Corona – kritische Linkliste – Mai – Nov. 2021

Seit über ungefähr Januar 2020  erleben wir, wie die “Macher machen” und  das Land angeblich wegen Corona überbügeln, wobei Grundrechte kein wirkliches Hindernis sind – und sogar Teile des früheren Kriegsrechtes angewendet werden (sogenannte “Ausgangssperren”).

Aber wenn man diese linkliste “durchhat”, dann hat man wahrscheinlich einen NEUEN VERDACHT, daß die REGIERUNGEN Handlanger von gESCHÄFTSLEUTEN sind, die RIESENGESCHÄFTE mit Corona machen, wobei es KEINE ZUVERLÄSSIGEN ZAHLEN und Statistiken gibt, weil NIEMAND die für diese MEGA-GESCHÄFTE brauchen kann.

Mit einem Wort: Die Regierungen und die Geschäftemacher LÜGEN, daß sich die Balken biegen – und irgendetwas ähnliches  wie “demokratische Kontrolle” FINDET NICHT STATT!

Ich selbst bin aufgeschreckt, als mir der deutsche Staat, der großmächtige, das SINGEN VERBOTEN hat, und zwar mindestens in der Kirche. Wie soll ich höflich sagen: Wer mir – einem immerhin ausgebildeten Mittelfeld-Musiker – das SINGEN verbieten will, muss zwingend damit rechnen, daß ich an der nächsten Bundestagswahl ÜBERHAUPT NICHT teilnehme, denn ich habe noch keine Partei festgestellt, welche das Singen wieder erlauben will! Ich fasse es nicht: SINGEN VERBIETEN, das haben noch nicht einmal Hitler und Stalin gewagt – aber HEUTE geht das OHNE PROTESTE einfach so durch???? Es ist klar, was als nächstes kommt: Als nächstes werden sie das ATMEN verbieten – und dann hätte man auch endlich diese ganzen lästigen Proteste abgestellt – und wäre endlich RUHE im Schiff!

Die Pharma-Industrie stellt es sich offenbar so vor, daß man jedes Jahr eine Auffrischungs-Impfung braucht, von den herrlichen Endlos-Geschäften wegen dieser ganzen MUTANTEN gar nicht zu sprechen!

Ich weise AUSDRÜCKLICH daraufhin, daß die Verwendung von “mRNS” in BionTec/Pfizer-Impfstoff  zwei TOTAL UNGEKLÄRTE Probleme aufwirft: a) Ist BEABSICHTIGT, daß Biontec Corona mRNA in das menschliche Erbgut der DNA INTEGRIERT werden soll (was in der Evolutionsgeschichte schon öfter vorgekommen sein soll)? b) Werden mit mRNA geimpfte Menschen AUTOMATISCH zu GEN-VERÄNDERTEN LEBEWESEN – und würden sie insoweit der GVO-Kontrolle der Europäischen Union unterliegen? ES IST VERDÄCHTIG, daß DARÜBER aktuell NICHTS mehr zu hören ist!

Meine grosse SORGE ist, daß Corona ein genetischsches Experiment von IRGENDJEMAND sein könnte, das für IRGENDJEMAND ein Riesengeschäft ist. Was der Allgemeinheit natürlich EGAL sein könnte, wäre da nicht die Klitze-Kleinigkeit, daß wir in dieser Liste MEHRFACHE Hinweise haben, daß das Corona-Managment zu einer ALLGEMEINEN ABSENKUNG des ALLGEMEINEN IMMUNSCHUTZES geführt hat.

Weil ich wenig Zeit habe, mache ich es so, daß ich mir KOMMENTARE sehr weitgehend erspare, denn OFT sind schon die Überschriften die reinsten Ohrfeigen.

 

—xxx—

Corona – Buike Blogbeiträge

Corona 2020 – Fragen– strategical sketch – 2020  – FUNDAMENTAL, strategische Einschätzung bleibt UNVERÄNDERT 

Corona 2020 -Fragen – current_Covid 19 vaccines for mass vaccination Geert Vanden Bossche 27-02-2021-Ohio – 2021 – wichtig

Corona 2020 – also doch escape from laboratory – wie die ganze Welt gefakt wird – 2020
Corona-Medikament Ivermectin aus Australien – 06-04-2020 – 2020
Coronavirus von Wildtierdelikatessen und chinesischen Kobras – Fragezeichen – 2020 

Corona – Anfang der Deeskalation – Abschied von Pseudo-Wissenschaft – 2021Damit man WACH wird: Wenn CORONA PSEUDOWISSENSCHAFT vorgeworfen wird, dann brauchen DENKENDE Menschen einen grossen Teil des Corona HYPE nicht mehr Ernst zu nehmen! Wir fragen uns allerdings ENTSETZT, wie es jemals so weit kommen konnte, daß die Regierung eines entwickelten Industrielandes auf Basis von Pseudowissenschaft WAGT, zu handeln – als ob man nämlich die Menschen einfach so VERÄPPELN DARF?!

 —xxx—

link1:  Ist COVID-19 eine ganz andere Krankheit als bisher gedacht?; in: “heilpraxis” – Alexander Stindt – 10.Mai 2021 – URL https://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/ist-covid-eine-ganz-andere-krankheit-als-bisher-gedacht-20210510538986/ – Frage lautet: Ist Corona KEINE 2Lungenkrankheit”, sondern eine “Gefäßkrankheit” (also der Blutadern)?

link2: Impfen, bis der Arzt kommt: Paul-Ehrlich-Institut meldet Hunderte Todesfälle – Vorspann: Thrombosen, Hirnblutungen, Herzinfarkte, Gesichtslähmungen und mehr: Das Paul-Ehrlich-Institut meldet fast 5.000 Verdachtsfälle auf schwere Nebenwirkungen und 524 Tote nach COVID-19-Impfungen. Brisante Gefahren mit unbekannten Langzeitfolgen verschweigt es weiterhin. ; in: Russia Today – Susan Bonath – 9. Mai 2021 – URL https://de.rt.com/meinung/117189-impfen-bis-der-arzt-kommt-paul-ehrlich-institut-meldet-hunderte-todesfaelle/

link3:  Coronavirus: Warum Corona-Tests nach COVID-19-Erkrankung noch lange positiv sein können; in “heilpraxis” – Alfred Domke – 10. Mai 2021 – URL https://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/coronavirus-warum-corona-tests-nach-covid-19-erkrankung-noch-lange-positiv-sein-koennen-20210510539043/ – Zur Beachtung: Hier geht es NICHT darum, daß übliche Schnelltests angeblich bis zu 20-30 % FALSCH “postiv” sind …

link4:  US-Pharmariese Pfizer: Die skandalumwobene Fratze hinter der neuen Hochglanz-Mask; in: Russia Today – 10. Mai 2021 – Kani – Tuyala – URL https://de.rt.com/meinung/117044-pharmagigant-pfizer-gesicht-hinter-neuen/ – Zur Beachtung: hier wird NICHT als Hauptsache abgehandelt, die “unschöne Rolle” von Pfizer – Johnson&Johnson in der sogenannten “Opioidkrise in den USA

link5: Drogenbeauftragte der Bundesregierung: “Generation Corona” ist leider Realitä – Vorspann: >>Lockdown, Schulschließungen und Kontaktbeschränkungen haben eine “Generation Corona” entstehen lassen, sagt Daniela Ludwig, die Drogenbeauftragte der Bundesregierung. Die entstandenen “Schäden” werden schwieriger zu beheben sein als die wirtschaftlichen Folgen. Insbesondere Kinder in Familien mit Suchtproblemen seien völlig allein gelassen: “Niemand weiß derzeit, wie es ihnen geht”.<<in: Russia Today – 10. Mai 2021 – URL  https://de.rt.com/inland/117241-drogenbeauftragte-der-bundesregierung-generation-corona/

—xxx—

link6: Untersuchungen zeigen: Falsche PCR-Testergebnisse durch den Einbau von Viren-Erbgut möglich; in: Russia Today – 12. Mai 2021 – URL  https://de.rt.com/international/117353-falsche-pcr-testergebnisse-durch-einbau-von-viren-erbgut-moeglich/ – mit Nachweis der Original-Forschungsarbeit von Liguo Zhang vom Whitehead Institute for Biological Research in Cambridge

link7: Hamburg: Mehr als 30 Prozent der durchgeführten Corona-Tests sind falsch positiv; in: Russia Today – 24. April 2021 – URL  https://de.rt.com/inland/116537-hamburg-mehr-als-30-prozent-der-corona-tests-sind-falsch-positiv/

link8:  Schweden: Mehr als 30.000 Fälle von Nebenwirkungen bei Corona-Impfungen gemelde; in Russia Today, 13. Mai 2021 – URL https://de.rt.com/europa/117431-schweden-mehr-als-30000-falle/

link9: Wissenschaftsjournalist vermutet: SARS-CoV-2-Virus stammt wahrscheinlich doch aus Labo; ibn: Russia Today – 14. Mai 2021 – URL https://de.rt.com/nordamerika/117445-wissenschaftsjournalist-legt-nahe-sars-cov/ — Da ist sie wieder, die Befürchtung, daß Covid 19 – SARS der Pandemie von 202-2021 DOCH ein “escape from laboratory” ist!

link10:  Mikrobiologin findet brisante Hinweise auf Laborursprung des Coronavirus; in: Russia Today – 23. Jan. 2021 – URL https://de.rt.com/asien/112051-mikrobiologen-findet-brisante-hinweise-auf/  — Mikrobiologin aus Inssbruck, Rossan Segreto, findet Hinweis, daß Covid 19-SARS 2 doch ein “escape from laboratory” ist. Ausserdem erfahren wir, daß H1-N1-Influenza ebenfalls ein “escape from laboratory” war bzw. gewesen sein soll. Auch WUHAN als HOTSPOT ist kein Zufall, denn dort befinden sich GROSSE und SPEZIELLE und KOMMERZIELLE Forschungsinstitute für Biochemie-Industrie, welche teilweise finanziert sind von a) Frankreich und b) USA …

—xxx—

link11:  Direktorin des medizinischen Zentrums in USA: Laborherkunft von COVID-19 ist möglic; in: Russia Today – 21.05.2021 – URL https://de.rt.com/nordamerika/117800-direktorin-medizinischen-zentrums-in-usa-laborherkunft-von-covid-19-ist-moglich/  –  VORSPANN: “Die Direktorin der US-Zentren für Kontrolle und Prävention von Krankheiten Rochelle Walensky teilt mit, COVID-19 könnte aus einem Labor stammen. Anfang März gab ihr Vorgänger Robert Redfield an, ein Laborursprung von COVID-19 sei die wahrscheinlichste Erklärung” – Ich darf an dieser Stelle höflich auf folgendes aufmerksam machen: WENN jemand behauptet, daß Covid 19 / Sars 2 aus einem LABOR stammt, DANN bedeutet das, daß Covid 19/Sars2 MORD ist, entweder ABSICHTLICH GEPLANTER Mord oder “Tötung aus Versehen”, also im deutschen kontinentaleuropäischen Recht “fahrlässige Tötung”. WENN Joseph P. Farrell BEHAUPTET (in seinem Buch “Covert Wars”), Indonesien Tsunami, Fukushima, Tangshn/China und einige Erdbeben in Armenien und Iran seien TECHNISCH GEMACHT, dann suchen wir nicht einfach nur nach VERURSACHERN, sondern nach MÖRDERN. WENN jemand behauptet, das “WETTER GEHÖRT DEN USA” (innerhalb der “full scale dominance-MIlitär-Doktrin), DANN behauptet er gleichzeitigt, daß in den USA KRIMINELLE TÄTER sitzen, die MILLIONEN MENSCHEN durch KLIMA-FOLGEWIRKUNGEN UMBRINGEN. WENN völlig machtlose und entmachtete Menschen auf dem Planeten Erde FRAGEN, WARUM wir nirgends  TÄTER-BESTRAFUNGEN haben – NAZIS und STALINISTEN zum Beispiel sind NIE wirklich “ausreichend” bestraft worden! – , DANN antworten mehrere RELIGIONEN dieses Planeten, daß GERECHTIGKEIT VON AUSSERHALB dieses Planeten geübt werden wird – mit LOGISCH-PHILOSOPHISCHER NOTWENDIGKEIT, denn wie zum Beispiel gewisse alte Traditionen in Europa sagen: UNSCHULDIG VERGOSSENES BLUT SCHREIT ZUM HIMMEL – und “im Weltall da draussen”, da gibt es “welche”, die HÖREN diesen SCHREI nach GERECHTIGKEIT!Etwas anders gesagt: KARMA, DHARMA und TOTENGERICHT werden von Menschen gerne vernachlässigt – und dennoch sind sie die KOSMISCHEN GESETZE, die den STERBLICHEN AUFERLEGT wurden!

link12: Entlassene Notärztin musste zeitgleich zwei lebensbedrohliche Reaktionen nach mRNA-Impfung behandeln; in: Russia Today – 20.05.2021 – URL  https://de.rt.com/europa/117732-entlassene-grazer-notarztin-erlebte-zeitgleich/

link13: Coronavirus aus dem Labor? Medienbericht über erkrankte Labor-Mitarbeiter in Wuha; in: Russia Today- 24-5-2021 – URL https://de.rt.com/international/117976-wsj-drei-virologen-in-wuhan-waren-krank-vor-pandemie/ – Vorspann: “Bei der Suche nach der Ursache des Virus nährt ein Bericht des “Wall Street Journal” erneut die Spekulationen um einen möglichen Laborunfall im Institut für Virologie in Wuhan im Jahr 2019. Die chinesische Regierung zeigt sich empört”- Comment:  Ich hatte bereits in März 2020 dokumentiert STARKE VERDACHTSMOMENTE aus FRANZÖSISCHEN QUELLEN, denn das Wuahn-SPEZIAL-Labor, um das es hier geht, war zunächst ein französisch-chinesisches Joint-Venture – und zwar  in jenem STADTTEIL von Wuhan, der sich mit Biochemie-GESCHÄFTEN beschäftigt. Bruno Antonio Buike: Corona 2020 – Fragen– strategical sketch – 2020

link14: Neue Pfizer-Studie: Vier Fünftel aller geimpften Kinder ab 12 Jahre klagen über Nebenwirkungen; in: Russia Today – 25.05.2021 – URL https://de.rt.com/nordamerika/118040-neue-pfizer-studie-vier-funftel/

link15: Pharmaunternehmer will sich nicht gegen Corona impfen lassen: “Will nicht meine DNA verfälschen; in: Russia Today – 26.05.2021 – URL https://de.rt.com/europa/118020-griechischer-pharmaunternehmer-corona-impfung/   – Es handelt sich um einen Pharmaunternehmer aus Griechenland. Ich hatte bereits öfter gesagt: mRNA wird in Menschen-DNA implementiert, was in der NATUR durchaus vorkommt, was aber prinzipiell Menschen zu GVO-Produkten machtm, also zu “genveränderten Organismen”. Das HERUMSPIELEN mit dem menschlichen Erbgut durch gewissenlose und gottlose Geschäftsleute ist eine BESONDERS PROBLEMATISCHE Verhaltensweise, nicht nur wegen “biologischer Degeneration”, sondern wegen “biologischer (sic!) DESINTEGRATION” – zu welcher noch “physikalische Desintegration” als AKTUELLE Gefahr aus bestimtmen Militärentwicklungen dazukommt!

—xxx—

link16:  Virologe Kekulé spricht bezüglich Impfungen von “Weltexperiment” und hinterfragt Kinderimpfungen; in: Russia Today – 27-05-2021 – URL https://de.rt.com/inland/118144-virologe-kekule-spricht-bezuglich-von/   – VORSPANN: “Der Virologe Alexander Kekulé betonte in seinem Podcast, dass es sich bei der derzeitigen Impfaktion um ein “Weltexperiment” handelt. Er halte es nicht für notwendig, alle Kinder “auf Teufel komm raus” gegen COVID-19 impfen zu lassen” Comment: Wenn ein Nachfahre aus der berühmten Kekule-Forscherfamilie Corona-Impfungen mit EXPERIEMENTELLEN – also NICHT ABSCHLIESSEND SICHEREN – (mRNA) – Impfstoffen für ein WELT-EXPERIMENT hält, dann kommt SOFORT die Frage, WER hier WEM ein WELTEXPERIMENT und WOZU “erlaubt” hat!

link17: Alles für die Katz? Bundesnotbremse und Lockdown zeigten laut statistischer Studie keine Wirkun; in Russia Today RT – 31.05.2021 – URL https://de.rt.com/inland/118340-alles-fur-katz-bundesnotbremse-und/ – Comment: Im LETZTENSATZ wird eine GEGENTEILIGE Studie des Imperial College London zitiert, welche BEHAUPTET, daß ohne Corona-Massnahmen einschliesslich LLockdowns 3,1 Millionen tote MEHR gewesen WÄREN.

link18:  „Jede Art von RNA in der Zelle hat das Potenzial, bis ins Erbgut zu kommen“; in: Der Tagesspüiegel (Berlin) – 02.06.2021 – Nike Heinen –  URL https://www.tagesspiegel.de/wissen/umstrittene-grundlagenforschung-jede-art-von-rna-in-der-zelle-hat-das-potenzial-bis-ins-erbgut-zu-kommen/27250782.html

link19: Tierversuche mit BioNTech-Impfstoff zeigen gefährliche Konzentration von Nano-Partikeln in Organen; in: Russia Today – 02.06.2021 – URL https://de.rt.com/inland/118484-tierversuche-mit-biontech-impfung-zeigen-konzentration-nano-partikel-in-organen/

link20: US-Experten: “Erdrückende” Beweise für Labor-Ursprung des Coronaviru; in: Russia Today RT – 7.6.2021 – URL https://de.rt.com/nordamerika/118668-us-experten-erdruckende-beweise-fur/ –   Comment: Der Artikel ist SPEZIFISCH: Es wird ein GENETISCHER MARKER benannt, nämlich eine “DOPPELTE CGG-Sequenz”, im Erbgut des Corona-Virus, es wird eine LABORMETHODE benannt, bei der eine “doppelte CGG-Basensequenz” bevorzugt wird (für “Gen-Splitting”?), und es wird eine dazu gehörende ForschungsSTRATEGIE benannt, nämlich EVOLUTIONSBESCHLEUNIGUNG, damit KÜNSTLICHE Viren, die SO in der NATUR NICHT VORKOMMEN, ihr Ansteckungspotential bekommen. Trump hat auf dieser WISSENSCHAFTLICHEN Basis von China 10 Billionen Dollar Schadensersatz verlangt – source: Trump fordert von China “10 Billionen Dollar Entschädigung für COVID-19-Tote und Zerstörung”; in Russia Today RT – 5.6.2021 – URL https://de.rt.com/nordamerika/118555-trump-fordert-von-china-10-billionen-dollar-entschaedigung/  – ABER das bereits IDENTIFIZIERTE Speziallabor in dem Wuhan-Stadtteil für Biochemie-Geschäfte und Biochemie-Produktion  ist ein französisch-chinesisches Joint-Venture – und die Franzosen haben sich bei Beginn der Pandemie Dezember 2019 ausführlich ausgelassen über einen KONTROLLVERLUST in diesem Joint-Venture, wo also die Chinesen sich immer weniger in die Karten haben schauen lassen. – ALLEIN die BLOSSE TATSACHE, daß DIESE DETAILLIERTE BEHAUPTUNG EXISTIERT bedeutet SCHLIMMES für diesen Planeten: Diese sogenannte “begründete Ursachenvermutung” bedeutet, daß mit EINHUNDERT-PROZENT GEWISSHEIT “irgendwo” im sogenannten “militärisch-wissenschaftlichen Komplex” des “deep state” AKTUELL daran gearbeitet wird, einen LABOR-VIRUS ZU ENTWICKELN, der GENETISCH SO MODIFIZIERT werden wird, daß er PASSGENAU CHINESEN trifft, aber kein ANDERES Profil der Menschengenetik! Und dies trifft sich GENAU mit der BEHAUPTUNG in der “ANGLOSAXON-MISSION-HYPOTHESE” (multilingual!), welche in “Project Avalon” schon vor einigen Jahren aufgestellt worden ist. Aber DAS SCHLIMMSTE ist etwas ganz anderes: Das SCHLIMMSTE ist, daß MENSCHLICHE WISSENSCHAFTLER bereits ERFOLGREICH das MENSCHLICHE ERBGUT mit dem  Covid19-Virus PLUS  den neuartigen “mRNA-Impfstoffen” VERÄNDERT haben – und zwar mit einem HOHEN RESTRISIKO für ABSICHTLICHE DESINTEGRATION des BASISCODES für BIOLOGISCHES LEBEN AUF DIESEM PLANETEN. Ich bin FAST sicher, daß BIOLOGISCHE DESINTEGRATION des Lebens auf diesem Plkaneten. exakt diesjenigen wecken wird, welche für das STARK-ANTIZUFÄLLIGE Leben auf diesem Planeten verantwortlich sind! Boshe moi!

—xxx— 

link21:  Peking: “Laborleck”-Theorie genauso falsch wie Behauptung über Massenvernichtungswaffen im Ira; in: Russia Today RT – 9.6.2021 – URL https://de.rt.com/international/118768-peking-laborleck-theorie-genauso-falsch/

link22: Bislang offiziell 22 Tote in Mecklenburg-Vorpommern nach Corona-Impfunge; in: Russia Today RT – 9.6.2021 – URL https://de.rt.com/inland/118808-bislang-offiziell-22-tote-in/  – Vorspann: “In Mecklenburg-Vorpommern hat es bisher offiziell 22 Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Impfung gegeben. Besonders ältere Menschen sind betroffen. Doch nicht alle tatsächlichen Fälle werden statistisch erfasst.” – Comment: Immer dasselbe bei Corona: Die STATISTISCHE ARBEITSWEISE iist wissenschaftlich mangelhaft weil politisch gewollt manipulativ!

link23: Notfallsitzung in den USA: Hunderte erleiden Herzentzündungen nach mRNA-basierten Impfunge; in Russia TODAY RT – 11-Juni 2021 – URL https://de.rt.com/nordamerika/118924-usa-covid-19-notfallsitzung-hunderte-erleiden-herzentzuendungen-nach-impfung/ – Comment: In diesem Artikel befindet sich zusätzlich ein video zu der Frage, ob Corona-Impfungen mit mRNA-Impfstoffen den Mentruationszyklus durcheinanderbringen. Aber ansosntens sind Corona-Impfungen ziemlich harmlos – ehrlich – ÄHRRKICH!

link24: Austro-Forscher in USA entwickeln Ein-Dollar-Vakzin; in: Kurier at – 12.03.2021 – URL https://kurier.at/wissen/austro-forscher-in-usa-entwickeln-ein-dollar-vakzin/401215959 – “Peter Palese” in Wiki DE URL https://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Palese  – Das Palese-Vakzin ist scheinbar in Juni 2021 in die klinische Erprobung gegangen.

link25: Krebs-Impfung: COVID-Impfstoffe haben die Forschung beschleunigt; in: “heilpraxisnet” – Volker Blasek – 13.Juni 2021 – URL https://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/krebs-impfung-covid-impfstoffe-haben-die-forschung-beschleunigt-20210619540791/ – Comment: Der Zusammenhang zwischen Krebs und SPEZIELLEN Bakterien und Viren ist mir vor Jahren zum ersten ml aufgefallen bei 2Helibacter pyloris”, welcher hinter VIELEN chronsichen Magenproblemen steckt – auch in Entwicklungsländern – und sogar bis zu Magenkrebs führen kann. Offenar benötigen wir ein NEUES DENKEN bezüglich Bakterien/Viren, Krebs und Krankheit/Gesundheit, das aber schon unterwegs ist.

—xxx—

link26: Abwehrzellen werden nach Covid-19-Infektion umprogrammiert; in: nau.ch (Nau Media GmbH) – 18. Juni 2021 – Merja Silfverberg – URL https://www.nau.ch/news/forschung/abwehrzellen-werden-nach-covid-19-infektion-umprogrammiert-65949422 –  Comment: Wird durch Umprogrammierung irgendetwas VORBEREITET?

link27: Studie: Die meisten positiv Getesteten sind nicht infektiös; in: Russia Today RT – 19. Juni 2021 – URL https://de.rt.com/meinung/119385-studie-die-meisten-positiv-getesteten-sind-nicht-infektioes/ – Vorspann: “Für Kritiker ist es ein alter Hut: PCR-Tests belegen nicht, ob jemand ansteckend ist. Das fanden nun auch Forscher der Universität Duisburg-Essen heraus. Sie fordern andere Kriterien für das Verhängen von Maßnahmen. Das RKI aber interessiert sich nicht für solche Studien.” – Comment: Wie SCHAMLOS das Publikum VERÄPPELT wird mit TESTS und STATTISTIK kann jeder selbst einfach überprüfen durch Lektüre von Büchern mit Titeln ähnlich wie: “Wie lüget man mit Statistik.” Es gibt auch Fachhochschul-Level-Lehrbücher über Statistik, wo die SEHR MASSIVEN mathematisch-intellektuellen PROBLEME von STATISTIK auf HEUTIGEM Erkennetnisstand kurz zusamemngefasst sind. Oder anders ausgedrückt: Daß Buike Science And Music SO WENIG zur Coroana-Statistik kommentiert, hängt damit zusammen, daß die hier prkatizierte Statistik-POLITIK mich ANWIDERT! – Irgendjemand – Dr. Wolfgang Wodarg, der die Schweinegrippe seinerzeit aufgeklärt hat – , ging so weit und sagte angeblich: “Medien und Wissenschaft sind institutionell korrupt.”

link28: Stiftun Corona Ausschuß – URL https://corona-ausschuss.de/ – Bericht über die öffentlichen Anhörungen der Stiftung Corona Ausschuß – pdf URL https://corona-ausschuss.de/wp-content/uploads/2020/09/Kurzbericht_Corona-Ausschuss_14-09-2020-1-4.pdf– INFO TIP von Russia Today –   partielle  Artikelserie page-title:  “Corona Ausschuss” mit VIELEN SPEZIAL-Artikeln in:  Russia Today URL https://de.rt.com/tag/Corona-Ausschuss/ –  Comment:  Dieses wissenschaftliche Material reicht völlig aus, um ganze Regierungen erst unter STRAFANKLAGE zu stellen und dann AUSZUWECHSELN. In Deutschland wären BESONDERS stark VERDÄCHTIG Bundesgesundheitsminister Sphan und der Virologe der Charite, Berlin, Dr. med Drosten, sowie das regierungsamtliche RKI-Seuchenforschungsinstitut.  – Die THESEN von Corona-Ausschuss sind UMWERFEND: Einb Spezialist sagt zum Beispiel sinngemäß, daß ich Cornna-Intensivbetten die HÄLFTE der Patienten an FALSCHERBEHANDLUNG gestoren ist, daß ferner viele Ärzte, die KEINE spezigische Corona-Behandlung durchführten (mit Medikamentenmix und Reserve-Antibiotika und Immun-Medikamenten) nur WENIGE Patienten durch Tod verloren hätten. Es ist deshalb von BESONDERER BRISANZ, daß innerhalb des “Corona-Ausschusses” vorgetragen wurde, daß Corona ein AUFMERKSAMKEITS-HYPE ist ZWECKS GESCHÄFTS – und PROFITMAXIMIERUNG – was bei Ärzten unter anderem wegen des sogenannten “Hippokratischen Eides” ganz besonders VERWERFLICH wäre! Ehrlich gesagt, ich kann den ganzen WissenschaftsQUATSCH der Regierung über Corona langsam nicht mehr ertragen – und werde voraussichtlich in 2021 ERSTMALS die TEILNAHME an der Bundestagswahl VERWEIGERN!

link29:  Man wird immer noch krank – Tausende Corona-Fälle trotz vollständiger Impfung; in: Russia Today RT – 23. Juni 2021 – URL https://de.rt.com/meinung/119571-immunisierung-fehlgeschlagen-tausende-corona-falle/

link30: Israel: Neuer Anstieg gemeldeter Coronavirus-Infektionen – auch unter Geimpften; in: Russia Today RT  – 22. Juni 2021 – URL https://de.rt.com/der-nahe-osten/119512-neuer-anstieg-gemeldeter-coronavirus-infektionen/

—xxx—

link31: Neue Hinweise auf Manipulation der Intensivbettenzahl – Kritik an “Medienkampagne” gegen Schrappe: in: Russia Today RT – 30. Juni 2021 – URL https://de.rt.com/inland/119989-neue-hinweise-auf-manipulation-der-intensivbettenzahl/  – Comment: Erstens ist Intensivmedizin ein tolles GESCHÄFT – vor allem wenn in Deutschland aktuell mindestens 30 Prozent aller Krankenhäuser von finanziellen Schieflagen bedroht sind, WEIL es der DEUTSCHE STAAT SO WILL. – Zweitens und noch viel schlimmer: Die Stiftung Corona-Ausschuß hat – weiter obend iese Liste – schon darauf hingewiesen, daß während der Corona-Krise die Todesraten auf Intensivstationen bis zu 50% waren – aber NICHT wegen der Krankheit, sondern weil ABLÄUFE, Organisation und Management, SUBOPTIMAL waren – und sind! Insbesodnere gab es schwere Mängel bei der EINGANGSUNTERSUCHUNG zur Festlegung GEEIGNETER Maßnahmen. Oder anders gesagt: in VIELEN FÄLLEN  hätten MASSIVE Beatmungsmassnahmen gar nicht angewendet werden sollen … hätte man nur etwas mehr Zeit auf BESSERE DIAGNSTIK verwendet …

link32: “Das hätte uns jeden Lockdown erspart” – Hygienearzt Zastrow zu Maßnahmen gegen COVID-19; in Russia Today RT – 30. Juni 2021 – URL https://de.rt.com/inland/120068-hygienearzt-zastrow-zu-massnahmen-gegen/ – Vorspann: “Der Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin Klaus-Dieter Zastrow meint, regelmäßige antiseptische Mundspülungen wirkten besonders effektiv gegen eine Virusinfektion. Die Lockdowns und andere Maßnahmen wären nicht nötig gewesen. Ein Interview mit RT DE”- ERGEBNIS: Erstens: Ich werde mir gleich eine stinknormale antiseptische Mundspülung kaufen! Zweitens: Der STAAT und BIG-BUSINESS werden hiermit erneut höflich ersucht, weitere Publikumsveräppelungen zu unterlassen!

link33: Hinweis auf Laborursprung? Coronaviren erstaunlich gut an menschliche Zellen angepass; in: Russia Today RT – 1. Juli 2021 – URL https://de.rt.com/international/120071-hinweis-auf-labortheorie-corona-viren/ – Comment: Ich bin selber überrascht, wie weniig der Buike-Sketch von März 2020 korrigiert zu werden brauchte.  Was  dort aber fehlt, ist das Ausmaß der SUBVENTIONSBETRÜGEREIEN und das Ausmaß der STAATLICHEN FISKALMASSNAHMEN, welche seltsamerweise  beide NICHT verhindert haben, daß ganze WIRTSCHAFTSSEKTOREN mit KLEINUNTERNEHMEN heute KAPUTT sind. Oder anders gesagt: Ich habe nicht gut genug eingeschätzt, in welchem Ausmaß die Pandemie BENUTZT werden würde für Schweinereien, die gar nichts mit der Krankheit an sich zu tun haben. Oder anders gesagt: Ich habe MASSIUV die SCHLECHTIGKEIT des Menschen und des Regierungsapparates UNTERSCHÄTZT.

link34: Kreatives Schummeln: Britische Schüler verwenden Orangensaft, um positive Testergebnisse zu erhalte; in: Russia Today RT – 2. Juli 2021 . URL https://de.rt.com/europa/120175-britische-schueler-verwenden-orangensaft-fuer-positive-testergebnisse/ – Vorspann: “Britische Schüler haben herausgefunden, dass der Kontakt eines Schnelltests mit Orangensaft zu einem positiven Testergebnis führen kann. Ein probates Mittel, um zwei Wochen schulfrei zu erhalten? Der Schülerstreich erregt die Gemüter und sorgt für Kritik.”

link35: Delta-Variante in Israel: “Rund die Hälfte” der Neuinfizierten vollständig geimpft; in: Russia Today RT – 28. Juni 2021 – URL https://de.rt.com/der-nahe-osten/119867-delta-variante-in-israel-rund/

—xxx—

link36: Immer mehr COVID-19-Fälle trotz vollständiger Corona-Impfun; in: Russia Today RT – 20. April 2021 – URL https://de.rt.com/international/116314-immer-mehr-covid-19-faelle-trotz-vollstaendiger-corona-impfung/ – Vorspann: “In letzter Zeit kommt es immer wieder zu Berichten über Personen, die trotz vollständiger Impfung an COVID-19 erkranken. Untersuchungen zeigten nun, dass fast ein Drittel der Menschen über 80 Jahren trotz Impfung keinen nennenswerten Schutz vor COVID-19 aufbaut.”

link37:  Weltweit erster Patient von Long Covid geheilt: Erlanger Forscher entdecken Medikament gegen Corona-Spätfolgen; in: “inFranken.de” – kein datum (3. Juli 2021) – https://www.infranken.de/lk/erlangenhoechstadt/erlanger-forscher-heilen-long-covid-medikament-gegen-corona-spaetfolgen-entdeckt-art-5237036 – Kurzinhalt: Erlanger Uniklinik hat Durdchblutungsstörung in den Augen NACH Covid 19 entdeckt – Nachweismethode:  innovativen, schmerzfreien und nicht-invasiven Methode sichtbar: der OCT-Angiografie (optische Kohärenzangiografie).  – und als INDIZ für ALLGEMEIN verschlechterte Durchblutung bei LONG-COVID genommen. Eher zufällig ist eine Augenärztin bei einem Behandlungsversuch dieser Augenschwäche darauf gestossen, daß ein HERZMEDIKAMENT helfen würde – noch nicht zugelassener neuer Wirkstoff BC 007 – was so erfolgreich war, daß jetzt eine klinische Studie –  Erlanger Max-Planck-Zentrums für Physik und Medizin und dem Team um Dr. Wallukat   – für Long-Covid angesetzt werden soll.

link38: Epidemiologe Ioannidis: Kollateralschäden schwerwiegender als die Auswirkungen der Pandemie selbs; in: Russia Today RT – 8. Juli 2021 – URL https://de.rt.com/international/120363-epidemiologe-ioannidis-kollateralschaden-schwerwiegender-als/

link39: BioNTech: Dritte Impfdosis schon bald nötig; in Russia Today – 9. Juli 2021 – URL https://de.rt.com/international/120484-biontech-dritte-impfdosis-schon-bald/  – Comment: EWIGES Geschäft mit dem TOD?

link40:  Nach Delta nun Lambda – droht uns ein “Forever-COVID”?; in Russia Today – 10. Juli 2021 – URL  https://de.rt.com/meinung/120362-nach-delta-nun-lambda-forever-covid/  – Comment: EWIGES Geschäfte mit dem TOD?

 —xxx—

link41: George Soros und Bill Gates übernehmen britisches Corona-Test-Unternehme: in: Russia Today RT – 20. Juli 2021 – URL https://de.rt.com/international/121021-george-soros-und-bill-gates/  –  KOMMENTAR: Hier sehen wir wieder, wie die berüchtigte “ökonomische Privat-Initiative” in einer ebenso  “FREIEN OEKONOMIE” dazu führt, daß PHILANTHROPEN der Menschheit “GUTES” tun – und natürlich auch “Gutes für ihr eigenes Portemonaie …

link42: Nach knapp 75 Mio. Impfungen: PEI meldet 10.000 schwere Impfreaktionen und über 1.000 Tote: in: Rusia Today RT – 20. Juli 2021 – URL https://de.rt.com/meinung/120967-paul-ehrlich-institut-veroeffentlicht-halbjahres-bilanz-mit-10000-impfreaktionen/ – KOMMENTAR: Komplikationen bei Impfungen sind NORMAL – und werden normalerweise als “tolerierbar” akzeptiert – außer bei jenen Wissenschaftlern, die eine neue VIROLOGIE und BAKTERIOLOGIE fordern um NEU nachzudenken, was “Krankheit” ist und SOLL!

link43: Coronavirus: Forderung nach internationaler Untersuchung der US-Biowaffeneinrichtung Fort Detrick; in Russia Today RT – 21. Juli 2021 – URL  https://de.rt.com/international/121046-coronavirus-forderung-nach-internationaler-untersuchung/  – KOMMENTAR: Hier haben wir das alte “Spiel”, den “schwarzen Peter herumzuschieben”, so daß immer unklarer wird, WEr eigentlich TATSÄCHLICH SCHULD ist.Jedoch müßte man immerhin die MÖGLICHKEIT einer “false flag operation” durchprüfen. Auch ist ja bekannt, wozu die CIA in der Ukraine und beid en Uiguren und im Falle von “‘Daesh – IS – ISIS” “fähig” war, siehe F. William Engdahl …

link44:  Dritte Dosis “wahrscheinlich notwendig” – Pfizer/BioNTech und die Aussicht auf die dritte Impfung; in Russia Today RT – 22. Juli 2021 – URL  https://de.rt.com/international/121155-pfizer-und-kampf-um-dritte/  – Kommentar: Wir entdecken eine mathematische Reihenentwicklung nach der Formel: Wenn Z(a) = Z(b) und b= (a+1) – dann  f [Z(a)] = Z(a+1) – oder verallgemeinerter Z(n) = Z(n+1) – Übersetzt auf Hochdeusch: Wnn die 3. Impfung für die 4 Welle, dann die 4. Impfung für die 5. Welle, dann die 5. Impfung für die 6. Welle …

link45: “Es ist gegen die Wissenschaft”: Peking lehnt WHO-Pläne für Laborinspektionen in Wuhan ab; in: Russia Today RT – 23. Juli 2021   – URL https://de.rt.com/asien/121134-es-ist-gegen-wissenschaft-peking/ – Kommentar: Es istSELTSAM, daß kaum jemand die Möglichkeit analysiert, daß Corona auch eine FALSE-FLAG-Operation der CIA sein könnte. Die CIA ist nämlich SPEZIALIST für false-flag-Operationen, siehe F. William Engdahl über “CIA and Uiguren” – “Cia and Ukrainia” – “CIA and Flugzeugabsturz in Ukraine” …  und so weiter!

—xxx—

link46: Australien: Gesundheitsbeamtin fordert, nicht miteinander zu reden – um COVID-19-Fälle zu verhindern; in Russia Today – 21. Juli 2021 – URL https://de.rt.com/international/121073-gesundheitsbeamtin-fordert-australier-auf-nicht/

link47: Johnson & Johnson: EMA bestätigt Nervenerkrankung als Nebenwirkung der Corona-Impfung; in: Russia Today – 22. Juli 2021 –  URL https://de.rt.com/international/121177-johnson-and-johnson-ema-bestaetigt-nervenerkrankung-als-seltene-nebenwirkung/

link48: Singapur: Drei Viertel der positiv Getesteten sind geimpf; in: Russia Today – 24. Juli 2021 – URL https://de.rt.com/asien/121241-singapur-drei-viertel-der-positiv-getesteten-sind-geimpft/ – Kommentar: Der Umfang der Studie waren 1098 Einzelpersonen. Wir lesen: “75 Prozent der 5,7 Millionen Einwohner sind mindestens einmal geimpft, 50 Prozent sogar zweimal. Während der vier Wochen wurden 1.096 positiv Getestete registriert. 484 davon sind zweimal geimpft, was einem Anteil von 44 Prozent entspricht. 30 Prozent sind einmal geimpft, die übrigen 25 Prozent nicht geimpft.”

link49: Aus Protest gegen Zwangsimpfungen: Französisches Krankenhaus tritt in Streik; inb: Russia Today – 24. Juli 2021 – URL https://de.rt.com/europa/121261-aus-protest-gegen-zwangsimpfungen-franzoesisches-krankenhaus-in-generalstreik/

link50: Corona-Ausschuss: “Ein meisterhafter Kriegszug” – Teil 1; in Russia Today  – 25. Juli 2021 – URL   https://de.rt.com/gesellschaft/121208-corona-ausschuss-ein-meisterhafter-kriegszug-teil-1/ – Komment: Es wird eine neue Autorin über geopolitishce Themen genannt CRISTINA MARTÍN JIMÉNEZ, ähnlich wie F. William Engdahl, ähnlich wie Farrell und Hoagland.

—xxx—

link51:  Macht Corona dumm? – Studie sieht intellektuelle Defizite nach COVID-19-Erkrankung; in: Russia Today – 27. Juli 2021 – URL  https://de.rt.com/international/121304-macht-corona-dumm-studie-sieht/

link52: Bisheriger PCR-Test vor dem Aus? US-Behörde will Antrag auf Notfallzulassung zurückziehen; in: Russia Today – 27- Juli 2021 – URL https://de.rt.com/nordamerika/121309-pcr-test-us-zentren-fur-notfallzulassung/ – Vorspann: “Auch in den USA wird ein PCR-Testverfahren eingesetzt, um Aufschluss über eine Infektion mit dem Erreger SARS-CoV-2 zu erhalten. Die US-Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention kündigten jetzt an, die seit 2020 geltende Zulassung auslaufen zu lassen. Künftige Tests sollen zwischen SARS-CoV-2 und Influenza-Viren differenzieren.” – Kommentar: Wir sind erstaunt und irritiert: Da haben wir einen TEST, der NICHT unterscheiden kann? Da haben wir eine Infanterie, wo genaues Zielen keine Rolle mehr spielt? siehe “PCR-Test” in Wikipedia DE  URL https://de.wikipedia.org/wiki/PCR-Test – siehe  Polymerase-Kettenreaktion (=”polymerase chain reaction)  in Wikipedia DE URL  https://de.wikipedia.org/wiki/Polymerase-Kettenreaktion

link53: Corona-Verlierer: Zehnmal mehr Selbstständige als prognostiziert rutschten in Hartz IV; in: Russia Today – 26. Juli 2021 – URL https://de.rt.com/inland/121310-corona-verlierer-zehnmal-mehr-selbststandige/

link54: FDP-Anfrage: Bundesregierung weiß nicht, welche Corona-Maßnahmen wirken, in: Russia Today – 30. Juli 2021 – URL https://de.rt.com/inland/121586-fdp-anfrage-bundesregierung-weiss-nicht-welche-corona-massnahmen-wirken/  – Kommentar: Wenn es stimmt, wäre e schon dreist, oder?

link55  Stanford-Studie belegt Unwirksamkeit harter Lockdowns; in: Russia Today – 14. Jan.  2021 – URL https://de.rt.com/international/111745-stanford-studie-belegt-unwirksamkeit-von-lockdown/  – Kommentar: Wenn es stimmt, wäre es schon dreist, oder?

—xxx—

link56: Studie belegt weitestgehend Wirkungslosigkeit der “Stay at Home”-Politik; in: Russia Today – 9. März 2021 – URL https://de.rt.com/international/114151-studie-belegt-weitestgehend-wirkungslosigkeit-stay/ – Kommentar: Wenn es stimmt, wäre es schon dreist, oder?

link57: Hohe Dunkelziffer an Impftoten? – Heidelberger Pathologe fordert mehr Obduktionen; in: Russia Today – 2. – Aug. 2021 – URL https://de.rt.com/inland/121717-heidelberger-pathologe-fordert-mehr-obduktionen/  – Kommentar: Man kann sich in einer korruptiven Interessengemengelage sehr gut vortstellen, daß MEHRERE DUNKELZIFFERN existieren, an deren sachkundiger wissenshcaftlicher Aufarbeitung NIEMAND ein Interesse hat – und zwar weil dadurch bloss die EXZELLENTEN GESCHÄFTE gestört werden!

link58: Fast keine Corona-Todesfälle mehr im maskenfreien Schweden – Tegnell fordert mehr Studien zu Delt; in: Russia Today – 4. Aug. 2021 – URL https://de.rt.com/europa/121753-fast-keine-corona-todesfalle-mehr/

link59:  „Wir haben zurzeit 1900 Krankenhäuser, 1200 wären genug“; in: WELT Nachrichten online – 3.7.2021 – URL https://www.welt.de/politik/deutschland/article232274933/Josef-Hecken-Wir-haben-zurzeit-1-900-Krankenhaeuser-1-200-waeren-genug.html – Kommentar: 1900 – 1200 = 700 Krankenhäuser Überkapazität.- entprechend ca. 58 % zuviel bezogen auf Berechnungsbasis 1200. Wir überlegen: WENN diese Zahlen STIMMEN – und sie könnten in der Tat stimmen! – dann GLAUBE ICH NICHT, daß es ANGEBLICH auf den Intensivstationen zu ernsthaften Engpässen durch Corona gekommen ist. Ich glaube etwas ganz anderes, daß nämlich Intensivstationen ein geanz besonders TOLLES GESCHÄFT sind, das die Krankenhäuser BRAUCHEN. Wieso brauchen? Well, Bei 60 Prozent ÜBERKAPAZITÄT kann es normal gar nicht möglich sein, daß Krankenhäuser WIRTSCHAFTLICH arbeiten KÖNNEN. Es ist zum Beispiel zu ERWARTEN, daß sich die Krankenhäuser gegenseitig die Patienten WEGNEHMEN. Und es ist zu erwarten, daß die Krankenhäuser zur BESSEREN AUSLASTUNG der OP-Säle UNNÖTIGE Operationen MASSENWEISE machen. – Wir überlegen weiter: Wir haben nicht nur VIEL ZU VIELE Krankenhäuser und VIEL ZUVIELE Ärzte in Deutschland, die KÜNSTLICH KRANKE produzieren müssen, damit alle ein standesgemässes Einkommen erhalten, wir haben zum Beispiel in Deutschland auch ZUVIELE APOTHEKEN und ZUVIELE RECHTSANWÄLTE. Bei den Rechtsanwälten ist es genau dasselbe Spiel: Rechtsanwälte brauchen Prozesse und STREIT – und wo nicht genug Streit ist, da muß künstlich Streit gemacht werden, da müssen Prozesse künstlich in die Länge gezogen werden. – Wir überlegen weiter: WAS IST DIE AUFGABE EINER REGIERUNG? Darf die Regierung SEHR TEURE Überkapazitäten KÜNSTLICH ERZEUGEN und darf die Regierung Bedingungen schaffen, daß Menschen KÜNSTLICH KRANK GEMACHT WERDEN MÜSSEN, damit es den Krankenhäusern und Ärzten finanziell gut geht? Die Frage ist falsch gestellt: Die Regierung HAT GENAU  DAS BEREITS GETAN und die Regierung MACHT DIE MENSCHEN KÜNSTLICH KRANK, damit die Krankenhäuser voll sind und viele NEUE GESCHÄFTSFELDER möglich werden. – Es ist klar, für welches Ergebnis ich hier plädiere: Überkapazitäten WEG – STAATSSCHULDEN RUNTER – und REGIERUNG FEUERN und GESCHÄFTEMACHER zum Teufel jagen!! Aber vor allem: DEN MENSCHEN IHRE ANGEBORENE GESUNDHEIT LASSEN und NICHT ABSICHTLICH KAPUTT MACHEN! Denn das macht auf Dauer GOTT ZORNIG, der nämlich der einzige ist, der KEINEN SPASS hat an KRANKEN Menschen!

link60: Israel: Frühgeimpfte erkranken wesentlich häufiger an COVID-1;9, in Russia Today – 6. August 2021 – URL https://de.rt.com/der-nahe-osten/121926-israel-fruhgeimpfte-erkranken-wesentlich-haufiger/ -Kommentar: Ich verstehe nicht: Auch wenn in Israel die Corona-Impfung (Biontec? Modena?) eine gute Wirkung HATTE, so ist der IMMUNSCHUTZ nach noch nicht einmal einem halben Jahr “von selbst” wieder weg? Muß man mindestens alle 6 Monate “nachimpfen”? Und die Varianten Delta, Lambda?

—xxx—

link61: Britische Gesundheitsbehörde: Virenlast bei Geimpften genauso hoch wie bei Ungeimpften; in Russia Today – 8. August 2021 – URL https://de.rt.com/europa/122038-britische-gesundheitsbehorde-virenlast-bei-geimpften-genauso-hoch-wie-bei-ungeimpften/ – Kommentar: Ich verstehe nicht: Impfungen verändern und/oder senken die “Virenlast” nicht? Ich verstehe nicht: Man kann machen, was man will – und die Ansteckungen gehen weiter? Vermutung: Covid 19 – Sars2 ist ein KÜNSTLICHER Virus, der Dinge tut, die man noch nie gesehen hat!

link62: CDU-Politiker: Wir werden auch noch in fünf Jahren alle Masken tragen; in Russia Today – 10. August 2021 – URL https://de.rt.com/inland/122111-cdu-politiker-wir-werden-auch/ – Vorspann: “Der CDU-Gesundheitspolitiker Erwin Rüddel erklärt, dass die Deutschen auch noch in fünf Jahren Gesichtsmasken tragen würden. “Die Maske wird, glaube ich, auch in fünf Jahren unser Leben noch mitgestalten”, so Rüddel, der Vorsitzender des Gesundheitsausschusses des Deutschen Bundestags ist.”

link63:  Schweizer Polizei: “Einschränkung der Grundrechte widerspricht dem höchsten Gut einer Demokratie”; im: Russia Today – 9. August 2021 – URL https://de.rt.com/europa/122081-schweizer-polizei-einschraenkung-der-grundrechte-widerspricht-demokratie/ – Vorspann: “Polizeibeamte aus der ganzen Schweiz haben sich mit einem Brief und einer Website an den Schweizerischen Polizeiverband und an die Öffentlichkeit gewandt und auf die aus ihrer Sicht “zunehmend negativen Entwicklungen in der Gesellschaft” als Folge der Corona-Beschränkungen hingewiesen”

link64: Impfzentrum in Niedersachsen: Kochsalzlösung statt BioNTech-Vakzin gespritzt; in Russia Today – 25. April 2021 – URL https://de.rt.com/inland/116557-impfzentrum-in-niedersachsen-kochsalzlosung-statt/ – Vorspann: “In einem Impfzentrum des Landkreises Friesland spritzte eine Mitarbeiterin sechsmal Kochsalzlösung statt Corona-Impfstoff. Ihr war zuvor eine Ampulle mit BioNTech-Vakzin heruntergefallen. 200 Personen müssen sich nun einem Antigentest unterziehen. Es wird wegen Körperverletzung ermittelt”

link65: Impfskandal in Niedersachsen betrifft bis zu 8.557 Persone; in Russia Today – 10. August 2021 – URL https://de.rt.com/inland/122177-impfskandal-in-niedersachsen/  –  Vorspann: “Nachdem Ende April bekannt wurde, dass eine Mitarbeiterin eines Impfzentrums bei Schortens eingeräumt hatte, sechs Spritzen anstatt mit dem BioNTech-Impfstoff mit Kochsalzlösung befüllt zu haben, vermuten die Behörden nun, dass die Verantwortliche möglicherweise wesentlich mehr Menschen keinen Impfstoff verabreichte” – Kommenar: April 2021 wurde etwas festgestellt – MÖGLICHERWEISE sind 6 Vakzin-Ampullen zerbrochen und stattdessen Kochsalz-Lösung gespritzt worden – und Mitte August sind mit einemal MÖGLICHERWEISE 8000 Menschen betroffen. ANGEBLICH soll es sich um eine IMGEGNERIN handeln – ANGEBLICH handelt es sich NICHT um das bekannte Problem, daß IMPFZENTREN UNZUVERLÄSSIG arbeiten, weil dort GESCHÄFTE gemacht werden und KEINE ausreichende Kontrolle stattfindet!

—xxx—

link66: Vollständig geimpftes Ehepaar stirbt an Covid-Infektion; in: t-online news – 10. August 2021 – URL   https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_90601490/schottland-ehepaar-stirbt-trotz-doppelter-impfung-an-corona-infektion.html  –  Kommentar: siehe “Verlust des Impfschutzes in weniger al 6 Moanten in Israle bei 70% Durchimpfung”

link67: Myokarditis und Perikarditis Herzprobleme nach Impfung treffen vor allem Männer; in: n-tv – 10. August 2021 – URL https://www.n-tv.de/wissen/Herzprobleme-nach-Impfung-treffen-vor-allem-Maenner-article22734056.html – Kommentar: Hat irgendjemand iInformationen, daß die HaFTUNG bei IMSCHÄDEN “reguliert” wurde? Ich halte für WAHRSCHEINLICH: Wer Nebenwirkungen durch Impfungen hat, hat eben einfach PECH …

link68: Israel: Frühgeimpfte erkranken wesentlich häufiger an COVID-19; in Russia Today – 6. August 2021 – URL https://de.rt.com/der-nahe-osten/121926-israel-fruhgeimpfte-erkranken-wesentlich-haufiger/

link69: Laut israelischer Studie: Ähnliche Reaktionen nach dritter Corona-Impfung; in Russia Today – 11. Augsut 2021 – URL https://de.rt.com/der-nahe-osten/122084-laut-israelischer-studie-ahnliche-reaktionen/ – Kommentar: Ein deutscher Politiker sagte: Wir werden auch in 5 Jahren noch Masken tragen. Israel ist bei der DRITTEN Impfung angekommen. Und wir lernen – ja, WAS EXAKT lernen wir?

link70: Nach mehr als 10.000 Impfdurchbrüchen: RKI fordert PCR-Tests für Geimpfte; in Russia Today URL  https://de.rt.com/inland/122369-nach-mehr-als-10000-impfdurchbruechen-rki-fordert-pcr-tests-fuer-geimpfte/  Kommentar: siehe oben Lage in Israel: Nach einem einem halben Jahr ist die Wirkung der Impfung verpufft – und der Schutzlevel nicht mehr nachweisbar! Wir werden also VIELLEICHT  in 5 Jahren immer noch Masken tragen und immer noch geimpft … Und mRNA Impfstoffe sind garantiert das Modernste was man an Nervenkitzel bekommen kann. Ist VIELELICHT alles eher so eine Art “russisches Rulett” …??? Und Schwarzenegger sagt: SCHEISST auf eure Freiheit! dDas schlimme ist: Der meint das wahrscheinlich ERNST!

—xxx—

link71: Virusforschung: Auch Deutschland und die EU arbeiten mit Bio-Laboren in Wuhan zusamme;: in Russi aToday – 16. August 2021 – Maria Müller – URL https://de.rt.com/meinung/122326-virusforschung-auch-deutschland-und-eu-arbeiten-mit-bio-laboren-in-wuhan-zusammen/  – Vorspann: “Die EU unterhält zwei Virusarchive in einem der Bio-Labore in Wuhan. Das Projekt wird vom EU-Investitionsbudget “Horizont 2020″ finanziert. Auch ein deutsch-chinesisches Hochsicherheitslabor arbeitet in der Stadt. Doch die internationale Öffentlichkeit weiß kaum etwas darüber”

link72:  Kritik an Bundesregierung wegen “gravierender Versäumnisse” beim Erheben der Corona-Date;n; in Russia Today – 19. August 2021 – URL https://de.rt.com/inland/122718-bundesregierung-gravierende-versauemnisse-corona-daten/ – Vorspann: “Experten und Wissenschaftler verschiedener Fachrichtungen kritisieren die aus ihrer Sicht unzureichende Datenlage zur COVID-19-Pandemie. Der Ökonom Gabriel Felbermayr vermutet gar, dass eine systematische Datenerhebung “politisch nicht gewollt” ist.” KOMMENTAR: Ich glaube nur an die STatistik, die ich selber gefälscht habe! Hoppla!

link73: Corona-Impfung: Veränderungen des weiblichen Zyklus; in Russia Today – 21. August 2021 – URL https://de.rt.com/international/122763-corona-impfung-veraenderungen-des-weiblichen-zyklus/  – Vorspann: “Mindestens 30.304 britische Frauen haben offengelegt, dass sie nach Erhalt einer Corona-Impfung Veränderungen in ihrem Menstruationszyklus festgestellt haben. Eine Redakteurin des Magazins The Spectator teilte nun mit, dass sie nach der Impfung ebenfalls eine Veränderung bei ihrer Periode festgestellt hat. ”    ZITAT: “Kritiker der genetischen Corona-Impfungen wie der Mediziner und Gesundheitsexperte Dr. Wolfgang Wodarg hatten bereits Ende 2020 vermutet, dass die Verabreichung der Corona-Vakzine die Geimpften unfruchtbar machen könnte.”

link74: Geschädigtes Immunsystem bei Milliarden von Menschen durch Impfungen? – in: Wochenblick (Zeitung für Oberösterreich) – 23. August 2021 – URL https://www.wochenblick.at/geschaedigtes-immunsystem-bei-milliarden-von-menschen-durch-impfungen/ – Der Artikel ist SO WICHTIG, daß ich ihn hier fast vollständig als DOKUMENT einfüge! Man beachte bitte, daß ein bekannter KRITIKER genannt wird: “Sucharit Bhakdi”

Zitat 1: >> Mit den mRNA-Impfungen gegen SARS-CoV-2 von Moderna und BioNTech/Pfizer wird diese experimentelle Technologie erstmals breit an Menschen angewandt – mit möglicherweise fatalen Folgen. Denn neben den vielen schwerwiegenden Nebenwirkungen sehen Forscher mit Besorgnis ein weiteres gefährliches Phänomen bei Geimpften: lebensgefährliche Schäden durch infektionsverstärkende Antikörper (ADE). Die mRNA-Impfungen scheinen allerdings auch die menschliche Immunantwort auf andere Erreger zu verringern. Ohne eine dritte Impfung könnten bereits Geimpfte einer neuerlichen Infektion quasi schutzlos ausgeliefert sein.

  • Infektionsverstärkende Antikörper durch mRNA-Impfungen
  • Allgemeine Immunantwort wird stark geschwächt
  • Immunsystem wird umprogrammiert
  • Karl Lauterbach findet diese Erkenntnisse „spannend“ und erntet Kritik auf Twitter
  • Laut Zahlen auf „Our World in Data“ sind 2,5 Milliarden gegen Corona geimpft. Viele von ihnen nun möglicherweise von Immunschwächung betroffen

Infektionsverstärkende Antikörper durch mRNA-Impfungen

In einem über 40 Seiten starken Beitrag im „Internationalen Journal für Impfstofftheorie, -praxis und -forschung“ erläutern die Computer-Wissenschaftlerin und AI-Forscherin Stephanie Seneff vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) und der Onkologe Greg Nigh, warum die mRNA-Impfungen das Risiko schwerer Erkrankungen erhöhen könnten. Ursache dafür ist ein Effekt, der „Antibody-Dependent Enhancement“ (ADE) genannt wird. Wörtlich übersetzt bedeutet das „Antikörper-abhängige Verstärkung“. Über Studien, die belegen, dass nicht alle Antikörper Viren neutralisieren, hat Wochenblick im Detail hier berichtet. Dabei binden sich diese Antikörper an die Oberfläche der Viren, ohne diese zu neutralisieren. Die Viren binden sich dann an spezielle Immunzellen (sogenannte Fresszellen). Dadurch wird die Aufnahme des Virus in die Körperzellen ermöglicht, wodurch sich die Viren dann besser vermehren und ausbreiten können.

 

Zu ähnlichen Erkenntnissen kam eine Forschergruppe des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung, der Medizinischen Hochschule Hannover, der Universität Bonn und des Erasmus Medical Center in Rotterdam. In ihrem noch nicht gegengeprüften (peer reviewed) Artikel kommen die Wissenschaftler zum Schluss, dass sich nach der Impfung mit BioNTech/Pfizer die Reaktion des Immunsystems auf sogenannte Tool-like-Rezeptoren verringert. Diese übernehmen im menschlichen Immunsystem eine wichtige Rolle, da sie die Struktur von Krankheitserregern erkennen.

Umprogrammierung des Immunsystems und tödlicher Zytokinsturm

Prof. Sucharit Bhakdi warnte bereits vor Monaten vor einer solchen Schwächung des Immunsystems. Jetzt geben Studien Aufschluss darüber, dass er Recht hatte. Die reduzierte Immunantwort auf die Rezeptoren scheint nach der Impfung auch bei bakteriellen und Pilz-Erregern aufzutreten. „Der Impfstoff modulierte auch die Produktion entzündlicher Zytokine durch angeborene Immunzellen nach Stimulation mit spezifischen (SARS-CoV-2) und unspezifischen (viralen, pilzlichen und bakteriellen) Stimuli.“ Das bedeutet, dass die mRNA-Impfungen die angeborene Reaktion des menschlichen Immunsystems und die Hintergrundimmunität gegenüber allen möglichen Krankheitserregern verändern. Auch ein sogenannter lebensgefährlicher Zytokinsturm könnte demnach ausgelöst werden. „Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der mRNA-Impfstoff BNT162b2 eine komplexe funktionelle Umprogrammierung der angeborenen Immunantworten bewirkt, was bei der Entwicklung und Verwendung dieser neuen Impfstoffklasse berücksichtigt werden sollte“, warnen die Forscher.

Laut, lauter, Lauterbach: „spannend“, wie Impfung Immunsystem verändert

Der deutsche „Experte“ für eigentlich eh alles, Karl Lauterbach (SPD) kommentierte diese Ergebnisse auf Twitter als „spannend“ und kassierte prompt einen Shitstorm. Ein Nutzer bezeichnete Lauterbachs Wortspende besorgt als fahrlässig und ein offenbar bereits geimpfter Nutzer meinte, laut RT-Bericht: „Was soll das? Sind mRNA doch nicht nur gut? Ich könnte echt kotzen wenn ich sowas lese. Ich habe mich mit dieser Pisse impfen lassen. Welche Änderungen sind nicht gut? Ich hab langsam echt kein Bock mehr auf diese Scheiße. Ist das Impfen sich[er]? Ja oder Nein?“<<

 

 

Zitat 2:  >> Bis zu 2,5 Milliarden Menschen betroffen

Auf diesen ADE-Effekt hat auch das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) bereits im Juli des Vorjahres hingewiesen. „Es gibt bei SARS- und MERS-CoV Hinweise darauf, dass unerwünschte infektionsverstärkende Antikörper (antibody-dependant enhancement, ADE) nach einer Impfung oder einer durchgemachten COVID-19-Erkrankung bei einer weiteren Infektion im ungünstigen Fall zu einer verstärkten Infektion führen könnten“, heißt es dort. Große Bedenken bezüglich der Folgen der Massenimpfungen werden auch in einem kürzlich veröffentlichten Beitrag im „Journal of Infection“ aufgeworfen. Die infektionsverstärkenden Antikörper könnten „ein potenzielles Risiko für Massenimpfungen während der aktuellen Delta-Pandemie darstellen“, lautet die Schlussfolgerung der Wissenschaftler der Universität Aix-Marseille.

Abhängig auf Lebenszeit? – Ohne eine Auffrischungsimpfung, so die Studienautoren, könnten Geimpfte bei einer neuerlichen Infektion über kein funktionierendes Immunsystem mehr verfügen. Das ADE-Risiko sei bei Infektionen mit der Delta-Variante besonders hoch. Laut „Our World in Data“ wurden bisher 32,5% der Weltbevölkerung geimpft. Das ADE-Phänomen könnte also bis zu 2,5 Mrd. Menschen betreffen.

Mehr zum Thema:

—xxx—

link75:  Woran die Deutschen im Jahr 2020 starben – Statistik mit interessanten Ergebnissen; in Russia Today RT – Tilo Gräser –  26. August 2021 – URL https://de.rt.com/inland/123103-woran-deutsche-im-jahr-2020-starben/ 

Zitat 1: >> Von den 83,2 Millionen Bundesbürgern sind im Jahr 2020 mehr als 985.000 verstorben. Das sind 212.000 mehr als neugeboren wurden. Die Todesursachen werden vom Statistischen Bundesamt erfasst, so wie sie gemeldet werden. Ein Blick auf die Zahlen des ersten Pandemiejahres bringt interessante Erkenntnisse. <<

 

Zitat 2: >>  An zweiter Stelle der Todesursachen stehen die Tumorneubildungen, also Krebs, mit 230.125 Fällen (etwa ein Viertel). Auch hier gibt es zahlreiche Erkenntnisse und Hinweise, dass Tumore in Folge von bestimmten Lebensweisen auftreten können. So gilt nach internationalen Studien unter anderem dauerhafte Schichtarbeit als möglicher Auslöser für Krebsbildung.

Krankheiten des Atmungssystems, darunter Grippe oder Lungenentzündungen (Pneumonie), stellen mit 59.190 die drittgrößte Gruppe der Todesursachen im Jahr 2020. Davon sind 31.982 Menschen an chronischen Erkrankungen der unteren Atemwege verstorben. In die große Gruppe der Atemwegserkrankungen werden in der offiziellen Statistik die Sterbefälle im Zusammenhang mit der laut Weltgesundheitsorganisation WHO durch das Virus SARS-CoV-2 ausgelösten Krankheit COVID-19 nicht einbezogen.

Auf den Plätzen vier bis sieben in der Rangfolge der Todesursachen 2020 folgen psychische und Verhaltensstörungen (57.110 Fälle), die Gruppe der Erkrankungen des Verdauungssystems (40.780), dann die der Drüsen- sowie Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten (35.116) und die Krankheiten des Nervensystems (33.925). Erst dann kommen in der Statistik unter der Rubrik “Schlüsselnummern für besondere Zwecke” die Sterbefälle im Zusammenhang mit COVID-19, die mit insgesamt 32.849 angegeben werden. Davon wurden 31.678 als durch einen Labortest bestätigt gemeldet, die restlichen ohne Test. <<

Zitat 3: >> Kritik an Angaben

Zu den Sterbefällen im Zusammenhang mit COVID-19 gibt es bis heute Zweifel bei Kritikern und Experten zu den Angaben. Dafür sorgte unter anderem, dass das Robert Koch-Institut (RKI), das dem Bundesgesundheitsministerium unter Jens Spahn (CDU) untersteht und vom Tiermediziner Lothar Wieler geleitet wird, monatelang Medizinern vorschrieb, sogenannte Corona-Tote nicht zu obduzieren. Damit wurde weitgehend verhindert, dass die tatsächlichen Ursachen herausgefunden werden konnten.

echtsmediziner wie der Hamburger Klaus Püschel haben diese Verstorbenen dennoch untersucht. Sie kamen unter anderem zum Ergebnis, dass die Verstorbenen zum übergroßen Teil den bekannten Risikogruppen der multimorbiden beziehungsweise schwerkranken Personen angehörten. Sie hatten zumeist vorbestehende fortgeschrittene Herzkreislauferkrankungen und Lungenerkrankungen, waren an Krebs erkrankt oder gehörten zu den erheblich immungeschwächten und häufig auch bereits hochbetagten Menschen.

Für 2020 dürfte auch zu beachten sein, was das Institut IGES am 24. Juli dieses Jahres meldete:

“Der Anteil der Todesfälle, die nicht als akute Reaktion auf eine Coronavirus-Infektion gedeutet werden können, steigt seit Anfang 2021 ständig.”

Dabei wurde darauf hingewiesen, dass Meldungen erfolgen, “bei denen die aktuelle Todesursache nicht dokumentiert wird”. Jeder vierte aktuell gemeldete Corona-Tote werde “fälschlicherweise den COVID-19-Sterbefällen zugeordnet”, so das IGES im Juli.

Eine im Februar dieses Jahres veröffentlichte Analyse der Sterbefallzahlen von 2020 zeigte zudem, dass im ersten Jahr der Pandemie keine Übersterblichkeit durch COVID-19 in der Bundesrepublik zu verzeichnen war. Danach gab es im vergangenen Jahr sogar mehrere Tausend Todesfälle insgesamt weniger als erwartet, ausgehend von der Sterberate der Jahre 2016 bis 2019. Zuvor hatte bereits der Statistiker Gerd Bosbach deutlich gemacht, dass bei den Sterbezahlen die gestiegene Bevölkerungszahl zu beachten ist.

Weniger Sterbefälle 2020 als erwartet

Der übergroße Anteil der Verstorbenen hatte das Alter von 70 Jahren überschritten, wie ein Blick auf die aktuelle amtliche Statistik zeigt. In der erwähnten Analyse zeigen die entsprechenden Sterberaten der über 70-Jährigen, die über 89 Prozent der offiziell gemeldeten “COVID-19-Todesfälle” ausmachen: Das Jahr 2020 liegt auf oder unter dem Niveau der Jahre 2016 bis 2018. “Für alle Altersgruppen, ausgenommen die über 90-Jährigen, waren in den Vorjahren höhere Sterberaten zu verzeichnen”, heißt es.

In einem am 8. Februar veröffentlichten Interview mit dem Onlinemagazin Nachdenkseiten sagte Bosbach, dass bei den gemeldeten Sterbezahlen nicht unterschieden werde, “ob jemand ‘mit’ oder ‘an’ dem Virus verstirbt. Als Corona-Toter gilt ja auch derjenige, der mit einem PCR-Nachweis an einem Herzinfarkt verstirbt”.

Die Analyse der Sterberaten für die Jahre 2016 bis 2020 bestätigt ebenso, was der Münchner Statistiker Göran Kauermann von der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) im Interview mit der Tageszeitung Die Welt erklärte, veröffentlicht online am 19. Februar 2021. Kauermann hat mit seiner Corona Data Analysis Group ebenfalls die Sterbezahlen seit 2016 mit denen von 2020 verglichen. Die Wissenschaftler kommen zum gleichen Ergebnis:

“Nach unseren Berechnungen sind tatsächlich nicht unerwartet mehr Menschen gestorben als im Schnitt der vier Jahre davor.”

Kauermann verwies ebenfalls darauf, dass bei der Sterblichkeit von 2020 die Altersstruktur der Bevölkerung berücksichtigt werden muss. Der Jahrgang 1940, also der heute 80-Jährigen, sei besonders geburtenstark gewesen, was sich auf die Sterbezahlen auswirke. Darauf macht auch Statistiker Bosbach aufmerksam, der zudem daran erinnert, dass der Altersmedian der offiziellen “Corona-Toten” laut RKI bei 84 Jahren liegt.

Das Medianalter aller Verstorbenen lag laut Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung 2019 bei etwa 82 Jahren. Diese Angabe teilt die Bevölkerung nach dem Alter in zwei gleichgroße Gruppen: 50 Prozent sind jünger und 50 Prozent sind älter als das Medianalter. Das Bundesamt für Statistik gibt das durchschnittliche Sterbealter für 2020 mit knapp über 79 Jahren an. <<

—xxx—

link76: Das erste Jahr der “Jahrhundert-Pandemie”: Gestorben sind die Hochbetagten; in Russia Today – 24. Januar 2021 – Susan Bonath- URL https://de.rt.com/meinung/112237-erste-pandemie-jahr-gestorben-sind/

link77: Kritik an Bundesregierung wegen “gravierender Versäumnisse” beim Erheben der Corona-Daten; in Russia Today – in Russia Today – Tilo Gräser – 19. August 2021 – URL https://de.rt.com/inland/122718-bundesregierung-gravierende-versauemnisse-corona-daten/

link78: IGES-Analyse: “Bei 80 Prozent der ‘COVID-19-Toten’ war Corona nicht die wirkliche Todesursache”; in Russia Today – 31. August 2021 – Tilo Gräser – URL https://de.rt.com/inland/123332-80-prozent-corona-toten-nicht-an-covid-19-gestrorben/– Originalquelle: IGES (Infrastruktur und Gesundheit) “IGES Pandemie Monitor . Präsentiert von Deutschlands führendem Gesundheitsexperten” URL https://www.iges.com/corona/#sect_e735

DOKUMENT : >>Das Robert Koch-Institut (RKI) meldet zu viele Verstorbene “im Zusammenhang mit COVID-19”. Darauf macht das unabhängige Institut IGES (Infrastruktur und Gesundheit) in Berlin in seinem aktuellen “Pandemie Monitor” aufmerksam. Darin heißt es: “Vom 1. bis 19.8.2021 sind pro Tag im Mittel 18 Sterbefälle gemeldet worden, von den nur sieben Personen zuzurechnen sind, die max. fünf Wochen vorher infiziert worden sind. Elf Fälle entfallen auf Personen, deren Infektion länger zurückliegt.”  –  Absatz – Das liegt laut dem Institut daran, dass Menschen, die maximal fünf Wochen nach einem positiven Corona-Test sterben, den sogenannten Corona-Toten zugerechnet werden. Im Ergebnis zeigt sich laut Bertram Häussler, Mediziner und Leiter des unabhängigen Gesundheitsforschungsinstituts IGES in Berlin, “dass bei gut 80 Prozent der offiziellen COVID-Toten, die seit Anfang Juli gemeldet wurden, die zugrundeliegende Infektion schon länger als fünf Wochen zurückliegt und man daher eher davon ausgehen muss, dass Corona nicht die wirkliche Todesursache war”. – Absatz –

So hatte der Statistikexperte Karsten Montag im April dieses Jahres in einem Beitrag des Onlinemagazins Multipolar gezeigt, dass die offiziellen RKI-Meldungen dazu “nicht plausibel” sind. Als Grund nannte er die “Tatsache, dass jeder in Deutschland Verstorbene, bei dem zuvor ein PCR-Test positiv ausgefallen ist, als COVID-19-Sterbefall in die Erfassung des Robert Koch-Instituts eingeht. Genau hier dürfte der systematische Fehler liegen. Entweder ist ein Großteil der Menschen, bei denen SARS-CoV-2 festgestellt wurde, nicht an, sondern mit der Krankheit verstorben, oder der Test fiel größtenteils falsch positiv aus. Wahrscheinlich ist eine Mischung aus beidem.” – Absatz – Montag äußerte den “Verdacht, dass eine erhebliche Zahl der vermeintlichen COVID-19-Opfer nicht ursächlich an, sondern bloß begleitend mit der Krankheit verstorben ist und dass der PCR-Test in nicht geringem Maße falsch positive Ergebnisse liefert”. Ebenfalls im April wurden Rechtsmediziner aus Rostock unter anderem von der Zeitung Nordkurier zitiert, laut denen die offizielle Zahl der Corona-Toten zu hoch ist. Bisherige Studien hätten gezeigt, dass die Zahl der tatsächlich an dem Virus Verstorbenen niedriger ist, als die offiziellen Zahlen vermuten lassen, so der Direktor der Rechtsmedizin an der Universität Rostock, Andreas Büttner.

 

Fehlende sichere Datenerhebung

Der Rechtsmediziner forderte wie zuvor sein Hamburger Kollege Klaus Püschel mehr Obduktionen der offiziell “im Zusammenhang mit COVID-19” Verstorbenen. Wo diese durchgeführt wurden, habe sich gezeigt, “dass man nicht nur an, sondern auch mit dem Coronavirus stirbt”, so Büttner. Deshalb dürfe nicht jeder, der nach einem positiven Corona-Test sterbe, als “Corona-Toter” in die Statistik aufgenommen werden. “Damit wird eine viel höhere Sterberate assoziiert, als sie wirklich ist.” – Absatz – Ebenfalls im April dieses Jahres hatte der Wissenschaftsjournalist Jan-Martin Wiarda auf die “Datenerhebungskatastrophe” im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie hingewiesen.

“Das Pandemiemanagement der Bundesrepublik baut auf einem Corona-Monitoring auf, das diese Bezeichnung nicht verdient. Die Politik weiß bis heute kaum, was genau sie mit ihren Lockdown-Maßnahmen bewirkt und wer sich warum infiziert.”

Das scheint auch für die Sterbefalldaten zuzutreffen. – Absatz – Noch immer fehlen verlässliche Daten zur COVID-19-Pandemie in der Bundesrepublik, wie unter anderem kürzlich Berichte über fehlende korrekte Zahlen zur Impfkampagne gegen COVID-19 zeigten. Der Ökonom Gabriel Felbermayr, Direktor des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW), hat deshalb Mitte August der Bundesregierung “gravierende Versäumnisse beim Erheben verlässlicher Coronazahlen” vorgeworfen. Er vermutet, dass eine systematische Datenerhebung “politisch nicht gewollt” ist.<<

 

link79: Schlangengift statt BioNTech? Gift südamerikanischer Viper hemmt Coronaviren-Wachstu; in: Russia Today – 1. Sept. 2021 – URL https://de.rt.com/amerika/123386-schlangengift-statt-biontech/

link80: Studie: Pflanzenextrakte sind gegen SARS-CoV-2-Erreger wirksam; in Russia Today – 26. Juli 2021 – URL https://de.rt.com/international/121258-studie-pflanzenextrakte-sind-gegen-sars-cov-2-erreger-wirksam/    – behauptete Pflanze “Artemisia annua”  = “Einjähriger Beifuß” (China)

—xxx—

link 81: Genesene sind vor dem Coronavirus besser geschützt als Geimpfte, zeigt eine Studie aus Israel, in: Business Insider – 1. Sept. 2021 – URL https://www.businessinsider.de/wissenschaft/natuerliche-immunitaet-schuetzt-vor-dem-coronavirus-besser-als-impfung/  (aus goggle news) –

link82: Israelische Forscher: Natürliche Immunität durch Infektion wesentlich effektiver als Corona-Impfung; in Russia Today – 2. Sept. 2021 – URL https://de.rt.com/international/123471-israelische-forscher-naturliche-immunitat-durch/ – siehe link 83

link83: Frühere Erkältungen verbessern Immunreaktion gegen Sars-CoV-2; in: Wissenschaft.de – 1. Sept. 2021 – URL https://www.wissenschaft.de/gesundheit-medizin/fruehere-erkaeltungen-verbessern-immunreaktion-gegen-sars-cov-2/ – siehe link 82 – Originalbeitrag: Quelle: Lucie Loyal (Charité Universitätsmedizin Berlin) et al., Science, doi: 10.1126/science.abh1823

link84: IGES-Analyse: “Bei 80 Prozent der ‘COVID-19-Toten’ war Corona nicht die wirkliche Todesursache” – in: Russia Today  -31. August 2021 – Tilo Gräser – URL https://de.rt.com/inland/123332-80-prozent-corona-toten-nicht-an-covid-19-gestrorben/  – Kommentar Buike: Falls diese Infos bestätigt werden können – dann haben wir eine Regierung und eine politische Klasse, die man zum Teufel jagen sollte! Es bleibt dabei: Dieses Jahr fällt für mich die Bundestagswahl KOMPLETT AUS!

 

link85: Der medizinisch-industrielle Komplex als Goldesel von Big Pharma; in Russia Today – 7. Sept. 2021 – Rachel Marsden – URL https://de.rt.com/meinung/123557-medizinisch-industrielle-komplex-als-goldesel/ – Vorspann: “Der medizinisch-industrielle Komplex ist – wie der militärisch-industrielle Komplex – eine Bedrohung für die Demokratie. Die Öffentlichkeit hat erkannt, dass Angst zur Meinungsbildung verwendet wird, um Kriege zu führen und die Kontrolle über die Bürger zu übernehmen. Aber beim medizinisch-industriellen Komplex fällt sie nun auf dieselbe Illusion herein.”

—xxx—

link86: Great Reset: Christine Lagarde und Klaus Schwab diskutieren die “größten Herausforderungen der Welt”; in Russia Today: 6. Sept. 2021 – URL https://de.rt.com/international/123569-christine-lagarde-und-klaus-schwab/– Vorspann: “Am 1. September – genau 82 Jahre nach Beginn des Zweiten Weltkrieges – diskutierten vor dem Hintergrund der Corona-Krise die EZB-Chefin und der Gründer des Weltwirtschaftsforums über COVID-19, Klimawandel, Inklusion und ökonomische Ungleichheit sowie die “Vierte industrielle Revolution”. RT DE dokumentiert die bemerkenswertesten Aussagen”

link87: Geleakte Dokumente zeigen: Fauci finanzierte tatsächlich riskante Coronavirus-Experimente in Wuha; in: Russia Today – 9. Sept. 2021 –  URLhttps://de.rt.com/nordamerika/123721-fauci-finanzierte-tatsachlich-covid-experimente/ – Wer veräppelt hier wen?

link88: Virusforschung: Auch Deutschland und die EU arbeiten mit Bio-Laboren in Wuhan zusamme; in Russia Today – 16. August 2021 – URL  https://de.rt.com/meinung/122326-virusforschung-auch-deutschland-und-eu-arbeiten-mit-bio-laboren-in-wuhan-zusammen/ – Wer veräppelt hier wen?

link89: Schnelltest positiv, PCR-Test negativ – Im Labyrinth der Quarantäne-Lotterie; in Russia Today – Dagmar Henn – 9. Sept 2021 – URL https://de.rt.com/meinung/123731-im-labyrinth-quarantane-lotterie/

link90: Wieso gibt es für 2021 mehr Meldungen über Impfnebenwirkungen als in den letzten 20 Jahren zusammen; in Russia Today – 8. Sept. 2021 – URL https://de.rt.com/inland/123764-wieso-gibt-so-viele-meldungen-zu-impfnebenwirkungen-pei/

—xxx—

link91: Fallzahlen explodieren: Israels Corona-Beauftragter fordert Vorbereitung auf vierte Impfung; in Russia Today – 8. Sept. 2021 – URL https://de.rt.com/der-nahe-osten/123648-israels-nationaler-coronavirus-beauftragter-fordert-vorbereitung-auf-vierte-impfung/ – Kommentar: In Israel wird diskutiert, daß Impfungen nur 6 Monate wirken und deshalb – sTÄNDIG – IN WELLEN NACHGEIMPFT werden muß oder müsste. Dies ist der IDEALFALL für GESCHÄFTEMACHER: ständig produzieren und ständig verkaufen …

—xxx—

link92: Führender US-Corona-Forscher: “Pfizer-Impfstoff tötet mehr Menschen, als er rettet; in Russia Today – 20. Sept. 2021 – URL https://de.rt.com/nordamerika/124350-fuhrender-us-corona-forscher-pfizer/

DOKUMENT:

>> Ein Expertengremium der US-Arzneimittelbehörde FDA hat mit überwältigender Mehrheit einen Antrag auf Zulassung der Corona-Auffrischungsimpfung von Pfizer abgelehnt und dabei Zweifel an der Sicherheit geäußert. Während seines Vortrags gegenüber dem Gremium erklärte der führende Corona-Forscher Steve Kirsch, dass “der Impfstoff von Pfizer mehr Menschen tötet, als er rettet”.

Ein Expertengremium der US-Arzneimittelbehörde FDA hat nach einer mehr als achtstündigen Sitzung mit 16 zu 2 Stimmen einen umfassenderen Antrag auf Genehmigung von Auffrischungsdosen des Pfizer-Impfstoffs für alle Personen ab 16 Jahren sechs Monate nach einer vollständigen Durchimpfung abgelehnt.

Die Mitglieder des Gremiums äußerten Zweifel an der Sicherheit einer Auffrischungsdosis bei jüngeren Erwachsenen und Jugendlichen und beklagten den Mangel an Daten über die Sicherheit und langfristige Wirksamkeit einer Auffrischungsdosis.

Das beratende Gremium stimmte jedoch einstimmig dafür, die Notfallzulassung einer Auffrischungsdosis des Pfizer-Impfstoffs für Personen ab 65 Jahren und Personen mit hohem Risiko einer schweren COVID-19-Erkrankung sechs Monate nach den ersten beiden Impfungen zu empfehlen. Einige der Berater – eine Gruppe von Impfstoffexperten, Immunologen, Kinderärzten, Spezialisten für Infektionskrankheiten und Experten des öffentlichen Gesundheitswesens – sagten, der Prozess sei übereilt. Mehrere Mitglieder forderten während der Sitzung mehr Daten.

“Meiner Meinung nach ist es wahrscheinlich für ältere Menschen von Vorteil und könnte eventuell auch für die Allgemeinbevölkerung angezeigt sein”, sagte Dr. Ofer Levy, Spezialist für Infektionskrankheiten am Boston Children’s Hospital. “Ich glaube nur nicht, dass die Datenlage schon so weit ist.”

Die Regierung von US-Präsident Joe Biden hatte im August angekündigt, die Auffrischungsimpfungen ab dem 20. September zur Verfügung stellen zu wollen. Diese Ankündigung war umstritten, weil sie erfolgte, bevor die FDA den Antrag von Pfizer geprüft hatte und das Expertengremium der US-Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention (Centers for Disease Control and Prevention) die Notwendigkeit von Auffrischungsimpfungen prüfen konnte.

Steve Kirsch, geschäftsführender Direktor des COVID-19 Early Treatment Fund (Fonds für die frühzeitige Behandlung von COVID-19), erklärte während seiner Präsentation vor dem Gremium, die COVID-19-Impfstoffe würden tatsächlich mehr Menschen töten als retten. Kirsch betonte:

 

“Ich werde mich heute auf den Elefanten im Raum konzentrieren, über den niemand gerne spricht: dass die Impfstoffe mehr Menschen töten, als sie retten. Uns wurde vorgegaukelt, dass die Impfstoffe vollkommen sicher seien, aber das stimmt einfach nicht. Im sechsmonatigen Bericht von Pfizer sind zum Beispiel viermal so viele Herzinfarkte in der Behandlungsgruppe aufgetreten, das war nicht nur einfach ein Missgeschick. Das VAERS (Vaccine Adverse Event Reporting System – Meldesystem für unerwünschte Ereignisse bei Impfungen) zeigt, dass Herzinfarkte nach diesen Impfstoffen 71-mal häufiger auftreten als bei anderen Impfstoffen.”

 

My testimony for the FDA VRBPAC committee on Friday. Speaking against the booster. Have a look and let me know what you think! https://t.co/XQ86cmVXUdpic.twitter.com/ZpmhizDLNC

— Steve Kirsch (@stkirsch) September 14, 2021

Kirsch setzte seinen Vortrag fort, indem er die Zahl der überzähligen Todesfälle nach der Impfung aufzeigte, die erforderlich waren, um ein Leben aufgrund von COVID-19 zu retten. “Nur die VAERS-Daten (Vaccine Adverse Event Reporting System) sind statistisch signifikant, aber die anderen Zahlen sind beunruhigend”, so Kirsch. Er erklärte:

“Selbst wenn die Impfstoffe einen 100-prozentigen Schutz bieten, bedeutet das immer noch, dass wir zwei Menschen töten, um ein Leben zu retten.”

“Vier Experten haben Analysen durchgeführt, die auf völlig unterschiedlichen, nicht US-amerikanischen Datenquellen beruhen, und alle kamen in etwa auf die gleiche Zahl von Todesfällen im Zusammenhang mit Impfungen, nämlich 411 Todesfälle pro eine Million Dosen. Das bedeutet, dass 115.000 Menschen (aufgrund der COVID-19-Impfstoffe) gestorben sind”, so Kirsch weiter.

Kirsch wies dann auf die seiner Meinung nach sehr besorgniserregenden Daten hin, die aus Israel stammen. Der Forscher führte aus:

“Die realen Zahlen bestätigen, dass wir mehr Menschen töten, als wir retten. Und ich würde mir gerne die Daten des israelischen Gesundheitsministeriums zu den über 90-Jährigen ansehen, wo wir in den letzten vier Monaten von einer Impfquote von 94,4 Prozent auf 82,9 Prozent gesunken sind. Im optimistischsten Fall bedeutet dies, dass 50 Prozent der Geimpften und 0 Prozent der Ungeimpften gestorben sind. Solange man das der Öffentlichkeit nicht erklären kann, kann man die Auffrischungsimpfungen nicht genehmigen.”

It’s all here on the FDA’s own Youtube channel at around 4 hours and 20 minutes in. https://t.co/FTZzAcHTOC

— 𝕴𝖆𝖓 𝕭𝖔𝖞𝖑𝖊 (@TheGeekHoard) September 18, 2021

Obwohl die FDA nicht verpflichtet ist, den Empfehlungen des Gremiums zu folgen, tut sie dies in der Regel, sodass die Behörde ihre Zulassung des Impfstoffs von Pfizer wahrscheinlich auf Auffrischungsimpfungen für diejenigen ausweiten wird, die am anfälligsten für das Virus sind. Die Genehmigung der FDA würde nur für Pfizer gelten. Die von Moderna und Johnson & Johnson hergestellten Impfstoffe müssen gesondert geprüft werden.<<

DOKUMENT ENDE

 —xxx—

link93: Versteckt das RKI geimpfte COVID-19-Patienten?; in: Russia Today – Susan Bonath – 01. Okt. 2021 – URL https://de.rt.com/meinung/124975-versteckt-rki-geimpfte-covid-19-patienten/

link94: Virologe Kekulé widerspricht RKI und rechnet mit einer “unsichtbaren Welle der Geimpften”; in Russia Today – 24. Sept. 2021 – URL https://de.rt.com/inland/124540-virologe-kekule-widerspricht-rki/

link95: Bundesrechnungshof übt scharfe Kritik: Wurden Zahlen zur Auslastung der Intensivbetten manipuliert?; in: Russia Today – 11. Juni 2021 – URL https://de.rt.com/inland/118941-bundesrechnungshof-ubt-scharfe-kritik-gesundheitsministerium/

—xxx—

link96: ICS warnt: Globale Lieferketten stehen vor dem totalen “Systemzusammenbruch”; in: Russia Today – 1. Okt. 2021 – URL https://de.rt.com/international/125088-ics-warnt-globale-lieferketten-stehen/

link97: Oxford-Studie zu “Long COVID”: Ähnliche Symptome treten auch nach Grippe au; in Russia Today – 3. Okt. 2021 – URL https://de.rt.com/europa/125137-oxford-studie-zu-long-covid/ – Vorspann: “Laut einer Studie der Universität Oxford treten Beschwerden, die bisher dem “Long-COVID-Syndrom” zugeordnet wurden, auch bei Grippepatienten auf. Diese Symptome wie Müdigkeit, Kopfschmerzen oder Verlust des Geruchssinns treten auch nach einer Grippe nur wenig seltener auf” – Kommentar: bei der Grippe 2018 sollen MEHR Menschen gstorben sein als bei Covid 19 – aber damals hat das niemanden aufgeregt! Zweitens wird SPEKULIERT, daß Covid 19 ungefähr ab 2022/23 “eine normale Griuppe” wird, mit der man “halbwegs gut” leben kann …

link98: Merck berechnet das 40fache der Kosten für die Herstellung der staatlich finanzierten COVID-Pill; in: Russia Today – 8 Okt. 2021 – URL https://de.rt.com/nordamerika/125386-merck-berechnet-40-fache-kosten/ – Kurzinhalt: Merck hat ein  Covid-19-Kapsel entwickelt mit dem Namen , “Molnupiravir”, und zwar mit dem Preis von “17,74 US-Dollar”, berechnete aber der US-Regierung 712 US-Dollar. Dies berichtete US-Nachrichtenseite The Intercept unter Berufung auf einen Report, der letzte Woche von der Harvard School of Public Health und dem King’s College Krankenhaus in London veröffentlicht wurde Original-URL https://theintercept.com/2021/10/05/covid-pill-drug-pricing-merck-ridgeback/

link99: Neues russisches Medikament – Hoffnung für Ungeimpfte bei einer COVID-19-bedingten Pneumonie; in: Russia Today RTde – 10. Okt. 2021 – URL https://de.rt.com/russland/125336-interview-russisches-leutragin-wirksam-gegen/ – Vorspann: “Das neue russische Medikament Leutragin stillt hormonfrei bereits laufende Zytokinstürme bei einer COVID-19-bedingten Pneumonie. Gute Nachricht nicht zuletzt für jene, die sich aus gesundheitlichen Gründen nicht impfen lassen können …”

link100: Hochwirksam und sicher? Jeder dritte “COVID-Tote” der letzten vier Wochen war durchgeimpft; in: Russia Today RTde – 16. Okt. 2021 – Susan Bonath – URL https://de.rt.com/inland/125760-hochwirksam-und-sicher-jeder-dritte-covid-tote/

. wird bei link100 geschlossen und beendet

– erfasster Zeitraum damit Mai – Oktober 2021

—xxx—

muss leider doch noch weitergeführt werden

—xxx—

link101: Volle Kinder-Intensivstationen: Corona ist nicht der Grund; in Russia Today RTde – 20. Okt. 2021 – Susan Bonath – URL  https://de.rt.com/meinung/125919-volle-kinder-intensivstationen-corona-ist-nicht-der-grund/ 

link102: Universität Duisburg-Essen: Keine erhöhte Sterberate durch COVID-19 in Deutschlan; in Russia Today RTde – 24. Okt. 2021 – https://de.rt.com/inland/126136-universitat-duisburg-essen-keine-erhohe/

link103: Datenanalyse der LMU München: Keine Übersterblichkeit in der Corona-Kris; in: Russia Today RTde – 20. Dez 2020 (sic!) – URL https://de.rt.com/inland/110828-datenanalyse-lmu-muenchen-keine-uebersterblichkeit/

link104: Statistisches Bundesamt: Aktuell keine Übersterblichkeit trotz Pandemie; ib: Russia Today RTde – 13. April 2021 – URL https://de.rt.com/inland/115900-statistisches-bundesamt-aktuell-keine-uebersterblichkeit-trotz-pandemie/

ACHTUNG: links 102-104 KEINE “Übersterblichkeit” wegen Corona in Deutschland, aber in Schweden und Spanien – und dort aus VERSCHIEDENEN Ursachen! 

link105: Änderung der Regeln für Johnson&Johnson-Geimpfte – 2. Impfung mit dem amerikanischen Impfstoff jetzt obligatorisch!; in Android Kosmos (blog?) – 25. Okt. 2021 – URL https://www.androidkosmos.de/aenderung-der-regeln-fuer-johnsonjohnson-geimpfte-2-impfung-mit-dem-amerikanischen-impfstoff-jetzt-obligatorisch/ – Kommentar: Die Johnson & Johnson Impfung sollte EINMAL geug sein – jetzt soll sie ZWEIMAL werden und dann vielleicht DREIMAL …? Aber VORHER noch mal Johnson & Johnson NEBENWIRKUNGEN checken …

link106: Ausgangssperre verfassungswidrig – Spanien zahlt Bürgern Corona-Strafgelder zurüc; in Russia Today – 27.Okt. 2021 – URL https://de.rt.com/europa/126214-ausgangssperre-verfassungswidrig-spanische-regierung-entschadigt/

link107: “Fragwürdiges Menschenbild” – Söders Ausgangssperre war rechtswidri: in Russia Today – 6. Okt. 2021 – URL https://de.rt.com/inland/125317-fragwurdiges-menschenbild-soders-ausgangssperre-war/ 

Link 106 und 107 berichten, daß hohe GERICHTE in SPANIEN und BAYERN  sehr wohl der RECHTSMEINUNG sind, daß AUSGANGSSPERREN sehr wohl VERSCHÄRFT VERFASSUGSMÄSSIGE Begründungen benötigen! Anders gesagt: Wer sich WUNDERT über KRIEGSRECHTLICHE Ausgangssperren WUNDERT SICH ZU RECHT!

link108: Münster: Uniklinik stoppt Booster-Impfungen für Personal wegen ungewöhnlich vieler Impfreaktionen; in Russia Today RTde – 31. Okt.2021 – https://de.rt.com/inland/126455-munster-uniklinik-stoppt-booster-impfungen/

link109: Neue Studie: Corona-Geimpfte fast genauso infektiös wie Ungeimpfte; in Russia Today RTde – 31. Okt. 2021 –  URL https://de.rt.com/inland/126450-neue-studie-corona-geimpfte-fast-genauso-ansteckend-wie-nicht-geimpfte/– VORSPANN: “Laut einer peer-reviewten Studie die im renommierten Wissenschaftsmagazin “The Lancet” veröffentlicht wurde, sind gegen COVID-19 Geimpfte fast genauso infektiös wie Ungeimpfte. Der Anteil positiv auf das Coronavirus Getesteter, die geimpft sind, nimmt stetig sowohl in Deutschland wie in Großbritannien zu.”

link110: Whistleblower: Gefälschte Daten in Pfizer-Zulassungsstudie; in Russia Today RTde – 2. Nov. 2021 – URL https://de.rt.com/international/126590-whistleblowerin-gefaelschte-daten-in-pfizer-zulassungsstudie/  – KOMMENTAR: Viele schlimmer geht es kaum noch! Und ja: Cornoa hat uns MEHRMALS gezeigt, daß unsere WISSENSCHAFTLICHKEIT nicht funktioniert, wie sie sollte – unter anderem weil sie STARK KÄUFLICH und KORRUPT ist – also genau so, wie Eberhard Schockenhof das in seinem Buch “Zur Lüghe verdammt” Freiburg, Herder  2000  beschrieben hat.

—xxx—

link111: RKI-Chef Wieler zu Pfizer-Leak: “Wenn das stimmt, ist das inakzeptabel”; in Rissia Today RTde – 3. Nov. 2021 – URL https://de.rt.com/inland/126661-rki-chef-wieler-zu-pfizer-leak/

link112: Warum verbirgt die EU die Details der Impfstoffverträge vor den Parlamentariern: in Russia Today RTde – Robert Bridge –  – 3. Nov. 2021 – URL https://de.rt.com/meinung/126627-warum-verbirgt-eu-details-impfstoffvertraege/ Zitat: >>Robert Bridge ist ein amerikanischer Schriftsteller und Journalist. Er ist der Autor von “Midnight in the American Empire” (“Mitternacht im amerikanischen Imperium. Wie Konzerne und ihre politischen Diener den amerikanischen Traum zerstören.”)<<

link113: Die EU-Verträge mit Pfizer und Moderna sind ein Skandal – so oder s; in Russia Today RTde – Dagmar Henn  – 5. Aug. 2021 – URL https://de.rt.com/meinung/121857-eu-vertrage-mit-pfizer-verbrecherisch/

link114: Corona-Ausschuss: “Sie haben von Anfang an bewusst Leute umgebracht; in Russia Today – 25. Sept. 2021 – URL https://de.rt.com/gesellschaft/124636-corona-ausschuss-sie-haben-von-anfang-an-bewusst-leute-umgebracht/ – Anmerkung: “Stiftung Corona Ausschuß” ist eine private Vereinigung von Spezialisten, welche zum Corona-Komplex boslang über 50 “Anhöhrungen” durchgeführt haben, in welchen SCHWERSTE MÄNGEL im Corna-Management ÖFFENTLICH dargelegt wurden – ohne daß dies IRGENDJEMANDEN zu Kurskorrekturen veranlasst hätte. Wir halten das EXTRADRY und GRANITHART fest: In Deutschland dürfen EXPERTEN NACHWEISEN, daß durch Corena-Management MENSCHEN UMKOMMEN – und NIEMANDEN INTERESSIERT das! – Ich bin ernsthaft am Überlegen, ob ich für den Rest meines Lebens überhaupt noch an “demokratischen Wahlen” in Deutschland teilnehmen sollte, denn ich möchte NICHT MITSCHULDIG werden, wenn sich herausstellen KÖNNTE, daß ich UNGESCHMINKTEN MORD LEGITIMIERT HABEN KÖNNTE  durch Teilnahme an demokratischen Wahlen!

link115: Geimpft oder nicht? Unternehmerlobby wünscht sich gläserne Beschäftigt; in Russia Toda RTde – Susan Bonath – 5. Nov. 2021 – URL https://de.rt.com/meinung/126630-geimpft-oder-nicht-unternehmerlobby-wunscht/ – KOMMENTAR: Dieser Beitrag sit deshalb wichtig, weil er neue Aspekte bringt zu dem UMBAU GANZER WIRTSCHAFTSSEKTOREN unter dem VORWAND von “Corona-Seuchenmassnahmen”.Es KÖNNTE zum beispiel sein, daß man “versuchen” wird, US-amerikanische Beschränkung von Arbeitnehmerrechten in Europa einzuführen, wo die beschäftigten ZWANGSWEISE ihrer eigenen “partiellen Totalüberwachung” am Arbeitsplatz zustimmen müssen. Das Problem ist freilich: Europäer sind keine US-Amerikaner und sind solche Scherze nicht gewohnt!

link116: Hat EcoHealth SARS-CoV-2-ähnliche Viren nach Wuhan geschickt? Die Organisation dementier; in Russia Toda RTde – 22. Nov. 2021 – URL https://de.rt.com/nordamerika/127473-medienberichte-ecohealth-hat-sars-cov/Vorspann: “Die US-Organisation EcoHealth Alliance soll laut Medienberichten Virusproben aus Laos nach Wuhan geschickt haben. Die Organisation, die hinter der von den USA finanzierten Fledermausvirus-Forschung in China stand und Gelder für die Gain-of-Function-Forschung erhielt, hat die Vorwürfe bestritten.” – Kurzkommentar: Die USA haben mit dem Wuhan-Labor zusamemngearbeitet auf genau dem Forschungsfeld, von dem der Sars – Covid-19-Virus kommt?Kann man gar nicht richtig glauben, würde aber gut passen zu den vielen VORWÜRFEN gegen einen Chef-Berater ind den USA, einen gewissen Dr. Fauci.

link117: Studie im Thüringer Landtag: Korrelation zwischen Impfquote und Übersterblichkeit; in Russia Today RT de – 23. Nov. 2021 – URL https://de.rt.com/inland/127497-studie-im-thuringer-landtag-je/ – ORIGINALBEITRAG, den Russia Today verwendet hat. SOURCE: Studie zur Übersterblichkeit: „Je höher die Impfquote, desto höher die Übersterblichkeit“; in: Südthüringische Rundschau – 19. November 2021 – URL https://www.rundschau.info/studie-zur-uebersterblichkeit-je-hoeher-die-impfquote-desto-hoeher-die-uebersterblichkeit/ –  Zitierte FORSCHUNGSARBEIT der UNIVERSITÄT JENA, source: Je höher die Impfquote, desto höher die Übersterblichkeit – Prof. Dr. Rolf Steyer und Dr. Gregor Kappler – 16. November 2021 –  rolf.steyer@uni-jena.de – mail@g-kappler.de –  Kurzkommentar: In dieser Buike Corona-Linkliste sind, wenn ich richtig erinnere ZWEI Universitäten enthalten, welche eine Übersterblichkeit wegen Corona VERNEINT haben, also NICHT BESTÄTIGT haben. Ich selbst hatte kürzlich SCHWIEIRGKEITEN zu ermitteln, OB Corona-Sterbezahlen überhaupt eine STATISTISCHE SPUR hinterlassen haben. Anders gesagt: Es KÖNNTE sein, daß Corona “irgendwie” einfach “durch die Sterbestatistik durchläuft” – ähnlich wie eine gewöhnliche SAISONALE GRIPPE-“Welle”. ABER wenn jemand BEHAUPTET, daß IMPFUNGEN für Übersterblichkeit URSÄCHLICH sind, dann ist das ein HAMMER, der untersucht werden muß – und zwar mit Korrelationsfakto von R = 0,31!!! – Russia Today und “Südthüringische Rundschau” weisen BEIDE ihre ORIGINALQUELLEN nach, was erstens LOBENSWERT und zweitens UNGEWÖHNLICH und SELTEN ist. – EINE mögliche SCHLUSSFOLGERUNG , WENN IMPFUNGEN eine ÜBERSTERBLICHKEIT VERURSACHT haben sollten, ist natürlich, daß mRNA-Impfungen SOFORT GESTOPPT werden müssten! Denn WENN es sitmmt und wenn nicht gestoppt würde, wäre das so, als ob der STAAT ABSICHTLICH TODESFÄLLE BEGÜNSTIGT. WENN eine Übersterblichkeit WEGEN Impfungen bestätigt werden würde, dann waren die letzten zwei Jahre Corona ein UNVERANTWORTLICHES WELTWEITES EXPERIMENT mit LEBENDIGEN MENSCHEN – und die gesamte IMPF-INDUSTRIE müsste VOR GERICHT GESTELLT WERDEN, einschliesslich Rockefeller – und Bill-Gates- und George-Soros-Stiftungen, einschliesslich John-Hopkins-Universit-ät, Boston, einschliesslich Biontec/Pfizer, Modena, astra Zeneca!

link118: Die milde, aber so “extrem gefährliche” südafrikanische COVID-19-Variante; in Russia Today RTde –  Rainer Rupp – 1. Dez. 2021 – URL https://de.rt.com/meinung/127785-omikron-mild-aber-so-extrem-gefaehrlich/  – Kommentar: betrifft neue Variante B 1.1.529 – code-name “omikron” aus Südafrika – Die WHO hat allerdings “omikron” als SEHR GEFAHRLICH eingestuft

link119: Trotz Booster-Impfungen: Israel befürchtet fünfte Corona-Welle; in Russia Today – 26. Nov. 2021 – URL https://de.rt.com/international/127626-trotz-booster-impfungen-israel-befurchtet/  – Kommentar: Es ist genau, wie ich sage: Die  bisherigen mRNA Impfungen sind  nicht ausreichend wirksam – und also STRATEGISCH UNWIRKSAM, weil niemand sagen, wANN ES ENDLICH GESCHAFFT sit und AUFHÖRT. Ich wiederhole gerne noch einmal: Wir bruachen KONVENTIONELLE Impfstoffe und KONVENTIONELLE Medikamente OHNE GENTECHNIK mit “mRNA” – und wir brauchen als Zwischenlösung natürlich SPUTNIK V, notfalls aus Ungarn importieren, wo demnächst eine Lizenzproduktion startet

link120: Genesenenstatus in Russland auf ein Jahr verlänger; in Russia Today  RTde- 3.Dez.2021 – URL https://de.rt.com/russland/127982-genesenenstatus-in-russland-ein-jahr/  – Kommentar: Das SELTSAME ist ZEITGLEICH  überlegt die EU genau andersherum und will die Gültigkeit des Impfschutzes sogar nach Zweitimpfung VERKÜRZEN.  ERGEBNIS : WO KRIEGT BUIKE SCIENCE eine SPUTNIK V – Impfung her? Muß ich vielelicht extra nach Ungarn fahren?     source: Genesenenstatus in Russland auf ein Jahr verlängert; in Russia Toda< RTde – 25. Nov. 2021 – URL https://de.rt.com/europa/127616-eu-kommission-will-gueltigkeitsdauer-von-corona-zertifikaten-verkuerzen/

—xxx—

link 121: ECMO-Therapie In Deutschland sterben unnötig viele Patienten; in: ARD 1 -tv –  Ursel Sieber rbb –  14. Dez. 2021 –  URL https://www.tagesschau.de/investigativ/rbb/ecmo-sterblichkeit-101.html – Kommentar: ECMO ist eine neues und  kompakteres Beatmungsgerät. Aber der Beitrag sagt: In Deutschland leigt die STERBERRATE bei Behandlung mit diesem Gerät bei 68 %, jedoch in Anderen Ländern bei ungefähr 50 %. Ausserdem wird gesagt: München hat – aktuell Dez. 2021 –  8 Kliniken mit ECMO-Beatmungskapazitäten – genauso viele wie ganz England, wo ECMO-Patienten mit Hubschrauber verteilt werden! Was ich nicht ganz verstehe, ist folgendes: Warum wir eine NORMALE STERBERRATE von mindestens 50 % als “medizinischer Erfolg BEURTEILT”?

link 122: COVID-19: Protein der Immunabwehr reduziert SARS-CoV-2-Vermehrung um das 20-Fache; in heilpraxis.net – Alfred Domke – 13. Dez. 2021 – URL  https://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/covid-19-protein-der-immunabwehr-reduziert-sars-cov-2-vermehrung-um-das-20-fache-20211213551662/ – Kommentar: Genannt wird körpereigenes Protein ZAP – Zinc Finger Antiviral Protein -, von dem es zwei Varianten gibt, s = short und l=long. Die 20-fache Covid-19-Blockierungs-Wirkung bezieht dieses Multifunktions-Proteins sich auf ZAP-s.

link 123: Brasilien – Corona fast besiegt – und plötzlich kommt die Grippe: WELT online – Tobias Käufer – 13.12.2021 – URL https://www.welt.de/politik/ausland/plus235616866/Brasilien-Corona-fast-besiegt-und-ploetzlich-kommt-die-Grippe.html – gekürzter kostenpflichtiger Artikel

link 124: Grippe gefährlicher als Corona? 7-Tage-Inzidenzen und Todesfälle im Vergleich; in: Merkur – Juliane Gutmann – 01.12.2021 – URL https://www.merkur.de/leben/gesundheit/grippe-inzidenz-corona-vergleich-todesfaelle-uebersicht-viruskrankheiten-91133785.html  – Kiommentar: Covid contra Influenza

link 125:

link 126:

link 127:

link 128:

link 129:

link 139:

—xxx—

Buike Science And Music

Aufrufe: 27

*11.06.1953, Bremen, Germany - long years in Neuss/Germany