geschlossen, um Elefanten dorthin abzugeben, Botswana will die Überzahl an Elefanten durch das gezielte Bejagen kontrollieren können.”

Zitat 4:

“Der botswanische Präsident Masisi erklärte nun, er könne sofort 20.000 wilde Elefanten nach Deutschland abschieben. Selbstverständlich sollten die Tiere auch hier in freier Wildbahn leben dürfen. “Das deutsche Wetter ist schlimm genug”, erklärte er: “Wenn ihr sie so mögt, dann nehmt bitte dieses Geschenk von uns an. Ihr sollt so mit den Tieren zusammenleben, wie ihr es uns vorzuschreiben versucht.”  — Masisi beklagt unumwunden, die “Grünen” seien “Fundamentalisten, die aus Ideologie handeln.”

—xxx—

FRAGE an Radio Eriwan: Elefanten in freier Wildbahn in Deutschland – und dann gleich 20.000 Stück? Kann man das Geschenk auch ablehnen?

Antwort von Radio Eriwan: Vielelicht passt mand as nächste mal besser auf, ob die Geschenke auch “passen”? Zum Beispiel mit eienr “koordinierten Diplomatie”?

Buike Science And Music

Views: 14

*11.06.1953, Bremen, Germany - long years in Neuss/Germany