Selenski-Ukraine verbietet per Gesetz die Kirche des Moskauer Patriarchates

source: (Verbindung zu Patriarch Kirill) Parlament in Kiew stimmt für Verbot orthodoxer Kirche; in n-tv (CNN Klon) – 19.10.2023 – URL  https://www.buike-media.de/wp-admin/post-new.php

Das Selenski-ukrainische “Parlament” – die Rada in Kiew – hat per 19-10-2023  in erster Lesung dem VERBOT DER RUSSISCH-ORTHODOXEN KIRCHE des PATRIARCHATS MOSKAU zugestimmt.

Die Selenski-Leute haben schon davor die KIEWER LARA der moskautreuen UOK-Kirche geschlossen.

Die Selenski-Leute haben ausserdem  etliche Klöster der UOK geschlossen – und wir sollten damit rechnen, daß als nächstes die Potchaev-Lavra der Moskauer GESCHLOSSEN wird.

Man könnte jetzt SPEKULIEREN, ob eines Tages der Papst von Rom siegreich in die Kiever Lawra einziehen soll – vorausgesetzt die ATHEISTENVEREINE und FREUNDE der Selenski-Leute in Frankreich, Britannien  und den USA haben nicht inzwischen auch den VATIKAN in ROM “abgeschafft” und “geschlossen”.

Aber ich glaube ehrlich nicht, daß man den INDERN und den HINDUS ihre Tempel “abgewöhnen” kann.

Mit einem Wort: Für den einfachen Gläubigen im WESTEN des GLOBUS  hat sich nicht viel geändert, der weiss, daß er OHNE GOTT und OHNE ECHTE Hilfe der ECHTEN Religion verloren ist. Denn der einfache Gläube ist doch nicht total blöd und weiss, daß in ALLEN RELIGIONEN und KIRCHEN das MENSCHLICHE MANAGEMENT POLITISCH und FINANZIELL INFILTRIERT ist – und zwar schon seit Jahrhunderten, wenn nicht seit Jahrtausenden.

Das Gebet der orthodoxen Liturgie sagt klipp und klar:

“VERLASST EUCH NICHT AUF FÜRSTEN, BEI DENEN DOCH KEINE HILFE IST.”

Wir kleinen Gläubigen und Kleingläubigen sind doch nicht total verblödett – und NOCH haben wir überall zuhause unsere ECHTEN IKONEN!

Buike Science And Music

 

Visits: 37

*11.06.1953, Bremen, Germany - long years in Neuss/Germany