Zwei Corona Effekte – Sozialbelohnungssystem und massive Impfschäden

Wegen der Wichtigkeit der zwei folgenden Quellen aus Russia Today, habe ich nachbearbeitete – nicht-manipulative – pdf-Versionen für direkt-Clicks eingefügt.

Weil ich nciht weiss, was DYSTOPIE ist, eine Worterklärung aus Wikipedia: Dystopie ist ein NEGATIVES  ZUKUNFTSSZENARIO, zum Beispiel wie in dem ROMAN “Schöne neue Welt” von George Orwell. Dystopie ist also eine Art “fiktives Schreckens-NARRATIV”, von dem BEFÜRCHTET wird, daß es WIRKLICHKEIT werden könnte. Nachdem ich das gelernt habe, wird mir plötzlich klar, WIEVIELE DYSTOPIEN sich in den letzten Jahren in meinem Gehirn angesammelt haben!

source !: Was, wenn sich die digitale Datenerfassung zu einem dystopischen Sozialkreditsystem entwickelt?; in Russia Today RTde – Rachel Marsden – 02-02-2022 – URL https://de.rt.com/meinung/130819-was-wenn-sich-digitale-identitaten/ – PDF-VERSION 2 pages Din A4 – Sozial-Belohnungssysteme-nach-Corona-RussiaToday-02-02-2022

source 2: Tausende Corona-Impfschäden bei US-Soldaten? Ärzte analysierten Pentagon-Gesundheitsdatenbank; in Russia Today RTde – 02-02-2022 – URL https://de.rt.com/nordamerika/130832-mogliche-corona-impfschaden-bei-us/ – PDF version 2 pages Din A4 – Tausende-Corona-Imschäden-Pentagon-Datenbank-RussiaToday-01-02-2022

Russia Today weist ausdrücklich darauf hin, daß jener US-Senator, der die Pentagon Gesundheitsdatenbank benutzt hat, “verschwörungstheoretisch vorbelastet” ist, was man aber deutlich unterscheiden kann von den Big-Data-Auswertungen der betreffenden Pentagon-Datenbank. Anders gesagt: Wir benötigen quer-gecheckte weitere BIG-DATA-Analysen der Pentagon-Gesundheitsdatenbank für das US-Militär, um herauszufinden, ob sich 3-4 SEHR DRAMATISCHE PROZENTZUWÄCHSE bei 3-4 KRANKHEITSBILDERN nach Corona-Impfungen  bestätigen – oder nicht. Es ist klar: WENN SICH IMPFSCHÄDEN ZU TAUSENDEN BESTÄTIGEN, dann WÄREN Corona-Impfungen selbstverständlich eine GROSSE SAUEREI, die an sich auf STRAFBARKEIT ÜBERPRÜFT werden müsste. .

Zur ERWEITERUNG und UMFUNKTIONIERUNG von Datenerfassung zwecks Zugangsberechtigungen in QR-Codes weise ich hin, daß ein neuer BEGRIFF zu entstehen scheint, nämlich FREIWILLIGKEIT. Beispiel: Wenn Sie FREIWILLIG ein Restaurant oder eine Veranstaltung betreten wollen – natürlih nur, nachdem sie sich freiwillig haben impfen lassen – , dann benötigen Sie einen QR-Code, den sie FREIWILLIG benutzen – und zu dessen Benutzung Sie FREIWILLIG ein Smartphone mit automatischem geolocation-tracking und automatischer Gesichtserkennung kaufen müssen-dürfen. Der QR-Code selbst ist also noch keine DIKTATUR! – Die Methode ist aus der Kinder-Erziehung längst bekannt: Freue dich auf BELOHNUNG, jedoch nur dann, wenn du vorher eine dicke fette KRÖTE “freiwillig” geschluckt hast! Man beachte bitte, die deutlichen Unterschiede zum früher in den Sozial-Managment-Systemen so überaus beliebten “bedingten Reflex”, mit dem man das “Sabbern des Pawlow’schen Hundes” so überaus treffsicher replizieren konnte!

—xxx—

Stichwort “Freiheit”: Was ist FREIHEIT?

Beispiel 1: Um 1973 herum bin ich einige Monate von Bremen nach Frankfurt getrampt um am Wochenende meine Freundin zu sehen. HEUTE aber würde ich TRAMPEN nicht einmal mehr WAGEN oder VERSUCHEN!

Beispiel 2: In einer DOKU sehe ich irgendwo in der “Tartarei” – also ganz weit “im Osten” – ein ärmliches Haus mit einer Familie irgendwo auf 2000 Meter Höhe in irgendeinem Gebirge. Die Frau packt Proviant, damit Vater und Sohn ZWEI WOCHEN mit einem jungen ADLER die JAGD üben . Frage: IST DAS FREIHEIT, einfach mal so 2 Wochen in einer Gegend fast total ohne Menschen abtauchen zwecks ADLER-TRAINING?  Kein Spass das: Versuchen Sie mal in Deutschland HEUTE einfach so “2 Wochen blau” zu machen – ohne sich vorher – bei  den “einschlägig interessierten Behörden” – BRAV abgemeldet zu haben???!!!

Well, das Publikum kann sich schon mal freuen, denn Buike Science And Music wird in absehbarer Zeit ein CORONA-BUCH vorlegen, das sich gewaschen hat …

Buike Science And Music

 

Aufrufe: 21

*11.06.1953, Bremen, Germany - long years in Neuss/Germany