800 und 200 Millionen Jahre tot – Tisul Prinzessin und 2 weitere Funde – Russia

source 1: 800 Millionen Jahre Alter Sarkophag in Sibirien: Tisul-Prinzessin – in: youtube URL https://www.youtube.com/watch?v=rqD3sL4_ACc

youtube-text: >>  1969 ereignete sich in dem sibirischen Dorf Rzhavchik in der Sowjetunion ein bemerkenswertes Ereignis. Tief unter der Erdoberfläche entdeckte ein Bergmann namens Iwan Karnaukhov einen 800 Millionen Jahre alten Sarkophag mit einer Frau darin. Die im Sarkophag liegende Schönheit wurde bald als Tisul-Prinzessin bekannt, wobei Tisul der Name des Bezirks ist, in dem das Dorf Rzhavchik liegt. Schließlich trafen die hochrangigen sowjetischen Beamten aus dem Bezirk ein. Begleitet wurden sie von KGB-Agenten. Nur sechs Monate nachdem der KGB den Sarkophag beschlagnahmt hatte, wurde das Dorf Rschawtschik von einer Welle des Unglücks überrollt. Die Tragödie schlug unerbittlich zu, angefangen bei Iwan Karnaukhov, dem Mann, der den Sarkophag der Tissul-Prinzessin entdeckt hatte. Sein Leben wurde durch einen schrecklichen Unfall beendet. Einen Monat nach seinem Tod ertrank ein Bergmann durch Ertrinken. Der einzige Überlebende dieser unheilvollen Ereignisse war der Geologe Vladimir Podreshetnikov, der enthüllte, dass die Entdeckung der Tisul-Prinzessin nicht die einzige ihrer Art war. Valery Malevanny, ein pensionierter KGB-Agent, erklärte, dass 1973 weitere Sarkophage entdeckt wurden. Diese Sarkophage wurden nach Moskau transportiert und auf ein Alter von etwa 200 Millionen Jahren geschätzt.  <<

—xxx—

—xxx—

Short Abstract:  15. Sept. 1969 wurde in einem abgelegenen  Kohlebergwerk – stillgelegt 1972 –  im Ort Rschaftschik – Bezirk Tisul –  in 70 Metern Tiefe  ein Sarkophag – 2 m hoch – mit einer Frauenleiche gefunden, sehr weisse Haut, sehr blaue Augen, in einem Kleid aus seltsamem Material,  in einer rosa-Flüssigkeit mit einem seltsamen rechteckigen (Metall?-)Kasten (“smartphone-ähnliches technisches Gerät?)  neben dem Kopf. Ein Alter von 800 Millionnen Jahren wurde postuliert auf Basis der Überlegung, daß die umgebende Kohle vor 800 Millionen Jahren entstanden sein soll. Aber andere meinen, es seien “bloß” 50.000 Jahre. –  Eine erste wissenschaftliche Analyse fand statt in Nowosibirsk. –   – Die ganze Story resurfaced in 2002 – Artikel: “Die Frau, die 800 Millionen Jahre alt ist” –  und wurde damals in Zeitungen – Zeitung “Arkaim” und Zeitung “Charkassia” –  und in TV “Rossija 1” – aufgegriffen. —  Beteiligt war ein Geologe .  — Im Sommer 1973 wurden “in der Umgebung desselben Fundortes” 2 weitere alte Leichen gefunden, geschätztes Alter der SARKOPHAGE  200 Millionen Jahre – mündlich im TV bestätigt von Geologe Vladimir Podreshetnikov und von Valeri Malevanny, ehemals FSB-Generalmajor. Man hat das Gefühl. als ob man 1973 GEZIELT gesucht hat auf einer Insel in einem benachbarten See.

source 2: Scientists FINALLY Opened The Tisul Princess Sarcophagus That Was Sealed For 800 Million Years!; in youtube URL https://www.youtube.com/watch?v=soK4N-betQg

source 3: Die sibirische Prinzessin Sie lebte vor 800 Millionen Jahren; in Blog “Fallwelt” – Autor Bernd Freytag – 2017 – URL http://www.fallwelt.de/geschichte/vor800MillionenJahren.htm

MEHR war auf die Schnelle im Internet NICHT zu finden (in Mai 2024), was schon etwas seltsam ist.

Buike Science And Music

 

Views: 4

*11.06.1953, Bremen, Germany - long years in Neuss/Germany