ALLE können UFOS sehen – und UFOS sind IMMER da

Russia Today weist auf ein neues UFO-Buch hin:

source: Buchautor Ross Coulthart: Öffentlichkeit soll glauben, dass Ufos nicht existieren – aber sie sind d; in Russia Today RTde – 13. Nov. 2021 – Chris Sweeney – URL  https://de.rt.com/international/126929-oeffentlichkeit-wurde-zu-ufos-hinters-licht-gefuehrt/

Ich erinnere noch einmal an UFO Infos des Autoren Timothy Good und an Informationen über “menschengemachte UFOS” (seit den deutschen NAZIS) in Büchern von Joseph P. Farrell. “Menschengemachte UFOS-Flugkörper” kommen besonders in Frage als Kandidaten für die Richard-Hoagland-Behauptung von einer ZWEITEN ANTRIEBSTECHNOLOGIE in GEHEIMEN NASA-Weltraumraumprogrammen, wo es angeblich Mars-Flüge und Mond-Flüge mit einer ANDEREN TECHNOLOGIE bereits gibt oder geben soll.  Außerdem könnte man noch an Elisabeth Klarer und ihre Liebesgeschichte mit einem Ausserirdischen von Alpha-Proxima-Centauri erinnern.

—xxx—

Ich fasse ungefähr zusammen:

1. Ich sehe UFOS OFT – und mein Vater hat mir eine Methode der MÖGLICHST EXAKTEN NATURBEOBACHTUNG beigebracht, die NICHT SCHWER ist! Anders gesagt: Man benötigt ein gewisses UNTERSCHEIDUNGS-VERMÖGEN, damit  man zum Beispiel Flugzeugpositionslichter nicht irrtümlich für “UFOS” hält … UNTERSCHEIDUNG wird auch deshalb benötigt, weil es “da draussen” VIELE und VERSCHIEDENE TYPEN von “Himmels-Lichtphänomenen” gibt, zum Beispiel auch bestimmte Blitztypen in sehr großer Höhe.

2. Regierungen und Militärs JAGEN UFOS, weil sie deren überlegene Technik haben wollen, also KLAUEN wollen. 

3. Regierungen und Militärs waren aber bislang ziemlich erfolglos, um zu verhindern, daß IRGENDWELCHE UFO-ÄHNLICHE  an GEWISSEN Atom-Installationen DIVERSE “Veränderungen” vornehmen, und zum Beispiel Raketenabschußrampen DEAKTIVIEREN …

4. Von den deutschen NAZIS ist BEKANNT, daß sie AKTIVE KONTAKTE mit “überlegenen Sternen-Zivilisationen” gesucht haben, zum Beispiel “Projekt Aldebaran”. Wir sind absolut zuversichtlich, daß auch alle diese neuartigen Halbgötter wie Bill Gates, Rockefellers und sonstige Leute mit AMBITIONEN nach Weltherrschaft, AKTIV KONTAKT mit ÜBERLEGENEN Sternenvölkern suchen.

5. Was die WENIGEN Oligarchen wollen, KÖNNEN AUCH ALLE ANDEREN MENSCHEN HABEN – und zwar aus einem einfältigen Grunde: Die – möglichst unverfälschte – christliche Religion, gewisse Teile des ISLAM, die Religionen Indiens, Chinas, Japans und sogar einiger Naturvölker haben alle METHODEN und ERINNERUNGEN, wie wir STERBLICHGEBORENEN Menschen KONTAKTE MIT HÖHEREN WESEN haben können – und DÜRFEN.

—xxx—

Ergebnis: Jeder Mensch kann UFOS sehen, JEDER Mensch kann KONTAKTE mit “überlegenen Wesenheiten” haben – aber die UNTERSCHEIDUNG zwischen GUT und BÖSE müssen wir Menschen schon SELBER MACHEN und auch SCHAFFEN!

Es ist allerdings klar: Mit dem OFFIZIELLEN RELIGIONSPERSONAL braucht man über UFOS besser nicht zu reden – unter anderem deshalb, weil “die” es auch nicht wissen …

Und die REGIERUNGEN und die MILITÄRS und die SUPERREICHEN, die wollen bloß ALLES NUR FÜR SICH – und der REST der Menschheit darf verrecken! ABER SO LÄUFT DAS SPIEL NICHT, wie man wissen könnte, wenn man wissen wollte!

Buike Science And Music

Aufrufe: 7

*11.06.1953, Bremen, Germany - long years in Neuss/Germany