Corona und massive Ethik-Defizite bei Pfizer, Johnson&Johnson und John-Hopkins-Uni

Einer der maßgeblichen Erfinder der mRNA-Technologien – Robert Malone –  bezeichnet neuerdings die Firma Pfizer, welche hinter BionTec-Deutschland steckt, öffentlich als eine der “kriminellsten pharmazeutischen Organisationen der Welt” – und wurde promt sehr massiv “vom System abgetraft” und in Twitter gesperrt.

source 1 – mRNA-Erfinder Malone: “Pfizer ist eine der kriminellsten pharmazeutischen Organisationen der Welt”; in Russia Today – 3. Jan. 2022 – URL  https://de.rt.com/nordamerika/129303-mrna-erfinder-malone-pfizer-ist/

source 2 – Nach Kritik an Pfizer-Impfstoff: Twitter-Account von mRNA-Pionier Robert Malone gesperrt; in Russia Today – 30. Dez. 2020 – URL https://de.rt.com/international/129180-twitter-account-von-mrna-pionier/

—xxx—

Damit kann sich das Publikum nicht mehr damit herausreden, daß es nicht gewarnt war und damit ist eine NEUE RECHERCHE-RICHTUNG vorgegeben.

Wir suchen ab sofort die CRIMINAL RECORDS folgender Firmen: Pfizer, Johnson & Johnson, John-Hopkin-University – und die sind teilweise in Wikipedia erwähnt, so daß ich sie hier nicht kompliziert nachweisen muss.

Ausserdem darf ich das so überaus kurzlebige “öffentliche Gedächtnis” daran erinnern, daß wir vor wenigen Jahren eine MASSIVE ETHISCHE KRITIK an der WHO hatten im Zusammenhang mit Vogelgrippe und Schweinegrippe, welche nämlich “irgendwie” mit den Corona-Grippe-Viren “zusammenhängen” (besonders H1N1-Viren).

Das ist übrigens durchaus nicht neu: Intelligentisas werden GERNE missbraucht für VERBRECHERISCHE GESCHÄFTSZWECKE. Viel mehr noch: Vorwürfe wegen ETHIK-DEFIZITEN bei John-Hopkins.-University reichen nicht nur bis in die 1930-ger Jahre zurück, sondern wurden auch stets in Verbindung gebracht mit dem “ungemein robusten Verhalten” von NAZI-EXPERIMENTATOREN in NAZI-KZs, wo medizinische Experimente an Häftlingen durchgeführt wurden, deren Ergebnisse BIS AUF DEN HEUTIGEN TAG vom Militär einiger Staaten WEITER VERWENDET werden – und zwar TOTAL UNGENIERT! Dazu hat es vor einigen Jahren einen SKANDAL gegeben, weil einige MEDIZINISCH-PATHOLOGISCHE Sammlungen  an einigen deutschen Universitäten bis heute Exponate und Dokumente von solchen NAZI-Experimenten enthalten.

Ich darf aus source 1 besonders hervorheben:

– Robert Malone weist hin auf einen NICHT BEACHTETEN Einfluß von Corona-mRNA-Feldversuchen auf die FRUCHTBARKEIT der Frauen – und das streift rein zufälligerweise ein Lieblingsthema der Bill-Gates-Stiftungen, wo man sich GROSSE Sorgen macht über die Fruchtbarkeit der Frauen und über BEVÖLKERUNGSKONTROLLE. Frauen in Afrika und Indien machen den Bill-Gates-Stiftungen diesbezüglich MASSIVE Vorwürfe und in Indien wollten sie kürzlich  Bill Gates  sogar vor Gericht zerren.

– Ich zitiere aus source 1: “Sowohl Rogan als auch Malone warnten vor der möglichen Einführung eines Systems zur Bewertung von Sozialleistungen als Endpunkt der ganzen Angelegenheit. Malone betonte auch noch einmal die Auswirkungen dessen, was seiner Meinung nach den Kindern angetan wurde, einschließlich des Rückgangs des IQ durch die Maskenpolitik und die Desozialisierung.” Hier wird zweierlei behauptet: ERSTENS ist das aktuelle Corona-Management  MASSIV SCHÄDLICH für die JUGEND im Schulalter. ZWEITENS weist Robert Malone hin  auf die GEFAHR der Einführung eines “SOZIALEN BELOHNUNGSSYSTEMS” durch das aktuelle Corona-Management.  Ein solches SOZIALES BELOHNUNGSSYSTEM gibt es bereits in CHINA – und es wurde  dort MITENTWICKELT von US-Big-Business in der Computerbranche – und zwar auf der Basis eines MIND-SETS, das sich nicht wesentlich unterscheidet vom Mind-Set von NAZI-Experimentatoren.

—xxx—

Ingenieurstechnisches Zwischenergebnis:

Ich habe Verständnis für alle Intelligentsias, die Familien ernähren müssen und deshalb von Arbeitgebern erpressbar sind. TROTZDEM bleiben  Fragen unangenehm in der Luft hängen:

Erstens: WOZU IST DER MENSCHHEIT EIGENTLICH INTELLIGENZ gegeben? Damit VERBRECHER die Weltherrschaft übernehmen?

ZWEITENS: Wer HAFTET eigentlich für die VIELEN SCHÄDEN, die nicht nur der VIRUS medizinisch verursacht, sondern die durch das  SOZIALE  Corona-Management verursacht werden – und zwar bis hin zu einer BIOLOGISCHEN DEGENERATION etlicher Bevölkerungen?

DRITTENS: F. William Engdahl hat bereits das neue UNWORT und Schlagwort von einer “totalitären Demokratie” “erfunden”. Aber war da nicht einmal das grosse THEMA, daß die WELT sich gegen TOTALITARISMUS von rechts und links SEHR MASSIV GEWEHRT hat – und zwar bis hin zu einem ausgewachsenen “zweiten Weltkrieg”? Etwas frontaler formuliert: Werden wir einen DRITTEN WELTKRIEG BENÖTIGEN gegen den –   immerhin “versuchten” –  CORONA-TOTALITARISMUS?

Buike Science And Music

Aufrufe: 15

*11.06.1953, Bremen, Germany - long years in Neuss/Germany