Auch woanders wird nachgedacht: Putins Block-Kritik – Waldai-Sotchi- 5-Okt-2023

source: Präsident Wladimir Putin auf der Plenarsitzung des XX. Waldai-Forums in Sotschi, den 5. Oktober 2023; in: Newsletter der Russischen Botschaft, Berlin  – Botschafts-Kurur – 13-Okt-2023- 12. Ausgabe – URL https://mailchi.mp/russische-botschaft/newsletter-der-russischen-botschaft-10417830?e=9139c5df18

TEXTANFANG – inoffizielle deutsche Übersetzung

>Ein dauerhafter Frieden wird nur dann entstehen, wenn sich alle sicher fühlen, wenn sie erkennen, dass ihre Meinung respektiert wird und dass ein Gleichgewicht in der Welt besteht. Niemand soll in der Lage sein, andere zu zwingen, so zu leben, wie es dem Hegemonen gefällt, wobei es der Souveränität, den wahren Interessen, Traditionen und Grundfesten der Nationen und der Länder widerspricht. In einem solchen Modell wird der Begriff der Souveränität schlichtweg verneint, weggeworfen.

Es liegt auf der Hand, dass das Festhalten an Blockkonzepten und der Wunsch, die Welt in eine Situation ständiger Konfrontation zwischen “Freund und Feind” zu treiben, ein lasterhaftes Erbe des 20. Jahrhunderts ist. Man braucht einen Feind, damit man ihn bekämpfen und dadurch die Gewaltanwendung und Expansion rechtfertigen kann. Man braucht ihn aber auch dafür, die interne Kontrolle in einem bestimmten System gerade dieses Hegemons aufrechtzuerhalten, und zwar innerhalb der NATO oder anderen militärpolitischen Blöcken.

Der Welt werden künstliche geopolitische Konstruktionen aufgezwungen, und es werden geschlossene Blöcke geschaffen. Wir sehen das in Europa, wo seit Jahrzehnten die NATO-Erweiterung gefordert wird, ebenso wie im asiatisch-pazifischen Raum und in Südasien, wo versucht wird, offene und integrative kooperative Architekturen zu durchbrechen. Der Blockansatz, nennen wir die Dinge beim Namen, wird in einer Einschränkung der Rechte und Freiheiten der Länder, sich selbst zu entwickeln, ausgedrückt.

Zu diesem Zweck versuchen sie, das internationale Recht durch eine “Ordnung” zu ersetzen, die auf irgendwelchen “Regeln” basiert. Welche “Regeln”, was diese “Regeln” sind, von wem sie erfunden wurden, ist völlig unklar.

Im Laufe der Jahrhunderte hat ein solches Vorgehen zur Wiederholung des Gleichen geführt – zu großen Kriegen, für deren Rechtfertigung verschiedene ideologische und sogar pseudomoralische Begründungen erfunden wurden. Dies ist heute besonders gefährlich. Die Menschheit verfügt über die Mittel, mit denen man bekanntlich den gesamten Planeten mühelos zerstören kann, und das unglaubliche Ausmaß der Manipulation des Bewusstseins führt zum Verlust des Realitätssinns. Es besteht kein Zweifel daran, dass wir aus diesem Teufelskreis aussteigen müssen, wir müssen nach einem Ausweg suchen.<

TEXTENDE

—xxx—

W.W.Putin, Waldai-Adress in Sotschi -5-10-2023

GERMAN full text – inoffizielle GERMAN Übersetzung URL https://germany.mid.ru/de/aktuelles/pressemitteilungen/pr_sident_wladimir_putin_auf_der_plenarsitzung_des_xx_waldai_forums_in_sotschi_den_5_oktober_2023/

ENGLISH full text URL http://en.kremlin.ru/events/president/news/72444

RUSSIAN full text URL http://kremlin.ru/events/president/news/72444

—xxx—

Buike Science And Music

Views: 38

*11.06.1953, Bremen, Germany - long years in Neuss/Germany