Corona. Soll man symptomfreie Ungeimpfte bestrafen – Frage an Radio Eriwan

Aus Canada wird Ungeheuerliches  berichtet: Ein grosser Supermarkt-Betreiber und Einzelhändler gibt jedem Ungeimpften einen “Gesundheitsbegleiter”, der mit Gesundheit nicht das Geringste zu tun hat, sondern aufpasst, daß der Ungeimpfte nicht Dinge tut, die er zum Schutz der Allgemeinheit wegen Corona nicht mehr tun darf.

source: Provinz Quebec: Einkauf für Ungeimpfte in Begleitung eines “Gesundheitswarts”; in Russia Today RTde – 26. Jan. 2022 – URL https://de.rt.com/nordamerika/130536-provinz-quebec-einkauf-fur-ungeimpfte/

ZITATANFANG

>> Doch liest man die ganze Verordnung, wird deutlich, dass die Ausnahmeregelung für den Zugang zu solchen Apotheken ebenfalls durch Bedingungen eingeschränkt ist. Dort heißt es: Wenn eine ungeimpfte Person in großen Geschäften wie Walmart oder Costco eine Apotheke besuchen möchte, muss diese

“während ihres Aufenthalts jederzeit von einem Angestellten des Geschäfts, der Apotheke oder einer anderen, von den Geschäften zu diesem Zweck beauftragten Person begleitet werden.”

Dieser “Gesundheitswart”, der die nicht gegen COVID-19 immunisierte Person begleitet, hat zu kontrollieren, dass die betreffende Person nicht dazu kommt “Produkte zu kaufen, die nicht im Zusammenhang mit der in Anspruch genommenen pharmazeutischen Dienstleistung stehen.”<<

ZITATENDE

—xxx—

Frage an Radio Eriwan: Warum erhalten Ungeimpfte in KANADA / Quebec, die auch nach 2 Jahren Pandemie immer noch so frech sind, kein Corona zu haben, beim Einkaufen in riesigen Supermärkten einen “Gesundheitswart” als Begleitperson?

Antwort von Radio Eriwan: Man muß unbedingt die infizierten Kranken vor den Gesunden schützen!

Zusatzfrage an Radio Eriwan: Wäre es nicht besser, den Ungeimpften, die immer noch kein Corona haben, das Einkaufen TOTAL zu verbieten?

Antwort von Radio Eriwan: Unbedingt! Wer nicht krank ist, soll auch nicht essen!

Zusatzfrage an Radio Eriwan: Aber das ist doch nicht mehr weit entfernt von NAZI-Methoden?

Antwort von Radio Eriwan: Na und? Zeigt nicht der Unternhemer hinter UBUNTU, ein gewisser Shuttlewood, daß (menschenfreundliche) sogenannte “wohtätige  DIKTATUR” – siehe “benevolent dictatorship” –  ganz wunderbar sein kann? – Anmerkung des Verfasser: Meine Mutter war 1939-1945 in NAZI-KZs und ich bin selbstverständlich GEGEN NAZIS – sogar dann, wenn das gar nicht mehr überall modern ist …

Buike Science And Music

Aufrufe: 15

*11.06.1953, Bremen, Germany - long years in Neuss/Germany