Konsequenzen aus Google-Erfahrungen

 Sehr geehrte google-teams!

Weil ich inzwischen einen recht ordentlichen musikalischen Produktionsstandard in klassischer Musik erreicht habe, hatte ich mich für Youtube Partnerprogramme interessiert. Ich habe darauf aber derartig LOGISCH UNVERSTÄNDLICHE und SALATÄHNLICH VERWORRENE Antworten erhalten, daß ich heute und hiermit entscheide:
ICH, Bruno Antonio Buike, nehme an Youtube Partnerprogramm vorerst nicht teil – und zwar solange, bis google INTELLIGENZBEGABTEN Teilnehmern vernünftige und praktikable Bedienungsanleitungen gibt.

Ich nehme inzwischen auch NICHT mehr teil an

– amazon
– paypal
– ebay
– facebook
– Etsy

Ausserdem ist google news für mich inzwischen DERARTIG LANGWEILIG geworden – durch google-interne FILTERUNGEN – daß ich jetzt REGELMÄSSIG Russia Today lese.
Ich habe inzwischen auch ein Angebot in meinem Bereich von mp3 und pdf aus INDIEN gesehen.

Anders gesagt: Ich als QUALITÄTSPRODUZENT habe wenig Anreize, meine Produktion abzuliefern.

Ich mache TROTZDEM in google books weiter, weil dies für die Deutsche Nationalbibliothek von NUTZEN ist.
Allerdings schreckt mich in google books die ABSOLUT UNTERENTWICKELTE ORDNUNGSFUNKTION des sogeannnten “Buchkatalogs” ab, die TOTAL OHNE JEDE SORTIERUNGSFUNKTIONEN ist.

Ich sollte abschliessend vielleicht erwähnen, daß ich als international bekannter Schriftsteller auch Schriftverkehr mit dem Deutschen  Bundestag habe, wo also meine Meinungen und Einschätzungen landen.

Ich habe noch nicht endgültig entschieden, ob ich mein youtube einfach wieder abschalte, wie ich das schon einmal getan habe, und zwar trotz erstaunlich vieler Besucherclicks.
 

Neuss, Germany 25th of May 2021
Bruno Antonio Buike
ausgebildeter hanseatischer Kaufmann

Buike Science And Music

Aufrufe: 23

*11.06.1953, Bremen, Germany - long years in Neuss/Germany